Psychos, Party und Piraten: Das sind die Games With Gold im Juli

Auch im Juli warten im Rahmen der Games with Gold wieder kostenlose Spiele auf Dich: Dabei stehen Dir zwei Titel speziell für Xbox One und zwei weitere Titel für Xbox 360 zur Verfügung, die Du dank Abwärtskompatibilität auch auf Deiner Xbox One spielst.

Grow Up
Als BUD (Botanical Utility Droid) fliegst Du mit Deinem Raumschiff MOM durch die Galaxie, bis es über einem fremden Planeten in viele Teile zerbricht. Finde die einzelnen Bauteile Deines Schiffes und erkunde die wilde Flora und Fauna des unbekannten Planeten in diesem spannenden Abenteuer-Spiel. Grow Up ist vom 1. Juli bis 31. Juli auf Xbox One verfügbar.

Runbow
In diesem actionreichen Party-Spiel zockst Du zusammen mit bis zu neun Spielern in einer farbenfrohen Spielwelt. Die Besonderheit: Die Welt wechselt stets ihr Erscheinungsbild und stellt Dich so vor neue Herausforderungen. Sowohl online als auch im lokalen Mehrspielermodus springst Du auf Plattformen und weichst Hindernissen aus. Runbow ist vom 16. Juli bis zum 15. August auf Xbox One verfügbar.

Kane & Lynch 2
Im Action-Shooter Kane & Lynch 2 spielst Du den Psychopathen Lynch oder den desillusionierten Ex-Söldner Kane. Führe beide Charaktere durch eine epische Geschichte in der umfangreichen Solo-Kampagne oder spiele mit einem Freund den Koop-Modus. Kane & Lynch 2 ist vom 1. bis zum 15. Juli auf Xbox 360 und Xbox One verfügbar.

LEGO Pirates of the Caribbean: Das Videospiel
Landratte, Zeit für ein verwegenes Abenteuer im LEGO-Kosmos! Schlüpfe in die Rolle der ikonischen Charaktere der Film-Reihe und meistere spannende Missionen mithilfe unterschiedlicher Eigenschaften und Fähigkeiten. Sowohl solo als auch im Koop-Modus mit Freunden stellst Du Dich den Gefahren der stürmischen See. LEGO Pirates of the Caribbean: Das Videospiel ist vom 16. bis zum 31. Juli auf Xbox 360 und Xbox One verfügbar.

Was ist Games with Gold?
Das Angebot Games with Gold gilt nur für zahlende Goldmitglieder. Jedes teilnehmende Spiel ist nur im angegebenen Zeitraum zum Download aus dem Xbox Store verfügbar. Die Spielverfügbarkeit kann je Land bzw. Region variieren. Einige Titel können möglicherweise nur von erwachsenen Kontoinhabern (Mindestalter 18 Jahre) heruntergeladen werden. Das Angebot steht in allen Xbox Live-Ländern/-Regionen zur Verfügung, in denen Xbox Live Gold-Mitgliedschaften unterstützt werden.

Microsoft Deutschland GmbH
Die Microsoft Deutschland GmbH ist die 1983 gegründete Tochtergesellschaft der Microsoft Corporation/Redmond, U.S.A., des weltweit führenden Herstellers von Standardsoftware, Services und Lösungen mit 85,32 Mrd. US-Dollar Umsatz (Geschäftsjahr 2016; 19. Juni 2016). Der Netto-Gewinn im Fiskaljahr 2016 betrug 20,18 Mrd. US-Dollar. Neben der Firmenzentrale in München ist die Microsoft Deutschland GmbH bundesweit mit sechs Regionalbüros vertreten und beschäftigt rund 2.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im Verbund mit rund 31.500 Partnerunternehmen betreut sie Firmen aller Branchen und Größen. Das Advanced Technology Labs Europe (ATLE) in München hat Forschungsschwerpunkte in IT-Sicherheit, Datenschutz, Mobilität, mobile Anwendungen und Web-Services.

Ansprechpartner Microsoft
Maxi Gräff
Xbox and Gaming Communications Manager
Tel.: +49 (0)89 3176 1456
Mobil: +49 (0) 1514 401 2268
E-Mail: [email protected]

Ansprechpartner PR-Agentur FAKTOR 3 AG
Andreas Geyer
Kattunbleiche 35
D-22041 Hamburg
Tel.: +49 (0) 40 – 67 94 46-6186
Fax: +49 (0) 40 – 67 94 46-11
E-Mail: [email protected]

Tags: ,

Weitere Infos zu diesem Thema

21. Juni 2024
Neue Anwendungen auf Copilot+ PCs

Die neuen Copilot+ PCs sind nun im Handel verfügbar. Hier lesen Sie, auf welche neuen KI-Features sich Nutzer*innen freuen können.

20. Juni 2024
Unterstützung für Forschende durch KI-gestützte wissenschaftliche Entdeckungen

Bei Microsoft ist es unsere Vision, Wissenschaftler*innen mit den neuesten Durchbrüchen in der KI zu befähigen, ihr kreatives Potenzial voll auszuschöpfen und einige unserer dringendsten Herausforderungen zu bewältigen. Um diese Vision zu verwirklichen, müssen wir die volle Leistung der generativen KI mit dem klassischen Quanten-Hybrid-Computing kombinieren, um jede Phase der wissenschaftlichen Vorgehensweise zu verbessern.