SQL Server 2000 ermöglicht hoch skalierbare und verfügbare Business-Intelligence-Lösung

Vor allem große Unternehmen, die im Bereich intelligenter Datenanalyse hohe Anforderungen stellen, können von der Performance und Skalierbarkeit von T³ profitieren. Zudem bietet das System deutlich verbesserte Management- und Administrationsmöglichkeiten. So überwindet der Microsoft SQL Server 2000 das häufig im Zusammenhang mit multidimensionalen Datenbanken beschriebene Problem der Datenexplosion. Durch die effiziente Komprimierung und Speicherung selbst umfangreichster Datenvolumen trägt er erheblich zur gesteigerten Verwaltbarkeit der OLAP-Cubes bei.

Die Gemeinschaftslösung von Microsoft, EMC, Knosys und Unisys wurde vom amerikanischen Unternehmen Winter Corporation getestet. „Die auf dem SQL Server 2000 basierende Lösung stellt einen entscheidenden Fortschritt dar“, sagt Richard Winter, Präsident der Winter Corporation und VLDB-Experte (VLDB = Very Large Data Base). „Die Reaktionszeit, die T³ beim gleichzeitigen Zugriff von 50 Benutzern auf über 1,2 Terabyte detaillierter realer Daten bot, war beeindruckend – umso mehr, als die Anfragen komplexe Analysevorgänge umfassten und die Konfiguration eine optimale Stabilität aufwies.“ Die Ergebnisse des Tests sowie weitere Informationen zum Projekt T³ stehen unter http://www.microsoft.com/sql/techinfo/terabytecube.htm zur Verfügung.

T³ wurde erstmals bei der The Data Warehousing Institute Show demonstriert, die vom 27. Februar 2001 bis zum 28. Februar 2001 in Palm Springs stattfand. Zusätzlich wurde die Lösung im Rahmen des Intel Developer Forums gezeigt, das vom 26. Februar 2001 bis zum 1. März 2001 in San Jose abgehalten wurde.

Presserückfragen bitte unter [email protected]

Weitere Infos zu diesem Thema

22. Mai 2024
Digitalisierung für die Demokratie: Wie Technologie die digitale Republik stärken kann

Welche Rolle spielt die Digitalisierung für die Zukunft der Demokratie? Gefährdet der analoge Staat sie sogar? Diesen Fragen ging das „SZ Dossier“ der Süddeutschen Zeitung in einer Diskussionsrunde bei Microsoft Berlin nach. Fakt ist: Bei der Digitalisierung hinkt der Staat seinen eigenen Zielen so weit hinterher. Dabei kann der öffentliche Sektor von den Erfahrungen von Unternehmen in digitalen Transformationsprojekten profitieren.

20. Mai 2024
Wir stellen vor: Copilot+ PCs

Im Rahmen eines Events auf unserem neuen Microsoft-Campus haben wir heute eine neue Kategorie von Windows-PCs, die für künstliche Intelligenz (KI) entwickelt wurden, vorgestellt: Die Copilot+ PCs.

16. Mai 2024
Microsoft Environmental Sustainability Report 2024

Heute hat Microsoft den Environmental Sustainability Report 2024 veröffentlicht. Dieser Bericht bezieht sich auf das Finanzjahr 2023 und misst den Fortschritt im Vergleich zu unserer Ausgangsbasis 2020. Im Folgenden finden Sie das Vorwort des Reports.