Windows 10 Launch Kampagne startet weltweit am 29. Juli

Die Microsoft Corporation hat heute einen detaillierten Ausblick auf die weltweite Kampagne zum Marktstart von Windows 10 gegeben. Neben lokalen Launch Events in weltweit 13 Städten, darunter auch Berlin, startet am 29. Juli eine globale Werbekampagne für Windows 10, die in einer ersten Welle Anzeigen für TV, Tageszeitungen sowie Digital umfasst.

Zudem fällt unter dem Motto #UpgradeYourWorld am 29. Juli der Startschuss für eine weltweite, einjährige Initiative von Microsoft für gemeinnützige Organisationen. Mehr Details hierzu gibt es unter http://windows.com/upgradeyourworld.

Weitere Informationen zur Launch Kampagne von Windows 10 finden Sie auf Blogging Windows.

Ansprechpartner Microsoft
Irene Nadler
Communications Manager Devices und Services

Ansprechpartner PR-Agentur
André Gensch
FAKTOR 3 AG
Kattunbleiche 35

Weitere Infos zu diesem Thema

21. Juni 2024
Neue Anwendungen auf Copilot+ PCs

Die neuen Copilot+ PCs sind nun im Handel verfügbar. Hier lesen Sie, auf welche neuen KI-Features sich Nutzer*innen freuen können.

20. Juni 2024
Unterstützung für Forschende durch KI-gestützte wissenschaftliche Entdeckungen

Bei Microsoft ist es unsere Vision, Wissenschaftler*innen mit den neuesten Durchbrüchen in der KI zu befähigen, ihr kreatives Potenzial voll auszuschöpfen und einige unserer dringendsten Herausforderungen zu bewältigen. Um diese Vision zu verwirklichen, müssen wir die volle Leistung der generativen KI mit dem klassischen Quanten-Hybrid-Computing kombinieren, um jede Phase der wissenschaftlichen Vorgehensweise zu verbessern.

18. Juni 2024
Generative KI in der Industrie: Hohe Erwartungen, aber auch noch Zögern bei deutschen Unternehmen

Generative künstliche Intelligenz bietet Unternehmen faszinierende Möglichkeiten, ihre Digitalisierung voranzutreiben. Darüber herrscht große Einigkeit bei Analystenhäusern und Fachleuten. Aber wie sehen das die Entscheider*innen der deutschen Unternehmen? Haben Sie schon den Trend erkannt? Aktuelle Zahlen aus einer Civey-Umfrage im Auftrag von Microsoft Deutschland zeigen positive Entwicklungen im Vergleich zum vergangenen Jahr. Aber auch Potenzial, das noch nicht genutzt wird.