Microsoft Surface Book mit Performance Base ab heute in Deutschland verfügbar

Das bisher leistungsstärkste Modell der Surface-Reihe ist ab sofort für Privat- und Geschäftskunden auf dem deutschen Markt erhältlich. Interessierte Kunden kaufen das Surface Book mit Performance Base über den Microsoft Store oder über ausgewählte Fachhändler. Unternehmenskunden wenden sich an autorisierte Surface Reseller.

„Surface Book mit Performance Base ist unsere Antwort auf eine mobile Workstation mit höchsten Ansprüchen an Funktionalität und Leistung“, so Andre Hansel, Senior Product Manager Surface Commercial bei Microsoft Deutschland. „Unser bisher leistungsstärkster 2in1 trägt der gestiegenen Nachfrage und den Anforderungen unserer Kunden Rechnung.“

Das neu-entwickelte Surface Book mit der 6. Generation von Intels Core i7 Prozessor und einer neuen NVIDIA GeForce Grafikkarte verfügt über doppelte Grafikleistung und bis zu 16 Stunden Akkulaufzeit. Es kommt in drei Varianten, die sich hinsichtlich ihrer Speichergrößen unterscheiden. Die Tabelle zeigt einen Überblick zu den unterschiedlichen Modell-Varianten mit den zugehörigen Preisen.

Modell Grafik Speicher Preis
Surface Book mit Performance Base, Intel Core i7 NVIDIA GeForce GTX965M 2GB GDDR5 8GB RAM, 256GB SSD 2.599 € (UVP, inkl. MwSt.)
Surface Book mit Performance Base, Intel Core i7 NVIDIA GeForce GTX965M 2GB GDDR5 16GB RAM, 512GB SSD 3.019 € (UVP, inkl. MwSt.)
Surface Book mit Performance Base, Intel Core i7 NVIDIA GeForce GTX965M 2GB GDDR5 16GB RAM,
1TB SSD
3.649 € (UVP, inkl. MwSt.)

Mobile Workstation für Unternehmen
Als flexible 2in1-Kombination ermöglicht das Surface Book mit Performance Base mobile Einsatzszenarien von unterwegs, während es sich am Schreibtisch mit Dockingstation, externem Monitor, Tastatur und Maus wie ein leistungsstarker Desktop-PC nutzen lässt. Durch die Touch-Funktion, die Abtrennbarkeit von Tastatur und Bildschirm sowie die digitale Stifteingabe eröffnet das Gerät professionellen Anwendern völlig neue Wege bei der Umsetzung ihrer täglichen Aufgaben. Dank Windows 10 Pro unterstützt es zudem die gängigsten Entwicklungs- und Konstruktionsprogramme, zum Beispiel die Siemens NX™ Software – eine der weltweit wichtigsten Anwendungen für Ingenieure im Bereich Produkt-Design.

Bildmaterial zum neuen Surface Book mit Performance Base finden Sie am Ende dieser Mail sowie in unseren Pressemappen auf OneDrive und auf dem Microsoft Newsroom. Ein Fact Sheet zum Gerät ist hier zu finden.

Ansprechpartner Microsoft
Irene Nadler
Communications Manager Devices & Services
irene.nadler@microsoft.com
@irenenadler

Ansprechpartner PR-Agentur FAKTOR 3 AG
Lena Gleissner
Kattunbleiche 35
D-22041 Hamburg
Telefon: +49 40 67 94 46 83
l.gleissner@faktor3.de

Tags: , ,

Weitere Infos zu diesem Thema

22. Mai 2020
Ein Blick zurück: Als Windows 3.0 die Fachwelt vor 30 Jahren begeistert

Viele verbinden die Anfänge der Windows-Produktfamilie mit Windows 3.0. Es war die erste Windows-Version, die zahlreichen Nutzern in Unternehmen den Einstieg in die PC-Arbeit ermöglichte. Und die Neuerungen waren auch schnell ersichtlich – beispielsweise durch eine deutlich modernere Oberfläche mit neuem Farbschema mit 16 Farben oder Symbole im schickem 3D-Look.

22. Mai 2020
Happy Birthday: Microsoft Solitaire wird 30

Es ist eines der beliebtesten digitalen Kartenspiele für Jung und Alt: Microsoft Solitaire feiert heute zum National Solitaire Day 2020 sein 30-jähriges Jubiläum! Höchste Zeit, „Danke“ an alle treuen Spieler der letzten 30 Jahre zu sagen und einen Moment in Erinnerungen zu schwelgen.

20. Mai 2020
Let’s Come Together – Unser Programm zum Diversity Day 2020

Wir bei Microsoft sind davon überzeugt, dass Diversität und Inklusion nicht nur der Schlüssel für mehr Kreativität und Innovation sind, sondern uns auch dabei unterstützen, mehr zu erreichen. Deshalb haben wir anlässlich des Diversity Day 2020 der Charta der Vielfalt ein buntes Programm auf die Beine gestellt: Unter dem Motto „Come Together – Für Inklusion. Für Vielfalt. Für uns alle.“ laden wir Kunden, Partner und alle Interessierte ein, vom 25. bis 28. Mai 2020 an unseren kostenlosen Sessions teilzunehmen und mehr über Themen wie die wirtschaftliche Relevanz von Vielfalt, interkulturelle Arbeitsplätze, Allyship und vieles mehr zu erfahren.