Microsoft startet weltweite Windows Phone Kampagne

Oliver Kaltner, General Manager der Consumer und Channels Group bei Microsoft Deutschland, erklärt: „Mit Windows Phone erfindet jeder sein ganz eigenes Phone. Das setzt kein anderes mobiles Betriebssystem so konsequent um. Die umfassende Kampagne transportiert diese Botschaft optimal mit einem hohen Wiedererkennungswert.”

Hauptbestandteil der Werbemaßnahmen sind neben Online- und Außenwerbung sowie Einbindung von Print und Kinos TV-Spots. Heute startet der Manifesto Spot. In unterschiedlichsten Szenen transportiert dieser die Vielfältigkeit und Facetten von Windows Phone 8 Smartphones entsprechend der Persönlichkeit und Interessen der Anwender. In den Spots zeigen sie anhand der ganz persönlich konfigurierten Startseite ihres Smartphones, wie Windows Phone 8 sich ihrem Leben anpasst. Zusätzlich wird es sogenannte „Meet” Commercials geben. Integraler Bestandteil ist der Einsatz von insgesamt 10 Testimonials hierzulande, in den USA, Frankreich und England. Für Deutschland konnten der Sternekoch und Restaurantbesitzer Steffen Henssler sowie die TV-Moderatorin und Schauspielerin Collien Ulmen-Fernandes als Protagonisten gewonnen werden. Hier finden Sie den Clip zu Steffen Henssler mit seinem Phone. Der Spot mit Collien Ulmen-Fernandes startet ab dem 26. November.

Die Agentur Wunderman in München war für die deutsche Adaption und Kreation der Spots verantwortlich. Die Mediaplanung wurde von Universal McCann, Frankfurt, übernommen.

Microsoft stellte Windows Phone 8 am 29. Oktober 2012 in San Francisco vor. Hier finden Sie die Pressemitteilung.

Ansprechpartner Microsoft

Irene Nadler
Communications Manager Consumer

Weitere Infos zu diesem Thema

13. November 2019
Die Zukunft der IT-Sicherheit: Eine Welt ohne Passwörter

Im zweiten Teil unserer Reihe erklären unsere Experten im „Cyber Security 1×1“, was es für eine Welt ohne Passwörter braucht und warum Identity & Access Management (IAM) für die Zukunft der IT-Sicherheit so wichtig ist.