Optimierte Windows Live Services pünktlich zum Launch von Windows 7

Das manuelle Aktualisieren des Posteingangs für Windows Live Nutzer gehört der Vergangenheit an: Ab sofort wird dieser, solange man als User über seine Windows Live ID eingeloggt ist, automatisch aktualisiert. Ebenfalls neu und nützlich: E-Mail Entwürfe werden automatisch gespeichert. Dazu erstellt Hotmail während des Verfassens einer E-Mail alle drei Minuten eine Sicherungskopie, die automatisch im „Entwürfe“ Ordner abgespeichert wird.
 
Daneben verfügt Hotmail nun über eine vereinfachte Kontaktauswahl, denn fehlerhafte Adresseingaben werden nicht nur besser erkannt, sondern lassen sich nun direkt in der An-Zeile editieren. Darüber hinaus kann der User ab sofort alle angefügten Anlagen in einer E-Mail mit einem Klick als Zip-Datei auf dem PC abspeichern. Somit entfällt das lästige Abspeichern einzelner Anhänge nacheinander. Weitere Neuerungen sind die verbesserte Integration des Windows Live Messengers in Form eines Web Messengers sowie die direkte Steuerung von Windows Live Hotmail mittels Tastaturkombinationen.
 
Optimierte Kontaktverwaltung: Integration der Google Mail und AOL Mail Kontakte in die Windows Live Kontaktliste
 
Pünktlich zum Start des neuen Betriebssystems Windows 7 hat Microsoft zudem weitere Windows Live Services verbessert. Mit dem Ausbau des Partnerschaftsnetzwerks um Google Mail und AOL Mail können Nutzer dieser E-Mail-Dienste ab sofort ihre bestehenden Adressbücher in Windows Live integrieren.
 
Windows Live Nutzern wird es dadurch einfacher gemacht, ihre unterschiedlichen Kontaktlisten zu verwalten, indem sie Windows Live als den zentralen Platz nutzen, ihre Adressbücher zu konsolidieren.
 
Windows Live Essentials als perfekte Ergänzung zu Windows 7
 
Im Gegensatz zu den vorangegangenen Windows Betriebssystemen sind in Windows 7 die Windows Live Dienste als Zusatzprogramm nicht mehr mit enthalten. Diese können aber über einen direkten Link aus Windows 7 heraus heruntergeladen werden. Das scheint für den Anwender im ersten Moment mit etwas Mehraufwand verbunden – es ist aber einerseits eine der Grundvoraussetzungen, um aus Windows 7, gemeinsam mit umfangreichen anderen Neuerungen, ein extrem schlankes, sehr leistungsfähiges und vor allen schnelles Betriebssystem zu machen und andererseits die Windows Live Services laufend aktualisieren zu können.
 
Das Windows Live Essentials Paket besteht aus Windows Live Mail mit Kontakten und Kalender, dem Windows Live Messenger, der Windows Live Fotogalerie, dem Blogging Programm Windows Live Writer, Windows Live Family Safety, dem Windows Movie Maker sowie der Toolbar und stehen weiterhin kostenfrei zur Verfügung.
 
 
Microsoft Deutschland GmbH
Die Microsoft Deutschland GmbH ist die 1983 gegründete Tochtergesellschaft der Microsoft Corporation/Redmond, U.S.A., des weltweit führenden Herstellers von Standardsoftware, Services und Lösungen mit 58,44 Mrd. US-Dollar Umsatz (Geschäftsjahr 2009; 30. Juni 2009). Der operative Gewinn im Fiskaljahr 2009 betrug 20,36 Mrd. US-Dollar. Neben der Firmenzentrale in Unterschleißheim bei München ist die Microsoft Deutschland GmbH bundesweit mit sechs Regionalbüros vertreten und beschäftigt mehr als 2.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im Verbund mit rund 31.500 Partnerunternehmen betreut sie Firmen aller Branchen und Größen. Im Mai 2003 wurde in Aachen das European Microsoft Innovation Center (EMIC) eröffnet. Es hat Forschungsschwerpunkte in IT-Sicherheit, Datenschutz, Mobilität, mobile Anwendungen und Web-Services.
 
Über MSN und Windows Live
Mehr als 528 Millionen Unique User weltweit besuchen jeden Monat MSN und die Windows Live Services. Mit lokalisierten Versionen in 54 Ländern und 48 Sprachen ist MSN ein führender Anbieter von qualitativ hochwertigen Inhalten und Online-Werbemöglichkeiten. Microsoft Windows Live ist ein Set von personalisierbaren Internet Services und Software, mit dem Kommunikation und Information einfach und unterhaltsam werden. Die Services sind vielfältig kombinierbar: Instant Messaging, E-Mail, Foto- und Dateiverwaltung sowie Kalenderfunktionen ermöglichen es Usern, die für sie wichtigen Kontakte, Informationen und Interessen zu bündeln. Mit Windows Live Mobile und MSN Mobile stehen die beliebten Kommunikations- und Informationsdienste Windows Live Hotmail, Windows Live Messenger, Windows Live Spaces, Live Search und MSN auch für das mobile Endgerät bereit. Unter http://www.windowslive.de sind alle Windows Live Services zu finden. MSN ist unter http://www.msn.de abrufbar.
 
 
Ansprechpartner Microsoft
Microsoft Deutschland GmbH
Miriam Köp
Teamlead Consumer Communications
 
2009-157 ConC

Weitere Infos zu diesem Thema

29. Februar 2024
Microsoft führt Copilot for Finance ein – den neuesten Copilot für Microsoft 365, um das moderne Finanzwesen zu transformieren

Heute kündigt Microsoft die öffentliche Vorschau von an, der neuesten rollenbasierten Erweiterung von Microsoft Copilot für Microsoft 365. Das Add-on soll die tägliche Arbeit von Finanzteams transformieren. Copilot for Finance ergänzt Copilot for Sales und Copilot for Service, die jetzt allgemein verfügbar sind. Diese Tools bieten KI-gestützte, rollenspezifische Workflow-Automatisierung, Empfehlungen sowie geführte Aktionen im Arbeitsablauf.

15. Februar 2024
Fit für das KI-Zeitalter: Microsoft investiert 3,2 Milliarden Euro, um KI-Infrastruktur und Cloud-Kapazitäten in Deutschland mehr als zu verdoppeln sowie Fachkräfte zu qualifizieren

Microsoft hat heute die größte Investition seiner 40-jährigen Geschichte in Deutschland angekündigt, um die Möglichkeiten und den Nutzen von künstlicher Intelligenz (KI) in der Bundesrepublik beschleunigt voranzubringen. Microsoft wird seine Rechenzentren für Cloud- und KI-Anwendungen ausbauen sowie bis Ende 2025 mehr als 1,2 Millionen Menschen im Bereich digitale Kompetenzen weiterbilden.