MDW Partners gewinnt den Schweizer Microsoft Country Partner of the Year Award 2023

Français | English

Zürich, 28. Juni 2023. MDW Partners, eine führende Beratungsfirma, die sich auf Big Data, Künstliche Intelligenz und Geschäftsanwendungen spezialisiert hat, wurde mit dem renommierten Titel Schweizer Microsoft Country Partner of the Year Award 2023 ausgezeichnet. Microsoft würdigt MDW Partners für ihre aussergewöhnliche Innovation, ihr Engagement für den Kundenerfolg und ihre Fähigkeit, qualitativ hochwertige Lösungen zu liefern. Glückwünsche gehen auch an die globalen Finalisten Accenture, Aproda, novaCapta und Ontinue.

Das in Genf ansässige Unternehmen MDW Partners hat sich durch seinen strategischen Ansatz und seine Expertise bei der Konzeption und Implementierung von Datenlösungen einen Namen gemacht. Sie zeichnen sich durch die Durchführung von End-to-End Projekten aus, die wertvolle Erkenntnisse liefern und die Automatisierung von Geschäftsprozessen ermöglichen. MDW Partners verwaltet zum Beispiel die Vertriebs- und Lieferkettendaten eines globalen Unternehmens und setzt dabei die neuesten Microsoft-Technologien und generative KI-Datenqualitätskontrolle ein. Diese Datenplattform dient über 15’000 Benutzer in mehr als 30 Märkten und bietet wertvolle Einblicke sowie die Möglichkeit, neue KPIs zu erstellen und Geschäftsprozesse zu automatisieren.

«Die Arbeit des gesamten MDW-Teams ist ein Paradebeispiel für unser Schweizer Partner-Ökosystem, das erstklassige Lösungen liefert, die sich an den Bedürfnissen der Kunden orientieren», sagt Andrew Reid, Global Partner Solution Director bei Microsoft Schweiz. «Ihre Fokussierung auf Daten- und KI-Lösungen ist ideal auf den zunehmenden Wert von Daten für wichtige Geschäftsentscheidungen abgestimmt, was sie zu Vorreitern in diesem transformativen Bereich macht. Ich möchte mich bei MDW für ihr Engagement für unsere Partnerschaft bedanken, das in ihrer Solutions Partner Designation und ihren Spezialisierungen zum Ausdruck kommt.»

MDW zeichnete sich auch durch ihre Innovation aus, indem sie als einer der ersten europäischen Partner ein Projekt mit der generativen KI-Lösung Azure Open AI Services umsetzte. Dieses wegweisende Projekt, das für einen Kunden aus dem öffentlichen Sektor entwickelt wurde, unterstützt die Betreiber bei der Analyse umfangreicher Kommunikationsdaten und generiert wichtige Erkenntnisse für die Klassifizierung und Lösung.

Maxime Gouffé, CEO von MDW Partners, äussert seine Dankbarkeit: «Wir fühlen uns geehrt, diese Auszeichnung zu erhalten, die unser Engagement für die Lösungen von Microsoft als Partner bekräftigt. Diese Anerkennung zeugt von der Expertise und dem Engagement unseres Teams, hochwertige und innovative Lösungen zu liefern, die den Geschäftserfolg fördern. Als europäische Pioniere für Geschäftsanwendungen und generative KI haben unsere Berater zahlreiche innovative Lösungen mit hohem Return on Investment für unsere Kunden entwickelt. Herzlichen Glückwunsch an unser Team! Abschliessend möchte ich Microsoft meinen herzlichen Dank aussprechen, mit denen wir eine starke Partnerschaft aufgebaut haben, die es uns ermöglicht, gemeinsam die sich entwickelnden Bedürfnisse unserer Kunden zu erfüllen.»

Kreatives Marketing fördert die Verbreitung von Technologien

MDW entwickelt immer wieder kreative Marketingkampagnen, die bei den Zielgruppen Anklang finden und die Einführung von neuen Technologien in der Schweiz fördern. Zu den bemerkenswerten Initiativen gehören eine OpenAI-Marketingkampagne, die über 40 wichtige Geschäftsszenarien für C-Level-Führungskräfte zusammenfasste, sowie gezielte Kampagnen für bestimmte Sektoren wie FSI, die sich auf aktuelle Themen wie ESG-Monitoring konzentrieren. MDW wendet auch innovative Strategien an, wie ihre Session auf der Microsoft Ignite im März 2023 zeigte. Dort präsentierten sie einen Walkthrough der Microsoft Power Platform, der durch einen generativen, von KI erstellten Rap-Song ergänzt wurde.

