Verbessert in Design & Performance: Nächste Generation von Microsofts Wireless Display Adapter ab Mitte März auf dem deutschen Markt erhältlich

Miracast-Adapter

Die Microsoft Corporation macht ein aktualisiertes Modell des Wireless Display Adapters ab Mitte März auf dem deutschen Markt verfügbar. Die Neuauflage des erfolgreichen Miracast®-Adapters kommt in einem optimierten Design, läuft jetzt noch flüssiger und ist zu einem günstigeren Preis erhältlich. Mit der neuen Microsoft Wireless Display Adapter App passen Anwender zukünftig auch Sicherheitseinstellungen an und halten die Firmware des Zubehörs auf dem neuesten Stand. Kunden erhalten den aktualisierten Wireless Display Adapter ab Marktstart für 64,99 Euro (UVP)  bei deutschen Retail- und Online-Partnern sowie im Microsoft Store.

Drahtlos auf den Großbildschirm

Der Wireless Display Adapter ermöglicht die drahtlose Übertragung sowie Wiedergabe sämtlicher Bildschirminhalte von Miracast®-fähigen Devices wie Windows 10 Smartphones, Tablets und Laptops auf einen hochauflösenden Fernseher, Monitor oder Projektor. Neben Apps lassen sich so auch Videos, Fotos und Dokumente direkt auf dem Großbildschirm oder der Leinwand spiegeln.

Mehr noch, der Wireless Display Adapter ermöglicht eine Duale-Anwendung: Während der User sein primäres Device aktiv verwendet, zum Beispiel zum Beantworten von E-Mails, lassen sich gleichzeitig weitere Inhalte und Daten, wie ein Film oder eine Präsentation, vom gleichen Gerät über einen größeren Bildschirm oder Projektor spielen. Damit eignet sich der Adapter auch perfekt für den Business-Einsatz.

Die Anwendung des Zubehörs ist dabei kinderleicht: Einfach den Wireless Display Adapter über den HDMI-Eingang und einen USB-Port am Empfangsgerät anschließen, ihn im Menü auf dem Gerät finden und schließlich verbinden. Dank des offenen WiFi-Direct-Standards benötigt der Adapter dafür weder eine spezielle Anwendung, noch eine Internet- oder WLAN-Verbindung innerhalb des Heimnetzwerks.

Microsoft Wireless Display Adapter
Microsoft Wireless Display Adapter

Ein Datenblatt zur aktualisierten Version des Microsoft Wireless Display Adapters finden Sie hier. Weitere Pressematerialien zu Microsoft PC Zubehör gibt es in unserer Pressemappe auf dem Microsoft Newsroom, auf OneDrive oder im Microsoft News Center. Mehr Details zu den Produkten finden Sie auch unter microsoft.com/Hardware.

Ansprechpartner PR-Agentur FAKTOR 3 AG

André Gensch
Kattunbleiche 35
D-22041 Hamburg
Tel.: 040/67 94 46 6110
Fax: 040/67 94 46 11
a.gensch@faktor3.de

Weitere Infos zu diesem Thema

10. Juli 2020
Surface Book 3 – das perfekte Gerät für Kreative

Surface Book 3 ist das ideale Gerät für Fotograf*innen, Designer*innen, Illustrator*innen, Architekt*innen, Filmemacher*innen und alle, die jeden Tag kreativ arbeiten. Erfahrt mehr über das Device und seine Einsatzszenarien.

10. Juli 2020
#LearnToGrow: Vorhang auf für lebenslanges Lernen

Mit ihrem neuen Audiocast-Format #LearnToGrow macht Chief Learning Officerin Mohanna Azarmandi Lust auf lebenslanges Lernen und Qualifizierung. Denn: Durch die Digitalisierung wird beides immer wichtiger. Unternehmen müssen sich fortwährend auf neue Situationen einstellen und können sich nicht darauf ausruhen, einmalig Fachkräfte zu rekrutieren. Trotzdem bekommt das Thema häufig in Unternehmen und auch bei vielen Mitarbeiter*innen nicht die nötige Aufmerksamkeit. Jetzt reinhören!

9. Juli 2020
#PrideTalk mit Janina Kugel: „Jede Form der Diskriminierung ist inakzeptabel“

Die Ereignisse der letzten Tage, Wochen und Monate sind ein Aufruf zum Handeln. Und ein Aufruf miteinander zu sprechen, zuzuhören, voneinander zu lernen und Empathie aufzubauen. Im #PrideTalk wollen wir deshalb mit Menschen aus der LGBTQI+ Community sprechen, um von ihnen zu lernen. Diesmal: Janina Kugel – Aufsichtsrätin, Beraterin, Speakerin.

9. Juli 2020
Azure AI: Neue kognitive Dienste für intelligente Anwendungen

Azure Cognitive Services sind kognitive APIs für die Entwicklung intelligenter Apps. Aktuell gibt es mehr als 30 dieser Dienste in den Bereichen Entscheidungsfindung, Spracherkennung und -eingabe sowie Bildanalyse und Websuche. Jetzt hat Microsoft vier neue Dienste vorgestellt. Eine Übersicht.

9. Juli 2020
Gekommen, um zu bleiben: Neue Funktionen für Microsoft Teams

Basierend auf der zweiten Ausgabe unseres Work Trend Index haben wir neue Funktionen für Microsoft Teams entwickelt, die Menschen miteinander verbinden, unsere Kollaborationsplattform noch zugänglicher machen und uns dabei helfen, effizienter und produktiver zu sein. Einige der neuen Features im Überblick.