Xbox Game Pass: Das sind die neuen Spiele im Dezember

Drei neue Spiele erscheinen innerhalb der nächsten Woche für den Xbox Game Pass. Die neuen Titel ergänzen die 16 Spiele, die im Rahmen von X018 angekündigt wurden und leiten den Ausklang des Jahres gebührend ein. Mit der neuen Xbox Game Pass-App für iOS und Android installierst Du die neuen Titel bereits auf dem Weg nach Hause zu Deiner Xbox One.

The Gardens Between – Im Xbox Game Pass ab dem 29. November
The Gardens Between ist ein surreales Rätselabenteuer, in dem die beiden Freunde Arina und Frendt in eine geheimnisvolle Welt schöner Garteninseln eintauchen. Manipuliere die Zeit, um Rätsel zu lösen und die Geheimnisse jeder Insel zu entdecken.

Mutant Year Zero – Im Xbox Game Pass ab dem 4.
Dezember
Mutant Year Zero: Road to Eden ist ein taktisches Abenteuerspiel mit rundenbasiertem Kampf und Echtzeit-Erkundung einer postapokalyptischen Welt. Du übernimmst das Kommando über eine einzigartige Gruppe mutierter Soldaten und kämpfst ums Überleben.

Strange Brigade – Im Xbox Game Pass ab dem 6. Dezember
Schließe Dich einer Eliteeinheit außergewöhnlicher Abenteurer an und erkunde die dunkelsten Ecken Ägyptens, wo sich mythologische Bedrohungen manifestieren! Strange Brigade bietet eine atemberaubende Kampagne im Stil der 1930er Jahre. Tauche ein in ein Abenteuer voller Gefahren und Intrigen für ein bis vier Spieler.

Weitere Informationen zum Xbox Game Pass findest Du auf Xbox Wire DACH oder auf dem neuen Instagram- und Twitter-Kanal des Gaming-Abonnements.

Microsoft Deutschland GmbH
Die Microsoft Deutschland GmbH ist die 1983 gegründete Tochtergesellschaft der Microsoft Corporation/Redmond, U.S.A., des weltweit führenden Herstellers von Standardsoftware, Services und Lösungen mit 89,95 Mrd. US-Dollar Umsatz (Geschäftsjahr 2017; 30. Juni 2017). Der Netto-Gewinn im Fiskaljahr 2017 betrug 21,2 Mrd. US-Dollar. Neben der Firmenzentrale in München Schwabing ist die Microsoft Deutschland GmbH bundesweit mit sechs Regionalbüros vertreten und beschäftigt rund 2.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im Verbund mit rund 31.500 Partnerunternehmen betreut sie Firmen aller Branchen und Größen. Das Advanced Technology Labs Europe (ATLE) in München hat Forschungsschwerpunkte in IT-Sicherheit, Datenschutz, Mobilität, mobile Anwendungen und Web-Services.

Ansprechpartner Microsoft
Maxi Gräff
Marketing Communications Manager
Tel.: +49 (0)89 3176 1456
Mobil: +49 (0) 1514 401 2268
E-Mail: magrae@microsoft.com

Ansprechpartner PR-Agentur FAKTOR 3 AG
Andreas Geyer
Kattunbleiche 35
D-22041 Hamburg
Tel.: +49 (0) 40 – 67 94 46-6186
Fax: +49 (0) 40 – 67 94 46-11
E-Mail: xbox.presse@faktor3.de

Tags: , , , , , , ,

Weitere Infos zu diesem Thema

20. Mai 2019
Emojis, Screenshots, Game Bar: Die 10 besten Tastenkombinationen auf Windows 10 für mehr Produktivität (und Spaß)

Fast jeder liebt sie, denn sie machen die Arbeit mit Windows 10 Geräten nicht nur schneller, sondern auch produktiver – und manchmal bringen sie auch ein bisschen Spaß in den Arbeitsalltag. Die Rede ist von Tastenkombinationen. Gängige Shortcuts wie [STRG] + [C] oder [STRG] + [V] kennt fast jeder Windows Nutzer – ich verrate hier meine zehn liebsten Windows 10 Tastenkombinationen, die vielleicht (noch) etwas unbekannter, aber (mindestens) genauso nützlich, sind.

15. Mai 2019
New Work am Rhein: Microsoft eröffnet Kölner Standort neu

Das neugestaltete Microsoft Regional Office in Köln bietet auf insgesamt 2.595 Quadratmetern flexible Arbeitszonen, die auf die veränderten Bedürfnisse der 450 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zugeschnitten sind. Microsoft hat damit einen innovativen Ort für selbstbestimmte Arbeit, persönliche Produktivität und einfachere Kollaboration geschaffen.

6. Mai 2019
Microsoft Build 2019: Neue nutzerzentrierte Funktionen in Microsoft 365 für mehr Produktivität

Auf der Microsoft Build hat Microsoft neue Technologien vorgestellt, mit denen Entwickler noch leichter intelligente, kollaborative Lösungen erstellen können. Dazu gehören KI-Funktionen in Microsoft 365 sowie plattformübergreifende Dienste für bessere Zusammenarbeit und höhere Produktivität. Zusätzlich hat das Unternehmen neue Open-Source-Technologien und Entwicklertools in Azure und Windows angekündigt.

3. Mai 2019
Build 2019: Neuheiten zu künstlicher Intelligenz in Cloud- und Edge-Szenarien angekündigt

Microsoft hat eine Reihe neuer Technologien für Entwickler vorgestellt, mit denen sie auf Microsoft Azure Lösungen rund um künstliche Intelligenz (KI), Mixed Reality, dem Internet der Dinge (IoT) und Blockchain entwickeln können. Erleichtert werden sollen unter anderem der Einstieg und die Entwicklung von datengetriebenen Anwendungen, aus denen Nutzer und Unternehmen intelligente Entscheidungen ableiten können.