Ostern 2021 – Tipps für die Feiertage zu Hause

Das Osterfest steht vor der Tür – und obwohl (oder gerade weil) dieses Jahr große Familientreffen vermieden werden sollen, wollen die Kinder bespaßt werden. Da wird Eiersuchen allein nicht reichen, insbesondere, wenn die Kinder schon etwas älter sind. Aber auch zu Hause könnt ihr die Feiertage mit Spiel und Spaß für die ganze Familie abwechslungsreich gestalten.

Mit diesen 5 Tipps sorgt ihr für ein unterhaltsames Osterfest für die ganze Familie:

1. Streaming statt Kino – Filmtipps für Ostern zuhause

Aufgrund der Kino-Schließungen haben es einige aktuelle Kinofilme bereits früher als gewöhnlich in das Fernsehprogramm oder die Mediatheken der Streaming-Dienste geschafft: Eltern, die ihren Kindern Filme zeigen wollen, die unterhaltsam sind und gleichzeitig wertvolle Tipps für’s Leben liefern, sollten sich unbedingt den neuen Animationsfilm „Soul“ von Disney ansehen. Wer auf humorvolle, schräge Reallife-Comicverfilmungen und starke Frauen steht, wird mit „Birds of Prey“ und „Justice League“, in denen sich alles um die Helden und Anti-Helden aus dem DC-Universum dreht, sehr gut unterhalten. Wer es etwas romantischer mag, für den ist ein Klassiker wie „Romeo und Julia“ genau das Richtige. Übrigens: All diese Filme findet ihr auch in der großen Mediathek des Microsoft Store.

2. Virtueller Spieleabend – mit kostenlosen Online-Spielen

Auch Spiele-Fans kommen an Ostern trotz Kontaktbeschränkungen auf ihre Kosten: Mit dem Rennspiel „Asphalt 8: Airborne“ für Smartphone und Tablet können bis zu 12 Spieler gleichzeitig auf über 40 Hochgeschwindigkeitsstrecken ihre Geschicklichkeit beweisen. Für Fans von Kartenspielen empfiehlt sich die „Skip Bo“-App, mit welcher alle Familienmitglieder zusammen den beliebten Klassiker on- oder offline spielen können. Oder doch lieber eine ganze Spielesammlung? Dann bietet die App „AllGames Together“ genau das Richtige! Egal ob klassisches Schach, Vier gewinnt oder Schiffe versenken: Einmal installieren und schon könnt ihr einen ganzen Spieleabend veranstalten. Kleiner Tipp: Alle Vorschläge sind im Microsoft Store auch für den PC verfügbar.

3. Ein virtuelles Osteressen

Oma, Opa, Tante, Cousine und Schwiegereltern können dieses Jahr nicht zum Oster-Essen kommen? Können sie doch: Mit einem virtuellen, gemeinsamen Osteressen über Smartphone, Tablet oder Laptop kommt die ganze Familie zusammen – ganz ohne Stress um Fahrtwege und mit genügend Essen und Trinken. Mittlerweile steht eine ganze Reihe von Programmen für digitale Zusammenkünfte zur Verfügung, die auch Unterhaltung liefern: Mit Microsoft Teams zum Beispiel könnt ihr über den „Zusammenmodus“ die gesamte Familie in eine Unterwasserlandschaft oder ein Amphitheater entführen und sich gleichzeitig Links, Bilder und Musik im gemeinsamen Chat teilen. Ausprobieren lohnt sich!

4. In alten (digitalen) Fotoalben stöbern

Ihr möchtet einfach dem Alltag entfliehen? Dann schaut euch doch mal wieder die schönsten Erinnerungen aus euren persönlichen Fotoalben an und tauscht euch über die vielen Ereignisse und Erfahrungen aus. Kleiner Tipp: Falls euer Regal oder eure Schublade bereits mit so vielen Erinnerungen in Form von Bildern gefüllt ist, dass ihr überlegt ein neues Möbelstück anzuschaffen, oder euer PC-/Tablet-/Smartphone-Speicher regelmäßig überläuft, könnt ihr eure digitalen Bilder auch in einer Cloud speichern. So könnt ihr eure Bilder zu jeder Zeit und von überall aus abrufen. Außerdem sind eure Daten durch viele komplexe Regularien und Algorithmen geschützt, wie zum Beispiel bei Microsoft OneDrive.

5. Eine Oster-Playlist erstellen und gemeinsam durch die Wohnung tanzen

Ihr wollt Ostern richtig feiern und für gute Stimmung sorgen? Mit der richtigen Musik gelingt euch das garantiert! Damit zum Fest für jeden Geschmack etwas dabei ist, empfiehlt sich die Erstellung einer eigenen Playlist mit einem der zahlreichen Streamingdienste. Diese bieten eine sehr große Auswahl aktueller Titel, aber auch jede Menge alte und geliebte Klassiker, die in Form von CDs kaum jemand zu Hause im Regal hat. Von Pop bis Rock über Metal und Elektro und viele andere Genres findet ihr hier jeden eurer Lieblingssongs und könnt auch ganz neue Künstler und Lieder entdecken, indem ihr in vorgeschlagene Titel rein hört. Um die für euch passende App zu finden, werft ihr am besten einen Blick in den Microsoft Store.

Ihr seid noch auf der Suche nach einem passenden Geschenk zu Ostern? Lasst euch im Microsoft Store inspirieren und von aktuellen Angeboten überraschen.


Ein Beitrag von Lisa Schell
Communications Manager Consumer Products & Services

Portrait von Lisa Schell

Tags:

Weitere Infos zu diesem Thema

14. April 2021
KI gestalten mit: Gesa Biermann

Gesa Biermann vom ClimateTech Startup Pina spricht in unserer Reihe „KI gestalten mit“ darüber, wie wir mit der Unterstützung von KI unsere Wälder schützen können.

13. April 2021
Optimiert für digitale Meetings: Microsoft kündigt Surface- und Zubehör-Neuheiten an

Microsoft hat heute Surface Laptop 4 angekündigt. Das Nachfolger-Modell im bekannten Design gibt es wahlweise mit Intel Core Prozessor oder AMD Ryzen Chip Surface Edition. Surface Laptop 4 wird in Deutschland ab einem Preis von 1.129 Euro* ab dem 27. April 2021 erhältlich sein und ist ab sofort vorbestellbar. Die neuen Surface Headphones 2+ for Business mit Microsoft Teams Zertifizierung werden ab 11. Mai 2021 zum Preis von 329,99 Euro für Unternehmenskunden verfügbar. Es wurden darüber hinaus zwei für Microsoft Teams zertifizierte Headsets, ein Speaker und eine Webcam vorgestellt. Das neue PC-Zubehör wird im Sommer für Privat- und Firmenkunden verfügbar.

13. April 2021
#KITweetUp zu künstlicher Intelligenz und Handel

Regelmäßig diskutieren wir mit euch im Rahmen unseres #KiTweetUp-Formats Fragen und Ideen rund um künstliche Intelligenz (KI) in ganz verschiedenen Themenbereichen. Das nächste Mal am 21. April zu KI und Handel. Seid dabei!