Neu und Online Only: das digitale Fashion- und Lifestyle-Magazin „Glo”

„Wäre ‚Sex and the City‘ ein Lifestyle-Magazin, wäre es Glo”, sagt Dirk Kleine, Director MSN Deutschland.

Das digitale Lifestyle-Magazin bietet seinen Leserinnen die ganze Welt der Stars und Sternchen sowie alle aktuellen Trends und großformartigen Hochglanzbilder aus vier Bereichen auf einen Klick. Durch die enge Zusammenarbeit mit den Redaktionen der Burda Style Group liefert Glo ausschließlich hochwertige Inhalte mit einer hohen Ratgeberkompetenz für ein abgerundetes Infotainment. Die Chefredaktion des Magazins bilden Jürgen Bruckmeier und Susanne Frank. Den Betrieb verantwortet MSN Deutschland.

Ausdruckstarke Optik mit Social Connectivity

Optisch überrascht Glo mit eindrucksvollen Fotogalerien im Vollbildmodus und einer intuitiven Navigation. Die Navigationsleiste ist schwebend und mit ihr kann die Leserin problemlos von einem Beitrag zum nächsten springen. Gleichzeitig erhält sie einen schnellen Überblick über die aktuellen Artikel. Auf jeder Seite bietet Glo praktische Funktionen zum Teilen und Personalisieren wie zum Beispiel das neuartige „Scrapbooking” Feature: Hiermit können Leserinnen einzelne Bilder oder ganze Artikel in ihrem persönlichen digitalen Album innerhalb des Magazins speichern – so als ob sie einer Zeitschrift Seiten entnehmen würden. Jegliches Material, also Bilder, Videos und Artikel, lassen sich auf Glo direkt über Social Media Plattformen wie Twitter, Facebook und Windows Live oder per E-Mail mit anderen austauschen. Ebenso bietet es die Möglichkeit, aus Artikeln heraus einzelne, vorgestellte Produkte direkt zu kaufen – per Klick auf das Produkt gelangt die Leserin mühelos in den Webshop des Anbieters.

„Die Mediennutzung moderner Frauen hat sich durch neue Endgeräte, die Verfügbarkeit von Breitband-Internetanschlüssen und neuen, digitalen Lebensgewohnheiten grundlegend verändert”, so Dirk Kleine. „Mit ‚Glo‘ bieten wir ein komplett neues Online-Format, das genau hier ansetzt und das Beste aus zwei Welten perfekt miteinander vereint. Ein absolutes Must-Read für die anspruchsvolle Frau zwischen 25 und 49”.

Patrick Fischer, Director Online & Innovation bei der Burda Style Group: „Glo ist für uns ein äußerst spannendes Projekt und wir sind stolz, gemeinsam mit Microsoft dieses innovative Online-Format in den deutschen Markt einzuführen. Für die moderne Frau, die besonderen Wert auf Stil und Klasse legt, setzt dieses Format neue Maßstäbe im digitalen Zeitalter.”

Das Cover der ersten deutschen Glo Ausgabe ziert der Mad Men Star January Jones. Passend zum Sommeranfang empfiehlt Glo die besten Strandbegleiter und verrät Schminktipps von Stars wie Drew Barrymore, Cameron Diaz und Scarlett Johansson.

In den USA, Frankreich und Japan ist Glo bereits ein großer Erfolg. Nach nur einem Jahr im Markt verzeichnet die US-Ausgabe 4,4 Millionen Leserinnen. Nach Deutschland folgt die Markteinführung des Online-Magazins bald auch in Österreich und in der Schweiz.

Microsoft Deutschland GmbH
Die Microsoft Deutschland GmbH ist die 1983 gegründete Tochtergesellschaft der Microsoft Corporation/Redmond, U.S.A., des weltweit führenden Herstellers von Standardsoftware, Services und Lösungen mit 62,48 Mrd. US-Dollar Umsatz (Geschäftsjahr 2010; 30. Juni 2010). Der operative Gewinn im Fiskaljahr 2010 betrug 24,10 Mrd. US-Dollar. Neben der Firmenzentrale in Unterschleißheim bei München ist die Microsoft Deutschland GmbH bundesweit mit sechs Regionalbüros vertreten und beschäftigt rund 2.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im Verbund mit rund 31.500 Partnerunternehmen betreut sie Firmen aller Branchen und Größen. Das European Microsoft Innovation Center (EMIC) in Aachen hat Forschungsschwerpunkte in IT-Sicherheit, Datenschutz, Mobilität, mobile Anwendungen und Web-Services.

Burda Style Group
Seit Mai 2009 konzentriert Hubert Burda Media in der BURDA STYLE GROUP seine Kompetenzen auf dem Gebiet der exklusiven Frauenmagazine. Mit den Marken BUNTE, BURDA STYLE, COVER, ELLE, FREUNDIN und INSTYLE schafft die BURDA STYLE GROUP einen der umsatz- und reichweitenstärksten Anbieter von Fashion- und Entertainment-Medien für Frauen. Die Magazine des Unternehmens erzielen eine Brutto-Reichweite von 7,4 Millionen Lesern (MA 2011/I) und eine Auflage von mehr als 2,2 Millionen verkauften Heften pro Ausgabe (IVW 1/11). Mit reichweitenstarken Events der BURDA STYLE GROUP, wie dem BUNTE NEW FACES AWARD, werden regelmäßig mehrere Millionen Presse-Kontakte erzielt. Das vielfältige Online-Angebot (bunte.de, freundin.de, burdastyle.de, elle.de, instyle.de) wächst stetig und weist aktuell über 150 Mio. Page Impressions/Monat und knapp 10,5 Mio. Visits/Monat auf (Quelle: IVW: Mai 2011).

Glo Deutschland finden Sie unter:
http://www.glo-magazin.de
http://www.facebook.com/glo.magazin

Ansprechpartner Microsoft
Miriam Kapsegger
Teamlead Consumer Communications

Ansprechpartner Hubert Burda Media
Regine von Kameke
Senior PR Manager
Corporate Communications
Hubert Burda Media
Fon:  0 89 / 9250 –2782
Email: [email protected]
www.hubert-burda-media.de
www.burda-news.de

2011-249 ConC

Weitere Infos zu diesem Thema

16. Mai 2024
Microsoft Environmental Sustainability Report 2024

Heute hat Microsoft den Environmental Sustainability Report 2024 veröffentlicht. Dieser Bericht bezieht sich auf das Finanzjahr 2023 und misst den Fortschritt im Vergleich zu unserer Ausgangsbasis 2020. Im Folgenden finden Sie das Vorwort des Reports.

7. Mai 2024
Neue Funktionen für IT-Sicherheit und Governance im KI-Zeitalter

Künstliche Intelligenz verändert unsere Welt und eröffnet uns neue Möglichkeiten, unsere Fähigkeiten zu verbessern und globale Herausforderungen zu meistern. Um das zu schaffen, müssen wir sicherstellen, dass KI auf verantwortungsvolle Weise entwickelt, eingesetzt und genutzt wird. Dabei stehen die Sicherheit von IT-Infrastrukturen und Daten sowie der Schutz der Privatsphäre im Mittelpunkt.