Microsoft und die BDA informieren zur Zukunft der Arbeit auf der FUTUREwork – Convention & Festival

Die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) und Microsoft Deutschland veranstalten am Montag, den 23. September 2019 in Berlin gemeinsam die FUTUREwork – Convention & Festival. Wir laden Sie herzlich dazu ein, den Tag bei einem exklusiven Pressefrühstück gemeinsam mit Steffen Kampeter, Hauptgeschäftsführer der BDA, und Sabine Bendiek, Vorsitzende der Geschäftsführung Microsoft Deutschland zu beginnen:

Montag, 23. September, 9:00 Uhr – 9:35 Uhr
Pressefrühstück mit Sabine Bendiek und Steffen Kampeter
Ideenschmiede Euref-Campus in 10829 Berlin-Schöneberg

Im kleinen Kreis möchten wir Ihnen darlegen, welche Chancen und welche Herausforderungen wir beim Thema Zukunft der Arbeit sehen: Welche Rahmenbedingungen brauchen wir, um Deutschland zum Vorreiter der digitalen Arbeitswelt zu machen? Welche Anreize zur Weiterbildung müssen wir schaffen? Was müssen Politik und Unternehmen leisten?

Nach dem Frühstück erwartet Sie ein umfangreiches FUTUREwork Festivalprogramm rund um das Thema `Zukunft der Arbeit´ mit folgenden Programmhighlights für Journalisten und Influencer:

  • 10:00 Uhr: Offizielle Eröffnung der FUTUREwork – Convention & Festival
    Ort: Gasometer
    u.a. mit Schachlegende und KI-Experte Garry Kasparov, Christian Lindner MdB, Bundesvorsitzender der FDP, Prof. Dr. Helge Braun MdB, Chef des Bundeskanzleramtes und Bundesminister für besondere Aufgaben, Sabine Bendiek, Vorsitzende der Geschäftsführung Microsoft Deutschland, Janina Kugel, Chief Human Resources Officer und Mitglied des Vorstandes der Siemens AG, Angelique Renkhoff-Mücke, Vorstandvorsitzende der WAREMA Renkhoff SE.
  • Ab 12:00 Uhr: HoloLens 2 Demo Sessions für Presse und Influencer
    Ort:  Microsoft Stand, Eingangsbereich Gasometer
    Den ganzen Tag über zeigen wir mit Microsoft HoloLens 2, wie die Zukunft des Arbeitens aussehen kann. Begleitet werden die Demo-Sessions von Michael Zawrel, Senior Product Manager Mixed Reality & HoloLens Germany bei Microsoft, der Ihnen auch für Fragen zur Verfügung steht. Bei Interesse an einer HoloLens 2 Demo-Session, vereinbaren Sie vorab bitte einen Termin
  • 13:00 Uhr: Roundtable zum Thema „New Work Culture – wie wollen wir in Zukunft arbeiten?“
    Ort: Central Stage (Gasometer)
    Mit Ricarda Bier, Zweite Bevollmächtigte und Geschäftsführerin IG Metall Wolfsburg, Ulrich Huggenberger, Gründer und CEO XITASO GmbH, Katharina Krentz, Consultant für New Work & Digital Collaboration Bosch-Gruppe und Markus Köhler, Personalleiter Microsoft Deutschland
    Moderation: Annett Polaszewski-Plath, Geschäftsführerin Eventbrite Germany
  • 14:30 Uhr: Exklusives Presse- und Influencer MeetUp mit Markus Köhler (Personalleiter Microsoft Deutschland) und Mohanna Azarmandi (Chief Learning Officer Microsoft Deutschland)
    Ort: Grüns-Gebäude (7. Stock, Raum „Wide Open“)
    Austausch und Q+A über New Work, Qualifizierung und Lebenslanges Lernen. Eine Teilnahme ist ausschließlich mit vorheriger Anmeldung möglich

Besuchen Sie gerne auch unseren Stand im Eingangsbereich des Gasometers und lernen Sie die vielfältigen Qualifizierungsinitiativen von Microsoft näher kennen. Sie erhalten dort alle Informationen zu neuen Programmen wie der AI Business School und Workforce of the Future, zu Kooperationspartnern wie der ReDi School und erfolgreichen Initiativen wie IT-Fitness oder Code your Life. Unsere Chief Learning Officer Mohanna Azarmandi steht Ihnen auch dort für Fragen zur Verfügung.

Microsoft Deutschland GmbH

Die Microsoft Deutschland GmbH ist die 1983 gegründete Tochtergesellschaft der Microsoft Corporation/Redmond, U.S.A., des weltweit führenden Herstellers von Standardsoftware, Services und Lösungen mit 125,8 Mrd. US-Dollar Umsatz (Geschäftsjahr 2019; 30. Juni 2019). Der Netto-Gewinn im Fiskaljahr 2019 betrug 36,8 Mrd. US-Dollar. Neben der Firmenzentrale in München Schwabing ist die Microsoft Deutschland GmbH bundesweit mit sechs Regionalbüros vertreten und beschäftigt rund 2.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im Verbund mit rund 30.000 Partnerunternehmen betreut sie Firmen aller Branchen und Größen. Das Advanced Technology Labs Europe (ATLE) in München hat Forschungsschwerpunkte in IT-Sicherheit, Datenschutz, Mobilität, mobile Anwendungen und Web-Services.

Ansprechpartnerinnen Microsoft
Isabel Richter
Communications Manager Corporate Communications
Communications Lead Microsoft Berlin
isabel.richter@microsoft.com
@isabel_richter

Charlotte Reimann
Communications Manager Modern Work & Security
Charlotte.reimann@microsoft.com

@charlotterei1

Ansprechpartner PR-Agentur Faktor 3 AG
René Grebel
Kattunbleiche 35
D-22041 Hamburg
Telefon: +49 40 67 94 46 6181
r.grebel@faktor3.de

Tags: , , , , ,

Weitere Infos zu diesem Thema

13. September 2019
Office-Jubiläum: 30 Jahre, 30 Fakten

Am 1. August 1989 brachte Bill Gates das Programmpaket Microsoft Office auf den Markt. 30 Jahre und viele innovative technologische Erweiterungen später können wir die Software aus unserem (Büro-) Alltag nicht mehr wegdenken.

12. September 2019
Microsoft auf der IAA: Mobilitätskonzepte von morgen

Auf der IAA präsentieren wir unser Angebot für die Branche: eine vertrauenswürdige, unternehmenstaugliche, skalierbare und sichere Plattform für Cloud- und Edge-Computing, auf der Unternehmen mit ihren innovativen Services sofort aufsetzen können.

12. September 2019
Mixed Reality in der Automobilindustrie oder wie Bosch Mobilität digitaler gestaltet

Microsoft – als strategischer Partner der Automobilindustrie – ist in diesem Jahr zum ersten Mal auf der IAA und zeigt gemeinsam mit Partnern das digitale Potential der Branche. Darunter ist auch eine der ersten Technologien, die von HoloLens 2 unterstützt werden und sich auf den Wissenstransfer in der Automobilindustrie konzentriert.