Surface 3: 10% Rabatt für Schüler, Studenten und Lehrkräfte

Die Microsoft Surface Familie bekommt mit dem jüngst angekündigten Surface 3 Zuwachs. Das bislang dünnste und leichteste Surface ist ab dem 7. Mai 2015 in Deutschland erhältlich und kann schon heute im Microsoft Store ab 599,-€ (inkl. MwSt. UVP) vorbestellt werden. Studenten, Schüler, Lehrkräfte und Mitarbeiter anerkannter Bildungseinrichtungen* erhalten die neuen Surface Modelle und passendes Zubehör ab Marktstart zu einem Rabatt von 10 Prozent.

Die Geräte kommen jeweils mit einem für ein Jahr gültigen Abo für Office 365 Personal, inklusive den Office-Anwendungen Outlook, Word, Excel, PowerPoint und OneNote im Wert von 69,- €. Mit bis zu zehn Stunden Akkulaufzeit überzeugt das Surface 3 durch seine hohe Energie-Effizienz und erfüllt damit eines der Hauptkriterien an ein mobiles Arbeitsgerät.

Surface 3 wird den Ansprüchen von Studenten an eine moderne Lernumgebung gerecht. Laut einer TNS Umfrage spielen für die Generation Y (21-29 Jahre) bei der Wahl eines Tablets zunehmend die zahlreichen Angebote zum produktiven Arbeiten eine bedeutende Rolle für die Kaufentscheidung (41 Prozent). Mehr als 60 Prozent bevorzugen zudem ein Gerät, das die Vorteile unterschiedlicher Devices wie Tablet und Notebook vereint und somit für alle Anwendungsszenarien bestens geeignet ist.

Die Surface 3 Studententarife (UVP, inkl. MwSt.)

Surface 3 Studententarif 2 GB RAM, 64 GB Speicher, 539,10 € (inkl. MwSt., UVP)
Surface 3 Studententarif 4 GB RAM, 128 GB Speicher, 647,10 € (inkl. MwSt., UVP)

Das neueste Mitglied in der Surface-Familie ist ein High-End Tablet und bei Bedarf ein Laptop. Mit dem vollwertigen Windows 8.1 ist es bestens gerüstet für den produktiven mobilen Einsatz. Dank innovativem Zubehör erfüllt es alle Ansprüche an ein modernes Gerät und eignet sich für effektives Arbeiten im Unialltag genauso wie für umfassendes Entertainment nach den Vorlesungen. Das Surface 3 Type Cover verwandelt es im Handumdrehen in einen Laptop auf dem sich die wichtigsten Inhalte aus den Seminaren komfortabel mitschreiben lassen. Wer lieber handschriftlich Notizen macht, aber Papier old school findet, für den ist der Surface Pen die richtige Wahl. Mitschriften können direkt digitalisiert und in den Unterlagen gespeichert werden. In Kombination mit der Office App OneNote, dem digitalen Notizbuch, gehen so keine wichtigen Stichpunkte verloren. Dank aller wichtigen externer Schnittstellen wie USB und Micro-SD ist auch der Austausch von Dokumenten mit den Kommilitonen keine Hürde.

Alle Informationen sowie weiteres Bildmaterial zum neuen Surface 3 finden Sie hier.

*Voraussetzung ist die Verifizierung des akademischen Status.

Microsoft Deutschland GmbH
Die Microsoft Deutschland GmbH ist die 1983 gegründete Tochtergesellschaft der Microsoft Corporation/Redmond, U.S.A., des weltweit führenden Herstellers von Standardsoftware, Services und Lösungen mit 86,83 Mrd. US-Dollar Umsatz (Geschäftsjahr 2014; 30. Juni 2014). Der operative Gewinn im Fiskaljahr 2014 betrug 22,07 Mrd. US-Dollar. Neben der Firmenzentrale in Unterschleißheim bei München ist die Microsoft Deutschland GmbH bundesweit mit sechs Regionalbüros vertreten und beschäftigt rund 2.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im Verbund mit rund 36.500 Partnerunternehmen betreut sie Firmen aller Branchen und Größen. Das Advanced Technology Labs Europe (ATLE) in München hat Forschungsschwerpunkte in IT-Sicherheit, Datenschutz, Mobilität, mobile Anwendungen und Web-Services.

Ansprechpartner Microsoft
Irene Nadler
Communications Manager Devices und Services

Ansprechpartner PR-Agentur FAKTOR 3 AG

Fanny Hor
Kattunbleiche 35
D-22041 Hamburg
Tel.: 040 – 67 94 46-6188
[email protected]

Weitere Infos zu diesem Thema

22. Mai 2024
Digitalisierung für die Demokratie: Wie Technologie die digitale Republik stärken kann

Welche Rolle spielt die Digitalisierung für die Zukunft der Demokratie? Gefährdet der analoge Staat sie sogar? Diesen Fragen ging das „SZ Dossier“ der Süddeutschen Zeitung in einer Diskussionsrunde bei Microsoft Berlin nach. Fakt ist: Bei der Digitalisierung hinkt der Staat seinen eigenen Zielen so weit hinterher. Dabei kann der öffentliche Sektor von den Erfahrungen von Unternehmen in digitalen Transformationsprojekten profitieren.

20. Mai 2024
Wir stellen vor: Copilot+ PCs

Im Rahmen eines Events auf unserem neuen Microsoft-Campus haben wir heute eine neue Kategorie von Windows-PCs, die für künstliche Intelligenz (KI) entwickelt wurden, vorgestellt: Die Copilot+ PCs.

16. Mai 2024
Microsoft Environmental Sustainability Report 2024

Heute hat Microsoft den Environmental Sustainability Report 2024 veröffentlicht. Dieser Bericht bezieht sich auf das Finanzjahr 2023 und misst den Fortschritt im Vergleich zu unserer Ausgangsbasis 2020. Im Folgenden finden Sie das Vorwort des Reports.