Mit den „Schlaumäusen” lernen Kinder in Düsseldorf Sprache lieben

Die Bildungsinitiative „Schlaumäuse – Kinder entdecken Sprache” von Microsoft und Partnern unterstützt die frühkindliche Sprachförderung von 5- bis 7-jährigen Kindern in bundesweit mehr als 10.000 Kitas. Die Lernsoftware wurde von Didaktikexperten mit wissenschaftlicher Begleitung der Universität Erfurt entwickelt. Die Kinder lernen anhand von animierten Figuren und Spielen, Buchstaben und Wörter nachzusprechen und ihre Kenntnisse selbstständig kontinuierlich auszubauen.

„Kinder sind neugierig und offen. Sie wollen alles lernen und freuen sich darauf, Neues zu entdecken. Der frühkindliche Spracherwerb ist eine wichtige Grundlage für eine erfolgreiche schulische Entwicklung und die spätere berufliche Laufbahn. Die Sprachkenntnisse und die Sprechfähigkeiten hängen von einem guten Grundwortschatz ab. Dies wird durch das Schlaumäuse-Programm besonders gelebt. Ich unterstütze das gerne, denn es freut mich, wenn Unternehmen durch solche Initiativen die Bildungsangebote für unsere Kinder verbessern”, so Sylvia Pantel, CDU-Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Düsseldorf-Süd. Das Lenovo-Tablet mit Windows 8, das sie der Kindertagesstätte überreichte, ist mit der neuesten Version der Schlaumäuse ausgestattet.

Über die Schlaumäuse-Initiative
Die Bildungsinitiative „Schlaumäuse – Kinder entdecken Sprache” von Microsoft besteht bereits seit mehr als zehn Jahren und steht unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Mehr als 10.000 Kindergärten in ganz Deutschland nutzen die Software für die frühkindliche Sprachförderung. Die im November 2012 vorgestellte neue Version der Schlaumäuse-Software wurde mit mehreren Bildungspreisen ausgezeichnet und steht kostenfrei für Kindergärten und Grundschulen als App im Windows Store, als Desktop-Version zum Download und Nutzung unter Windows 7 sowie als Web-Applikation zur Nutzung im Browser bereit.

Hintergrundinformationen sowie Bildmaterial zu den Schlaumäusen:
http://aka.ms/schlaumaeuse sowie unter www.schlaumaeuse.de 

Ansprechpartner Microsoft
Silke Goedereis
Corporate Communications Manager

Ansprechpartner PR-Agentur FAKTOR 3 AG
Sven Labenz
Kattunbleiche 35
D-22041 Hamburg
Tel.: 0 40 – 67 94 46-72
Fax: 0 40 – 67 94 46-11
[email protected]

Weitere Infos zu diesem Thema

6. Juni 2024
Wir feiern Pride und ‘Radical Joy’

Angesichts Widrigkeiten mutig zu sein, zu inspirieren und Veränderungen anzustoßen, ist etwas, das man feiern sollte. Aus diesem Grund richten die LGBTQIA+-Communities bei Microsoft die 2024 Pride-Kampagne unter dem Motto „Radical Joy“ aus: Freude, die inspiriert.

22. Mai 2024
Digitalisierung für die Demokratie: Wie Technologie die digitale Republik stärken kann

Welche Rolle spielt die Digitalisierung für die Zukunft der Demokratie? Gefährdet der analoge Staat sie sogar? Diesen Fragen ging das „SZ Dossier“ der Süddeutschen Zeitung in einer Diskussionsrunde bei Microsoft Berlin nach. Fakt ist: Bei der Digitalisierung hinkt der Staat seinen eigenen Zielen so weit hinterher. Dabei kann der öffentliche Sektor von den Erfahrungen von Unternehmen in digitalen Transformationsprojekten profitieren.