White Paper zur Interoperabilität von Dokumentenformaten veröffentlicht

Hilfe bei Problemstellungen rund um das Thema Dokumenteninteroperabilität bietet ab sofort ein White Paper von Microsoft und dem Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme. Darin wird anhand von praktischen Anwendungsfällen gezeigt, an welchen Stellen sich durch die Unterschiede der Standards Office Open XML und Open Document Format Auswirkungen ergeben, wenn Dokumente von einem Format in das andere übertragen werden. Das White Paper skizziert Probleme und bespricht Lösungsansätze. Es richtet sich vor allem an Entscheider und technisch interessierte Anwender im Public Sector.

Weitere Infos zu diesem Thema

21. Juni 2024
Neue Anwendungen auf Copilot+ PCs

Die neuen Copilot+ PCs sind nun im Handel verfügbar. Hier lesen Sie, auf welche neuen KI-Features sich Nutzer*innen freuen können.

20. Juni 2024
Unterstützung für Forschende durch KI-gestützte wissenschaftliche Entdeckungen

Bei Microsoft ist es unsere Vision, Wissenschaftler*innen mit den neuesten Durchbrüchen in der KI zu befähigen, ihr kreatives Potenzial voll auszuschöpfen und einige unserer dringendsten Herausforderungen zu bewältigen. Um diese Vision zu verwirklichen, müssen wir die volle Leistung der generativen KI mit dem klassischen Quanten-Hybrid-Computing kombinieren, um jede Phase der wissenschaftlichen Vorgehensweise zu verbessern.