Microsoft präsentiert aktuelle Windows Gaming Hardware auf der gamescom

Im Rahmen der diesjährigen Spielemesse gamescom in Köln präsentiert Microsoft in Halle 8 die neueste Hardware-Generation deutscher PC-Hersteller. Vom 22. bis 25. August 2013 haben Messebesucher auf dem Windows Gaming Stand die Möglichkeit, Top-Spieletitel anzuspielen und sich mit Experten vor Ort auszutauschen. Darüber hinaus zeigt Microsoft die aktuelle Windows 8.1 Preview auf der Surface Geräte-Familie.

Unterschiedliche Formfaktoren bilden die gesamte Bandbreite der Windows Gaming Hardware ab: Von der High-End Maschine mit Triple-SLI VGA Verbund bis hin zum kompakten Casual Gaming PC können auf dem Microsoft Stand ausprobiert werden.

Aktuelle Gaming-Hardware zeigen die Hersteller Alternate, ARLT, Atelco, CSL Computer, Cyberport, Kiebel, Nexoc und One. Als besonderes Highlight präsentiert zudem Razer mit dem leistungsstarken Razer Edge Gaming Tablet die neuen Möglichkeiten für Mobile Gaming. Basierend auf Windows 8 werden auf allen Geräten PC-Games, Desktop-Programme und Apps aus dem Windows Store unterstützt.

Bildmaterial der ausgestellten Windows Gaming Hardware finden Sie in einem SkyDrive-Ordner unter: http://sdrv.ms/190bYNW.

Ansprechpartner Microsoft
Irene Nadler
Communications Manager Consumer

Microsoft Neswdesk
E-Mail: [email protected]
http://www.microsoft.de/newsroom
http://twitter.com/microsoftpresse

Ansprechpartner PR-Agentur FAKTOR 3 AG
Hanane Ghallab
Kattunbleiche 35
D-22041 Hamburg
Tel.: 0 40 – 67 94 46-42
Fax: 0 40 – 67 94 46-11
[email protected]

Weitere Infos zu diesem Thema

21. Juni 2024
Neue Anwendungen auf Copilot+ PCs

Die neuen Copilot+ PCs sind nun im Handel verfügbar. Hier lesen Sie, auf welche neuen KI-Features sich Nutzer*innen freuen können.

20. Juni 2024
Unterstützung für Forschende durch KI-gestützte wissenschaftliche Entdeckungen

Bei Microsoft ist es unsere Vision, Wissenschaftler*innen mit den neuesten Durchbrüchen in der KI zu befähigen, ihr kreatives Potenzial voll auszuschöpfen und einige unserer dringendsten Herausforderungen zu bewältigen. Um diese Vision zu verwirklichen, müssen wir die volle Leistung der generativen KI mit dem klassischen Quanten-Hybrid-Computing kombinieren, um jede Phase der wissenschaftlichen Vorgehensweise zu verbessern.

18. Juni 2024
Generative KI in der Industrie: Hohe Erwartungen, aber auch noch Zögern bei deutschen Unternehmen

Generative künstliche Intelligenz bietet Unternehmen faszinierende Möglichkeiten, ihre Digitalisierung voranzutreiben. Darüber herrscht große Einigkeit bei Analystenhäusern und Fachleuten. Aber wie sehen das die Entscheider*innen der deutschen Unternehmen? Haben Sie schon den Trend erkannt? Aktuelle Zahlen aus einer Civey-Umfrage im Auftrag von Microsoft Deutschland zeigen positive Entwicklungen im Vergleich zum vergangenen Jahr. Aber auch Potenzial, das noch nicht genutzt wird.