Windows 11: Diese 7 Neuheiten werden euch begeistern

Windows ist die Plattform, die viele von uns schon sehr lange begleitet: Von der Schule bis zum Studium, als Gamer*in in der Freizeit oder auch auf der Arbeit. Hier wird Windows 11 anknüpfen und uns von nun an in unserem Alltag begleiten. Wenn wir am 5. Oktober mit dem Rollout von Windows 11 starten, dürfen sich auch besonders Privatnutzer*innen auf das kostenlose Update freuen. Hier meine 7 Lieblingsfunktionen, die auch euch privat begeistern werden.

1. Bester Desktop aller Zeiten

Der Windows-Desktop ist wegen seiner hohen Verbreitung allgegenwärtig. Was bei Windows XP die berühmte Wiese auf dem Hintergrundbild war, haben wir mit Windows 10 und dem durchscheinenden Windows-Logo weitergeführt. Für mich ist der Windows-11-Desktop der schönste aller Zeiten. Wir liefern nicht nur tolle Wallpaper und haben den Dark- und Light-Modus weiterentwickelt, sondern bringen auch das zentrale Startmenü auf das nächste Level und stellen neue Icons, Schriftarten und Sounds bereit. Die Inhalte stehen hier klar im Mittelpunkt. Alles wichtige habt ihr mit Microsoft Start in der Taskleiste im Zugriff, alles andere stöbert ihr blitzschnell über die Suche auf.

Windows 11 Desktop

2. Einkaufserlebnis Microsoft Store

Das Feedback unserer Nutzer*innen zu unseren Produkten ist uns sehr wichtig. In Windows 11 haben wir den Microsoft Store an vielen Stellen verbessert. Wir bieten mehr Übersicht, eine bessere Suche und ein breiteres Angebot an Apps. Wenn ihr also zusätzliche Software braucht, sollte der Microsoft Store von Windows 11 eure erste Anlaufstelle sein.

Microsoft Store

3. Lieblingsprogramme im neuen Glanz

Apropos Programme, kein anderes Windows hatte je eine so gute Grundausstattung an Software wie Windows 11. Eure App Lieblinge wie Paint, Fotos oder das Snipping Tool haben wir umfangreich überarbeitet und wichtigen Helfern wie der Uhr-App neue Funktionen hinzugefügt, damit ihr Windows noch effektiver nutzen könnt. Das Design wirkt wie aus einem Guss, sodass es noch mehr Spaß macht, die bekannten Tools zu nutzen.

Windows 11 Programme

4. Neue Helfer eingebaut

Viele alte Bekannte haben wir überarbeitet, dazu gehören auch die Einstellungen, die wir noch übersichtlicher gestaltet haben, denn die Anforderungen an Betriebssysteme entwickeln sich immer weiter. Nicht zuletzt wollen wir alle einfacher virtuell kommunizieren und müssen aus immer mehr Neuigkeiten die relevanten Informationen filtern. So ist unsere Kollaborationsplattform Microsoft Teams bereits in Windows 11 integriert. Damit könnt ihr euch kinderleicht mit Freundinnen und Freunden oder der Familie vernetzen, egal ob per Text, Sprache oder Video. Neu in Windows 11 sind außerdem die Widgets, die für euch wichtige Informationen übersichtlich aufbereitet auf den Desktop bringen.

Widgets

5. Produktivität neu gedacht

Windows ist für viele Nutzer*innen die Plattform für produktives Arbeiten – besonders in Kombination mit den Microsoft 365 Apps. Das Startmenü ist nun mit der Cloud und Microsoft 365 vernetzt, um zuletzt verwendete Dateien anzuzeigen. Bei Windows 11 bringen wir auch neue Funktionen für die Arbeit mit mehreren Fenstern, sogenannte Snap-Layouts oder Snap-Gruppen, auf den Desktop. Diese sorgen für mehr Ordnung und Übersicht bei der gleichzeitigen Nutzung von verschiedenen Programmen. Das neue Feature erleichtert euch gerade beim Einsatz mehrerer Monitore die tägliche Arbeit. Darüber hinaus trennen verschiedene Desktops auf Wunsch die unterschiedlichen Einsatzzwecke für Windows voneinander.

Windows 11 Explorer

6. Windows 11 ist auf Zack

Startmenü aufklappen, Dateien suchen, Ordner im Explorer öffnen, Programme starten, das sind Aktionen, die Windows-Nutzende intuitiv ausführen. In Windows 11 haben wir an der Art und Weise nichts geändert, aber diese so oft wiederholten Vorgänge merklich beschleunigt. Ihr spart euch also jede Menge Zeit. Auch Updates haben wir schneller gemacht und Windows 11 gibt sogar eine Prognose ab, wie lange das Einspielen dauern wird.

Windows 11 Update

7. Einfacher von Anfang an

Windows ist immer schon mit der Grundidee an den Start gegangen, dass es ein sehr einfach zu bedienendes Betriebssystem sein soll, damit ihr euch ganz auf eure Aufgaben konzentrieren könnt.  Mit Windows 11 haben wir das noch weitergedacht und zum Beispiel auch die Installation überarbeitet. Sie ist einfacher, läuft schneller ab und erledigt noch mehr Aufgaben automatisch.

Windows 11 Einrichtung

Weitere Informationen und hilfreiche Features von Windows 11 gibt es im News Center.


Ein Beitrag von Michael Hahnel
Director Windows Consumer Category Sales

Michael Hahnel

Tags: ,

Weitere Infos zu diesem Thema

15. Oktober 2021
Gewusst wie: Mit Updates in Sicherheit

Warum sind regelmäßige Updates überhaupt wichtig? Was ist ein Patch Day? Antworten darauf und Tipps, wie Updates zum Schutz eurer Geräte beitragen, findet ihr in diesem Beitrag.