Spenden mit Bing in Deutschland verfügbar: Nebenbei Gutes tun

Logo Spenden mit Bing

Vor etwas mehr als drei Jahren haben wir unser Treueprogramm Microsoft Rewards in Deutschland gelauncht. Durch das Erwerben und Nutzen von Microsoft Produkten können Kund*innen ganz einfach Punkte sammeln, die sie anschließend in Prämien eintauschen können. Jetzt können Teilnehmer*innen mit ihren Punkten auch Gutes tun: Mit Spenden mit Bing können sie ab sofort gemeinnützige Zwecke unterstützen, die ihnen am Herzen liegen.

Microsoft Rewards Teilnehmer*innen können Spenden mit Bing in ihrem Dashboard mit einem Klick aktivieren. Da Spenden mit Bing mit dem Katalog der Spendenplattform Benevity verknüpft ist, können Teilnehmer*innen aus tausenden Organisationen auswählen, die sie mit ihrer Spende unterstützen möchten. Sobald sich Teilnehmer*innen für eine Organisation entschieden haben, spenden sie ihre gesammelten Punkte jeden Monat automatisch an diese. Das Sammeln von Punkten ist dabei ganz einfach und erfolgt wie nebenbei: Für jede Suche mit der Suchmaschine Microsoft Bing werden Punkte gut geschrieben – und mit Spenden mit Bing automatisch gespendet. „Wir freuen uns sehr über die Einführung von Spenden mit Bing in Deutschland. Für Microsoft ist Philanthropie schon immer ein wichtiges Anliegen, und dies ist eine fantastische Möglichkeit für unsere Nutzer*innen, in diesen herausfordernden Zeiten etwas zu bewegen“, Brian Kealy, International Marketing Lead Bing bei Microsoft.

In Deutschland unterstützen wir drei Premium-Partner ganz besonders: Ärzte ohne Grenzen, das Deutsche Rote Kreuz sowie UNICEF. „Wir danken allen Teilnehmern des Microsoft Rewards-Programms, die mit ihren Punktespenden UNICEF unterstützen! Mit der tollen Aktion Spenden mit Bing helfen sie mit, Kindern in Not beizustehen und die Kinderrechte auf der ganzen Welt zu verwirklichen“, so Christian Schneider, Geschäftsführer Deutsches Komitee für UNICEF.

Wer sich nicht für einen Zweck entscheiden kann: Kein Problem – Teilnehmer*innen können die Organisation, die sie bedenken wollen, jeden Monat ändern. Übrigens: Bis zum 31. Dezember 2020 verdoppelt Microsoft alle Spenden, die über Spenden mit Bing getätigt werden.

Hier gibt es weitere Informationen zu Spenden mit Bing.


Ein Blogpost von Annekatrin Nickel

Marketing Manager Microsoft Bing & Rewards Deutschland

Bild von Anne

Tags: , ,

Weitere Infos zu diesem Thema

20. November 2020
Microsoft erklärt: Was ist Mixed Reality? Definition & Funktionen

Was versteht man eigentlich unter Mixed Reality? Wie unterscheidet sich die gemischte von der physischen Realität und wo kommt sie zum Einsatz? In diesem Artikel findest du eine einfache Definition und spannende Einsatzszenarien rund um das Thema Mixed Reality.

20. November 2020
35 Jahre Windows: Meine 10 ganz persönlichen Highlights

Vor 35 Jahren startete Microsoft mit Windows 1.0 in den Markt, eine lange Geschichte. Heute ist Windows 10 auf über einer Milliarde Geräten installiert und überall im Einsatz – in Büros, in Schulen, unterwegs oder auch privat Zuhause. Auch mich begleitet Windows schon etwas länger, hier sind meine 10 ganz persönlichen Highlights.

20. November 2020
Microsoft Surface Laptop Go ab heute in Deutschland erhältlich

Surface Laptop Go startet heute auf dem deutschen Markt. Das bislang kompakteste und preiswerteste Surface Laptop-Modell mit langanhaltendem Akku sowie hochauflösender Kamera ist ab sofort in den drei Farben Eisblau, Sandstein und Platin verfügbar.

20. November 2020
Neue Maßnahmen zum Schutz Ihrer Daten

Mit den heute angekündigten Schritten hoffen wir, unseren Unternehmenskunden und unseren Kunden aus dem öffentlichen Sektor zeigen zu können, dass wir über die gesetzlichen Bestimmungen hinausgehen, um ihre Daten und die Daten ihrer Nutzer*innen nachhaltig zu schützen.

19. November 2020
Qualifizierungstalk mit Katie Gallus: Keine Angst vor Veränderung

Microsoft hat die IT-Fitness Akademie ins Leben gerufen, um Menschen mit ausgewählten Lernpfaden und Zertifikaten dabei zu helfen, sich weiterzubilden und neue berufliche Perspektiven zu entwickeln. Die erste in der Reihe „Qualifizierungstalk“ ist Katie Gallus, Journalistin, Moderatorin und Sprecherin. Sie berichtet uns von ihrem spannenden Werdegang.