Microsoft Surface Pro 4 Type Cover mit Fingerprint ID ab 15. März verfügbar

Ab dem 15. März 2016 ist das neue Surface Pro 4 Type Cover mit Fingerabdruck Sensor in Deutschland erhältlich. Kunden können das Type Cover mit Fingerprint ID bereits ab heute für einen Preis von 179,99 Euro (UVP) im Microsoft Store und bei ausgewählten Fachhändlern online vorbestellen. Unternehmenskunden wenden sich an die autorisierten Vertriebspartner von Microsoft.

SP4 Type Cover_attached

Mit dem Type Cover der neuesten Generation gehören Passwörter der Vergangenheit an: Es ermöglicht eine Identifikation per Fingerabdruck und unterstützt somit die sichere biometrische Anmeldung mit Windows Hello an einem Surface Pro 4 oder Surface Pro 3 mit Windows 10. Surface Pro 4 unterstützt zusätzlich den komfortablen Login per Gesichtserkennung über die Frontkamera des 2in1-Device.

Fingerabdrucksensor_SP4 Type Cover

Bildmaterial zum Surface Pro 4 mit Fingerprint ID finden Sie hier. Informationen und Bilder zur Surface-Produktreihe und weiterem Zubehör gibt es in unserer Pressemappe auf OneDrive sowie im Microsoft Newsroom.

Ansprechpartner Microsoft
Irene Nadler
Communications Manager Devices & Services

Ansprechpartner PR-Agentur FAKTOR 3 AG
Lena Gleissner
Kattunbleiche 35
D-22041 Hamburg
Tel.: 0 40 – 67 94 46-83
Fax: 0 40 – 67 94 46-11
E-Mail: L.Gleissner@faktor3.de

 

Weitere Infos zu diesem Thema

13. Dezember 2019
Seeing AI, Microsoft Teams, Office 365 und Xbox: Wie wir mit unseren Produkten Inklusion fördern

Technologie ist ein wichtiger Grundbaustein, um digitale Barrierefreiheit und inklusive Umgebungen zu fördern. Deshalb ist es für uns eine Priorität, dass nicht nur jeder – unabhängig von einer möglichen, individuellen Behinderung – unsere Produkte nutzen kann, sondern dass diese gleichzeitig alle Nutzerinnen und Nutzer befähigt, selbst Barrieren abzubauen. Um mehr Bewusstsein für solche Funktionen zu schaffen, haben wir zum Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung am 3. Dezember in unserem #OfficeMitWindows in Schwabing verschiedene Produktdemos gezeigt. Für alle, die nicht dabei sein konnten, haben wir die Demos hier in Text und Video zusammengefasst.

10. Dezember 2019
Windows Server 2008: „Wir lassen niemand zurück!“

Am 14.Januar endet der Support für Windows Server 2008 / 2008 R2. Was Unternehmen dabei beachten müssen und welche Argumente für ein schnelles Handeln sprechen, erklärt Patrick Schidler, Head of Azure Cloud Marketing bei Microsoft Deutschland, in unserem Interview.