MSN Deutschland mit werbefinanzierter Programmentwicklung und neuer Redaktionsleitung

„Ich freue mich sehr über die gelungene Neuaufstellung des Portalteams”, zeigt sich Dr. Dirk Kleine, Executive Producer von MSN Deutschland, zufrieden. „Klemens Dreesbach ist die ideale Besetzung für die Programmentwicklung. Seine Medien-, Agentur- und Portalerfahrung wird für die Aufgabe und das neue Team von großer Wichtigkeit sein. Florian Stickel bringt als neuer Chefredakteur jahrelange Erfahrung im Onlinejournalismus und Portalbetrieb mit. Er wird mit großem Engagement an der inhaltlichen Positionierung unseres Portals arbeiten und so das Profil von MSN Deutschland schärfen. Ich bin sehr froh, dass wir diese wichtige Position mit einem erfahrenen Microsoft Mitarbeiter intern besetzen konnten.”

Klemens Dreesbach leitete als Chefredakteur von MSN Deutschland seit 2007 die Redaktion aus freien und festen Journalisten, bevor er nun zum Leiter der Programmentwicklung berufen wurde. Vor seiner Zeit bei Microsoft hat er bereits erfolgreich digitale wie auch konvergente Programmformate beispielsweise für VIVA Fernsehen und Coca-Cola entwickelt und realisiert.

Florian Stickel arbeitet seit 2001 bei Microsoft und war unter anderem als Produktmanager für die MSN-Titelseiten und den Entertainment-Bereich zuständig. Zuletzt hat er als stellvertretender Chefredakteur die journalistische Arbeit und die Themenauswahl von MSN gesteuert.

Mit dem Aufbau einer werbefinanzierten Programmentwicklung reagiert MSN Deutschland auf die zunehmenden Möglichkeiten der Emotionalisierung digitaler Inhalte, die durch die flächendeckende Akzeptanz und Verbreitung von Video im Internet und auf multiplen Endgeräten entstanden ist, sowie auf die große Nachfrage auf Agentur- und Kundenseite. Ziel ist es auch weiterhin, spannende und relevante Inhalte zu bieten, die von den Nutzern intensiv und gerne konsumiert werden. Inhaltlich wird MSN erweiterte Angebote in den Bereichen Video, Mobile und Social Media anbieten.

Ansprechpartner Microsoft
Miriam Kapsegger
Teamlead Consumer Communications

Ansprechpartner PR-Agentur FAKTOR 3 AG
Dirk Friedrichs
Kattunbleiche 35
D-22041 Hamburg
Tel.: 0 40 – 67 94 46-190
Fax: 0 40 – 67 94 46-11
[email protected]

2011-225 ConC

Weitere Infos zu diesem Thema

15. Februar 2024
Fit für das KI-Zeitalter: Microsoft investiert 3,2 Milliarden Euro, um KI-Infrastruktur und Cloud-Kapazitäten in Deutschland mehr als zu verdoppeln sowie Fachkräfte zu qualifizieren

Microsoft hat heute die größte Investition seiner 40-jährigen Geschichte in Deutschland angekündigt, um die Möglichkeiten und den Nutzen von künstlicher Intelligenz (KI) in der Bundesrepublik beschleunigt voranzubringen. Microsoft wird seine Rechenzentren für Cloud- und KI-Anwendungen ausbauen sowie bis Ende 2025 mehr als 1,2 Millionen Menschen im Bereich digitale Kompetenzen weiterbilden.

15. Januar 2024
Die Microsoft Cloud ermöglicht Kunden, sämtliche personenbezogenen Daten innerhalb der europäischen Datengrenzen zu halten

Microsoft hat wichtige Verbesserungen und neue Funktionen der EU-Datengrenze für die Microsoft Cloud angekündigt. Mit diesem Update geht Microsoft einen weiteren Schritt zur Ausweitung seines Angebots an vertrauenswürdigen Cloud-Diensten, die europäische Werte respektieren und die spezifischen Anforderungen unserer Kunden aus dem gewerblichen und öffentlichen Sektor in Europa erfüllen.