Nur einen Mausklick entfernt: Aus Office Web Apps wird Office Online

Die Microsoft Office Web Apps heißen ab sofort Office Online und stehen über die zentrale Startseite www.office.com zur Verfügung. Office Online ermöglicht kostenfrei einen allgegenwärtigen Zugriff auf alle Dokumente, sogar dann, wenn Office nicht installiert ist. Viele nützliche Funktionen  machen es einfacher als je zuvor, modernes Arbeiten von verschiedenen Endgeräten und Orten möglich zu machen und dabei nicht auf das beliebte Office-Interface verzichten zu müssen.

Denn neben den bekannten Suiten Office 365 Home Premium, Office Home & Student 2013, Office Home & Business 2013 sowie Office Professional 2013 bietet Microsoft ab dem 20. Februar mit Office Online einen weiteren Dienst an, der die bekannten Office Applikationen über OneDrive und Office 365 kostenlos mit nur einem Mausklick zugänglich macht und die bisherigen Microsoft Office Web Apps ablöst.

Nutzer melden sich dabei mit ihrer Microsoft ID einmalig an und können somit über ihren OneDrive Speicher bequem Office Online nutzen. Ein neues Dokument erstellen? Ein Klick auf die gewünschte Anwendung genügt: Word Online, PowerPoint Online, Excel Online oder OneNote Online öffnet sich. Durch die jeweils aktuellste Version der Office-Applikationen ist gewährleistet, dass die beliebten Funktionen der Office-Produkte auch unterwegs zur Verfügung stehen. Eine gedankliche Umstellung auf unterschiedliche Textverarbeitungsprogramme entfällt ebenso wie komplizierte Bearbeitungsoptionen. Weltweit nutzen bereits über eine Milliarde Menschen die Office-Programme und erledigen Dinge von verschiedenen Orten und verschiedenen Endgeräten.

Egal ob es um das Speichern des Familienbudgets an einem zentralen Ort geht, eine Präsentation mit den Klassenkameraden erstellt wird oder die Zusammenarbeit an einem gemeinsamen Dokument über OneDrive im Vordergrund steht. Ganz gleich, wo man sich gerade befindet oder welche Office-Version gerade genutzt wird: Office Online macht´s einfach möglich – #Einfachmachen steht für den Nutzer im Vordergrund.

Die browserbasierten Versionen von Word, PowerPoint, Excel und OneNote, die künftig als Word Online, PowerPoint Online, Excel Online und OneNote Online bereit stehen, finden sich ab sofort unter www.office.com an einem zentralen Ort.

Einen aktuellen Blogpost zum Thema findet sich hier.

Ansprechpartner Microsoft
Diana Heinrichs
Communications Manager Wettbewerbsstrategie & Social Enterprise

Microsoft Neswdesk
E-Mail: [email protected] 
http://www.microsoft.de/newsroom 
http://twitter.com/microsoftpresse

Ansprechpartner PR-Agentur
Sven Labenz
FAKTOR 3 AG
Kattunbleiche 35
D-22041 Hamburg
Tel.: 0 40 – 67 94 46-72
Fax: 0 40 – 67 94 46-11
[email protected]

Weitere Infos zu diesem Thema

22. Mai 2024
Digitalisierung für die Demokratie: Wie Technologie die digitale Republik stärken kann

Welche Rolle spielt die Digitalisierung für die Zukunft der Demokratie? Gefährdet der analoge Staat sie sogar? Diesen Fragen ging das „SZ Dossier“ der Süddeutschen Zeitung in einer Diskussionsrunde bei Microsoft Berlin nach. Fakt ist: Bei der Digitalisierung hinkt der Staat seinen eigenen Zielen so weit hinterher. Dabei kann der öffentliche Sektor von den Erfahrungen von Unternehmen in digitalen Transformationsprojekten profitieren.

20. Mai 2024
Wir stellen vor: Copilot+ PCs

Im Rahmen eines Events auf unserem neuen Microsoft-Campus haben wir heute eine neue Kategorie von Windows-PCs, die für künstliche Intelligenz (KI) entwickelt wurden, vorgestellt: Die Copilot+ PCs.

16. Mai 2024
Microsoft Environmental Sustainability Report 2024

Heute hat Microsoft den Environmental Sustainability Report 2024 veröffentlicht. Dieser Bericht bezieht sich auf das Finanzjahr 2023 und misst den Fortschritt im Vergleich zu unserer Ausgangsbasis 2020. Im Folgenden finden Sie das Vorwort des Reports.