Wo Microsoft Surface gestresst wird

Der Microsoft Campus in Redmond ist ein Ort voller interessanter Plätze, die etwas geheimnisvolles haben. So beispielsweise die Digital Crimes Unit (https://news.microsoft.com/de-de/features/cybercrime-auf-der-spur-microsofts-digitale-detektive) oder der Leiseste Raum der Welt (https://news.microsoft.com/de-de/features/leisester-ort-der-welt). Heute stellen wir Euch das „Reliability Lab“ mit seinen Surface Tests vor.

Dort werden die Surface Geräte umfangreichen Tests unterzogen. Sie werden wie es in solchen Laboren üblich unter sehr widrigen Bedingungen mit Extremsituationen konfrontiert. Die Simulationen sind darauf ausgerichtet, die gesamte Lebensdauer der Geräte abzubilden. Lest hier (https://blogs.microsoft.com/transform/feature/going-for-broken-inside-the-microsoft-lab-where-devices-get-tested-to-death/) was den Geräten so alles widerfährt und wie Microsoft die Ergebnisse für Verbesserungen und Erweiterungen nutzt.


Ein Beitrag von Irene Nadler
Communications Manager Windows & Devices
Irene Nadler: Microsoft Surface Tests: Wo Surface gestresst wird

Tags:

Weitere Infos zu diesem Thema

5. March 2018
Generali modernisiert Außendienst mit Surface Book

Die Versicherungsgruppe Generali Deutschland AG mit Sitz in München hat ihren Vertrieb mit 1.700 Surface Books von Microsoft ausgestattet. Seit dem Abschluss des Rollouts im letzten November profitieren die angestellten Außendienstmitarbeiter von flexibleren Arbeitsstilen sowie neuen Präsentationswegen im Verkauf.

1. June 2017
Miele setzt auf Surface Book

Miele setzt auf Surface Book: Der führende Anbieter von Premium-Haushaltsgeräten Miele hat rund 330 Surface Book im Einsatz – vor allem im Außendienst. Damit ist Miele Vorreiter beim Thema mobiler Arbeitsplatz der Zukunft.