Im Kurzportrait: Surface Studio – neue Gerätekategorie für kreatives Arbeiten

Die Surface Familie hat Zuwachs bekommen: Mit Surface Pro, Surface Laptop und Surface Studio sind drei neue Modelle auf dem deutschen Markt verfügbar, die wir Euch in kurzen Portraits noch einmal einzeln vorstellen möchten. Heute im Fokus: Surface Studio.

 

Unsere Surface Reihe vereint, dass alle Geräte hochwertig verarbeitet sind, eine hohe Leistungsfähigkeit mitbringen und flexibel einsetzbar sind – gerade in Kombination mit passendem Zubehör wie dem Surface Pen und Surface Dial. So kannst Du mit allen Modellen produktiv sein und kreativ arbeiten. Jedes Modell bietet Dir hierfür unterschiedliche Vorteile. Aus diesem Blickwinkel schauen wir uns Surface Studio heute ein wenig näher an.

Surface Studio: Neuer Formfaktor für den Schreibtisch

Mit Surface Studio bekommst Du einen neuen Rechner für den Schreibtisch, welcher speziell für kreative Arbeitsweisen entwickelt wurde. Im Mittelpunkt steht dabei der hochauflösende 28 Zoll Touch-Bildschirm mit seinem neuartigen „Zero Gravity“-Scharnier.

Über dieses Scharnier kannst Du den sehr dünnen Monitor mit nur einem Finger vom gewohnten „Desktop Modus“ in den „Studio Modus“ bringen – ein identischer 20 Grad Winkel wie auf einem Zeichenbrett. So eröffnen sich Dir neue Möglichkeiten bei der Eingabe am Rechner, vor allem in Kombination mit neuem Zubehör wie dem Surface Pen oder Surface Dial aber auch mit der Bedienung mit dem Finger – beispielsweise beim digitalen Zeichnen, bei der Farbauswahl, dem Navigieren, Zoomen oder Scrollen.

 

 

Neben dem innovativen Formfaktor bringt Surface Studio alles mit, was Du von einem modernen Rechner erwartest: Ein edles Design, leistungsstarke Intel Core Prozessoren und NVIDIA GeForce Grafik, bis zu 32 GB Arbeitsspeicher, eine 4,5K Bildschirm-Auflösung (13,5 Millionen Pixel) sowie das vorinstallierte Windows 10 Pro.

Falls Du jetzt auf den Geschmack gekommen bist: Surface Studio ist auf dem deutschen Markt in drei verschiedenen Modell-Varianten ab einem Preis von 3.549 Euro (UVP, inkl. MwSt.) erhältlich.

Unterschiedliche Bildmotive und eine detaillierte Auflistung der technischen Daten von Surface Studio finden Interessierte auf OneDrive.


Ein Beitrag von Irene Nadler
Communications Manager Devices & Services
Irene Nadler - Surface Studio

Tags: ,

Weitere Infos zu diesem Thema

29. Mai 2020
Produktiv bleiben, an jedem Ort: Windows 10 Mai 2020 Update verfügbar

Das Windows 10 Mai 2020 Update ist ab sofort erhältlich. Es berücksichtigt die sich wandelnden Kundenbedürfnisse und bietet höchste Sicherheit, mehr Barrierefreiheit sowie neue Funktionen für die produktive Nutzung von jedem Ort durch ein verbessertes Zusammenspiel aus Soft- und Hardware. Dieser Beitrag erklärt, wie Privat- sowie Firmenkunden an das Update kommen und schaut auf wichtige Neuerungen.

22. Mai 2020
Ein Blick zurück: Als Windows 3.0 die Fachwelt vor 30 Jahren begeistert

Viele verbinden die Anfänge der Windows-Produktfamilie mit Windows 3.0. Es war die erste Windows-Version, die zahlreichen Nutzern in Unternehmen den Einstieg in die PC-Arbeit ermöglichte. Und die Neuerungen waren auch schnell ersichtlich – beispielsweise durch eine deutlich modernere Oberfläche mit neuem Farbschema mit 16 Farben oder Symbole im schickem 3D-Look.

22. Mai 2020
Happy Birthday: Microsoft Solitaire wird 30

Es ist eines der beliebtesten digitalen Kartenspiele für Jung und Alt: Microsoft Solitaire feiert heute zum National Solitaire Day 2020 sein 30-jähriges Jubiläum! Höchste Zeit, „Danke“ an alle treuen Spieler der letzten 30 Jahre zu sagen und einen Moment in Erinnerungen zu schwelgen.