Microsoft erklärt: Was ist Microsoft Mesh? Definition & Funktionen

Mesh

Was ist Microsoft Mesh? Wie funktioniert die Mixed-Reality-Plattform? In diesem Artikel findest du eine einfache Definition und alle wichtigen Informationen zu Microsoft Mesh.

Kurz gefasst ist Microsoft Mesh eine Mixed-Reality-Plattform für digitale Zusammenarbeit. Das heisst, Microsoft Mesh vermittelt Nutzer*innen durch Hologramme das Gefühl, beispielsweise bei Online-Meetings zusammen am selben Ort zu sein – und das auch, wenn sie eigentlich auf verschiedenen Kontinenten sind.

Dadurch, dass Microsoft Mesh als Plattform gestaltet ist, eröffnen sich nahezu unbegrenzte Möglichkeiten für ihren Einsatz. Unternehmen können sie flexibel an ihre eigenen Bedürfnisse anpassen: Reiseunternehmen könnten beispielsweise digitale Besichtigungen von Sehenswürdigkeiten anbieten. Architekturbüros könnten Gebäude virtuell zugänglich machen, um gemeinsam mit anderen Unternehmen an Entwürfe zu arbeiten.

 

Microsoft Mesh wurde im März 2021 im Rahmen der Digitalkonferenz Microsoft Ignite vorgestellt. Als Weiterentwicklung unserer Mixed Reality-Strategie schafft Microsoft Mesh neue Wege für die Zusammenarbeit und vereint die physische und digitale Welt weiter miteinander.

In welche Dienste wird Microsoft Mesh integriert?

Um Microsoft Mesh möglichst nutzungsfreundlich zu gestalten, wird die Plattform in Microsoft Teams und Microsoft Dynamics 365 integriert. Zudem erwarten wir künftig eine Vielzahl an neuen interessanten Anwendungen, die unser globales Partnernetzwerk entwickelt.

Auf welchen Endgeräten wird Microsoft Mesh nutzbar sein?

Damit Teams so flexibel wie möglich zusammenarbeiten können, lässt sich Microsoft Mesh bald mit unterschiedlichen Geräten nutzen. Die grösste Vielfalt an Möglichkeiten bei der Nutzung bietet Microsoft HoloLens 2 mit ihren immersiven Mixed-Reality-Funktionen – Nutzer*innen können mit Hologrammen im Raum interagieren, die in ihr natürliches Sichtfeld eingeblendet sind. Mesh ist für HoloLens 2 bereits als Vorschau kostenlos verfügbar.

Künftig werden sich Mesh-Nutzer*innen auch über VR-Headsets mit anderen verbinden und gemeinsam in virtuellen Räumen kreativ zusammenarbeiten können. Mesh-gestützte Meetings oder Kollaborations-Sessions werden sich zudem von PCs aus besuchen lassen. Damit Nutzer*innen auch unterwegs in Verbindung bleiben, werden Mesh-Apps auch für AR-fähige iOS- oder Android-Smartphones sowie Tablets verfügbar gemacht.

At Ignite, OceanX announced a new collaboration with Microsoft to create a Microsoft Mesh-enabled “holographic laboratory” on its research ship OceanXplorer. Image courtesy of OceanX.

Welche Anwendungen gibt es bereits?

Auf der Microsoft Ignite 2021 wurde eine erste Vorschau der Microsoft Mesh-App für HoloLens angekündigt, die bereits heruntergeladen werden kann. Durch die Mesh-App können Nutzer*innen in Form von Avataren miteinander interagieren. Darüber hinaus können Interessierte den Zugang zu einer neuen, Mesh-fähigen-Version von AltspaceVR beantragen. Sie ermöglicht es Firmen, Meetings und Arbeitstreffen in der virtuellen Realität abzuhalten – mit Sicherheitsfunktionen auf Unternehmensniveau, einschließlich sicherer Anmeldungen, Sitzungsverwaltung und Einhaltung des Datenschutzes.

Wie können Entwickler*innen eigene Projekte mit Microsoft Mesh umsetzen?

Für Entwickler*innen bietet Mesh alle Werkzeuge, um eine neue Art von kollaborativen Mixed-Reality-Anwendungen zu entwickeln. Der Kern der Mesh-Plattform für Entwickler*innen ist Microsoft Azure. Das erspart Entwickler*innen komplexe technische Hürden. Mehr Informationen zur Microsoft Mesh Plattform für Entwickler*innen gibt es hier. Lust, an Mixed-Reality-Lösungen zu arbeiten? Hier können Interessierte am Mixed Reality Developer Program teilnehmen.

Auf der Entwickler*innen-Konferenz Microsoft Build 2021 wird es spannende Sessions zu Mixed Reality und der Zukunft von Microsoft Mesh geben. Interessierte können sich hier für das digitale Event anmelden.

Related Posts

KPMG Schweiz gewinnt den Schweizer Microsoft Country Partner of the Year Award 2024

KPMG Schweiz ist für seinen wegweisenden Einsatz von künstlicher Intelligenz (KI) in der Dienstleistungsbranche ausgezeichnet worden und hat den renommierten Partner of the Year Award für seine innovative Partnerschaft mit Microsoft erhalten. Dank dieser Zusammenarbeit konnte KMPG seine Dienstleistungen mithilfe modernster KI-Technologie, darunter Azure OpenAI und Copilot für Microsoft 365, entscheidend ausbauen.

KPMG Suisse gagne le Swiss Microsoft Country Partner of the Year Award 2024

KPMG Suisse a été récompensé pour son utilisation pionnière de l’intelligence artificielle (IA) dans les services professionnels, en recevant le prestigieux prix « Partner of the Year » pour son partenariat innovant avec Microsoft. Cette collaboration a été essentielle dans l’engagement de KPMG à améliorer ses services avec des technologies d’IA de pointe, y compris Azure OpenAI et Copilot pour Microsoft 365.

KPMG Switzerland wins the Swiss Microsoft Country Partner of the Year Award 2024

KPMG Switzerland has been recognized for its trailblazing use of artificial intelligence (AI) in professional services, receiving the prestigious Partner of the Year Award for its innovative partnership with Microsoft. This collaboration has been instrumental in KPMG’s commitment to enhancing its services with state-of-the-art AI technologies, including Azure OpenAI and Copilot for Microsoft 365.

How to unlock new experiences on your Copilot+ PC

Copilot+ PCs are our fastest, most intelligent Windows PCs ever and are available for pre-order today and generally available beginning on June 18th. Today, we’re excited to share more information about our new advanced AI experiences that enable you to do things you can’t on any other PC, helping you be more productive, creative and communicate more effectively. These experiences are only available on new Copilot+ PCs.

Neue Anwendungen auf Copilot+ PC

Copilot+ PCs sind unsere schnellsten und intelligentesten Windows PCs. Sie können ab heute vorbestellt werden und sind ab dem 18. Juni im Handel verfügbar. Wir freuen uns, Ihnen heute Neuigkeiten zu fortschrittlichen KI-Anwendungen mitzuteilen, die so noch auf keinem anderen PC möglich und nur auf den neuen Copilot+ PCs verfügbar sind. Die Anwendungen werden Ihnen helfen, produktiver und kreativer zu sein und effektiver zu kommunizieren.