Mixer-App in neuem Gewand: Jetzt verfügbar auf iOS und Android

Frohe Kunde für Livestream-Freunde: Mixer verlässt den Betastatus auf dem Smartphone. Ab sofort lädst Du Dir die finale Version der App für Android und iOS herunter. Am 31. Oktober startete die Betaphase der Mixer-App für die mobilen Betriebssysteme Android und iOS. Seitdem wurde die Mixer-App kontinuierlich weiterentwickelt – ausschlaggebend hierzu war und ist das großartige Feedback der engagierten Mixer-Community.

» Lade Dir hier die neue Mixer-App für iOS oder Android herunter

Es warten zahlreiche Neuerungen auf Dich: Vor allem navigierst Du ab sofort noch schneller durch Deine Streams. Außerdem haben die Entwickler die Sichtbarkeit der einzelnen Streams optimiert, neue Personalisierungs-Optionen und weitere interaktive Elemente integriert. Ferner findest Du künftig nützliche Push-Benachrichtigungen, Videopreviews und ein Einführungsvideo in der neuesten Version der Mixer-App.

Diese Features erwarten Dich in der neuen Mixer App

  • Push Benachrichtigungen: Dein Lieblingsstreamer beginnt seine Show und Du bist durch die Benachrichtigung von Anfang an dabei.
  • Aktualisiertes Display: In den neuen Trending-, Following- und Profil-Tabs suchst Du noch schneller nach neuen Livestreams und abonnierten Kanälen.
  • Verbesserte Streamseite & Spieler-Einstellungen: Um die beste Zuschauer-Erfahrung zu generieren, stellst Du ab sofort direkt in der App Deine Streamqualität ein, wechselst zwischen Chat und Audio und teilst einen Stream ganz einfach mit Deinen Freunden.

Neben den neuesten Funktionen arbeitet das Mixer-Team permanent an Verbesserungen der vorhandenen Features und Einstellungen:

  • Vorschau-Slider
  • Abonnierte Spiele auf dem Homescreen
  • Verbesserte Suche mit Suchverlauf
  • Neue Sortierungsoptionen für abonnierte Kanäle
  • Vorgeschlagene Streams werden hervorgehoben
  • Neue Icon-Anzeige für Streams mit Interaktivität, Co-Streams und FTL
  • Verbesserte Profilseite mit Links zu Deinem Kanal, Level und Deinen Sparks
  • Verbesserte Filterfunktion für die beliebtesten Streams
  • Chat mit Zuschauerliste, Flüsterfunktion und Moderation

Mixer-App Logo

Tags: , , ,

Weitere Infos zu diesem Thema

15. Februar 2024
Fit für das KI-Zeitalter: Microsoft investiert 3,2 Milliarden Euro, um KI-Infrastruktur und Cloud-Kapazitäten in Deutschland mehr als zu verdoppeln sowie Fachkräfte zu qualifizieren

Microsoft hat heute die größte Investition seiner 40-jährigen Geschichte in Deutschland angekündigt, um die Möglichkeiten und den Nutzen von künstlicher Intelligenz (KI) in der Bundesrepublik beschleunigt voranzubringen. Microsoft wird seine Rechenzentren für Cloud- und KI-Anwendungen ausbauen sowie bis Ende 2025 mehr als 1,2 Millionen Menschen im Bereich digitale Kompetenzen weiterbilden.

15. Januar 2024
Die Microsoft Cloud ermöglicht Kunden, sämtliche personenbezogenen Daten innerhalb der europäischen Datengrenzen zu halten

Microsoft hat wichtige Verbesserungen und neue Funktionen der EU-Datengrenze für die Microsoft Cloud angekündigt. Mit diesem Update geht Microsoft einen weiteren Schritt zur Ausweitung seines Angebots an vertrauenswürdigen Cloud-Diensten, die europäische Werte respektieren und die spezifischen Anforderungen unserer Kunden aus dem gewerblichen und öffentlichen Sektor in Europa erfüllen.