Microsoft kündigt Neuerungen für Windows Phone und für Windows 8.1 an

Im Rahmen des Mobile World Congress in Barcelona hat Microsoft heute für Windows Phone neue Hardware-Partner vorgestellt sowie ein Update für Windows 8.1 für dieses Frühjahr angekündigt.

Um die Präsenz von Windows Phone im Smartphone Markt weiter auszubauen, wird Microsoft neben HTC, Nokia und Samsung zukünftig auch mit Lenovo und LG als Hardware-Partner zusammenarbeiten. Für Windows Phone wurden weitere Funktionen sowohl für Konsumenten als auch für Geschäftskunden angekündigt, darunter der Facebook Messenger und die Unterstützung von Dual-SIM.

Seit heute ist das Windows Hardware Partner Portal online, eine Plattform, die OEM und ODM Partnern die notwendigen Werkzeuge und Inhalte an die Hand gibt, um möglichst leistungsfähige und rentable Windows Phone Geräte herzustellen und zu vermarkten. Microsoft arbeitet mit Qualcomm Technologies, Inc. zusammen, um Hersteller bei der Entwicklung von Windows Phone Devices durch das Qualcomm Reference Design Program (QDR) zu unterstützen.

Microsoft wird mit dem Update für Windows 8.1 seinen Kunden ein noch leistungsfähigeres und komfortables Nutzererlebnis bieten. Mit dem Update sind Verbesserungen der Benutzeroberfläche zu erwarten, vor allem für Kunden, die keine Touch-Oberfläche, sondern eher Maus oder Keyboard bevorzugen. Zudem wird das Unternehmen seinen Partnern ermöglichen, auch kostengünstigere Geräte zu einem sehr wettbewerbsfähigen Preispunkt anbieten zu können.

Darüber hinaus plant Microsoft den Ausbau des Supportes für Geschäftskunden: Dabei stehen unter anderem neue Funktionen, die die Kompatibilität von Internet Explorer 8 und Internet Explorer 11 maßgeblich verbessern sollen, im Vordergrund.

Weitere Informationen finden Sie im Microsoft Newscenter und im Windows Phone Blog.

Ansprechpartner Microsoft
Irene Nadler
Communications Manager Consumer

Microsoft Neswdesk
E-Mail: [email protected] 
http://www.microsoft.de/newsroom 
http://twitter.com/microsoftpresse

Ansprechpartner PR-Agentur
Petra Schultze
FAKTOR 3 AG
Kattunbleiche 35
D-22041 Hamburg
Tel.: 0 40 – 67 94 46-6166
Fax: 0 40 – 67 94 46-11
[email protected]

Weitere Infos zu diesem Thema

22. Mai 2024
Digitalisierung für die Demokratie: Wie Technologie die digitale Republik stärken kann

Welche Rolle spielt die Digitalisierung für die Zukunft der Demokratie? Gefährdet der analoge Staat sie sogar? Diesen Fragen ging das „SZ Dossier“ der Süddeutschen Zeitung in einer Diskussionsrunde bei Microsoft Berlin nach. Fakt ist: Bei der Digitalisierung hinkt der Staat seinen eigenen Zielen so weit hinterher. Dabei kann der öffentliche Sektor von den Erfahrungen von Unternehmen in digitalen Transformationsprojekten profitieren.

20. Mai 2024
Wir stellen vor: Copilot+ PCs

Im Rahmen eines Events auf unserem neuen Microsoft-Campus haben wir heute eine neue Kategorie von Windows-PCs, die für künstliche Intelligenz (KI) entwickelt wurden, vorgestellt: Die Copilot+ PCs.

16. Mai 2024
Microsoft Environmental Sustainability Report 2024

Heute hat Microsoft den Environmental Sustainability Report 2024 veröffentlicht. Dieser Bericht bezieht sich auf das Finanzjahr 2023 und misst den Fortschritt im Vergleich zu unserer Ausgangsbasis 2020. Im Folgenden finden Sie das Vorwort des Reports.