Mit Blick auf die Zukunft werden MDW Partners ihr Wachstum und ihre Innovationen im Bereich der Datenlösungen fortsetzen. Sie sind bestrebt, ihren kundenorientierten Ansatz beizubehalten und Projekte zu liefern, die die Kundenerwartungen nicht nur erfüllen, sondern übertreffen.

Accenture, Aproda, novaCapta und Ontinue: Vier weitere Partner als globale Finalisten ausgezeichnet

Neben dem Schweizer Microsoft Country Partner of the Year zeichnete Microsoft auch Partner in mehreren globalen Kategorien als Finalisten aus:

  • Accenture wurde für ihre aussergewöhnliche Arbeit in der Kategorie «Business Intelligence» ausgezeichnet, die ein tiefes Verständnis für datengesteuerte Entscheidungsfindung und die Bereitstellung von transformativen Lösungen für Unternehmen demonstriert.
  • Aproda wurde als Finalist für ihre Expertise im Bereich «Dynamics 365 Business Central» geehrt und unterstreicht damit ihre Fähigkeit, umfassende Business-Management-Lösungen für kleine und mittlere Unternehmen zu liefern.
  • novaCapta Software & Consulting Schweiz AG wurde als Finalist für ihren Beitrag in der Kategorie «Modern Workplace for SMB» anerkannt, der effiziente und kollaborative Arbeitsumgebungen schafft, die die Produktivität und das Geschäftswachstum fördern.
  • Ontinue wurde ebenfalls als Finalist in der Kategorie «Nonprofit» ausgezeichnet, da sie innovative und effektive Lösungen anbieten, die es Organisationen ermöglichen, sich auf ihre Mission zu konzentrieren und eine grössere Wirkung zu erzielen.

Diese Anerkennungen spiegeln das Engagement, die Expertise und die Innovation unserer Partner wider. Microsoft ist stolz darauf, mit diesen Firmen zusammenzuarbeiten, und freut sich darauf, die weitere Wirkung ihrer Arbeit im kommenden Jahr zu sehen.

Herzlichen Glückwunsch an alle Partner! Die vollständige Liste der weltweiten Gewinner finden Sie im Microsoft News Center.

Es gibt noch mehr zu feiern: Lokale Auszeichnungen bei Inspire 2023

Zusätzlich zu den globalen Auszeichnungen werden auf der Inspire 2023 auch lokale Auszeichnungen verliehen. Damit sollen die bemerkenswerten Beiträge und Leistungen unserer Partner auf lokaler Ebene gewürdigt werden. Die Preisverleihung wird am 19. Juli 2023 in Zürich stattfinden.

Related Posts

Sulzer Schmid’s Blade Anomaly Detection AI with Microsoft Azure

Sulzer Schmid stands at the forefront of innovation in the energy service sector. Leveraging cutting-edge technology, the company’s rotor blade inspection process employs autonomous drones to capture repeatable and consistently high-quality images. The cloud-based 3DX™ Blade Platform offers a data driven approach, incorporating AI-enhanced analytics, providing customers with actionable insights to optimize performance of renewable energy assets.

Mit Copilot, Windows und Surface die neue Ära der Arbeit gestalten

Vor einem Jahr haben wir Copilot für Microsoft 365 vorgestellt. Die Daten aus unserer Work-Trend-Index-Studie zeigen, dass unsere Technologie Mitarbeitende produktiver und kreativer macht und manche dadurch bis zu 10 Stunden Arbeitszeit pro Monat sparen.[i] Deshalb arbeiten wir weiter an Innovationen und statten unser gesamtes Produktportfolio mit Copilot-Funktionen aus, einschliesslich all der Anwendungen und Dienste, auf die Unternehmen bauen – von Windows und Microsoft 365 bis hin zu Teams, Edge und mehr.

Advancing the new era of work with Copilot, Windows, and Surface

It’s been one year since we first introduced the world to Copilot for Microsoft 365, and data from our Work Trend Index research shows it’s already making employees more productive and creative, saving some as much as 10 hours per month.1 We’re continuing to innovate, bringing Copilot capabilities to our entire product portfolio, including the applications and services organizations are built on—from Windows and Microsoft 365 to Microsoft Teams, Edge, and more.

Microsoft annonce de nouveaux PC Surface pour entreprises boostés à l’IA

Nous sommes ravis d’annoncer aujourd’hui nos premiers PC Surface boostés à l’IA et pensés exclusivement pour les entreprises : les Surface Pro 10 et Surface Laptop 6, qui seront disponibles à partir d’avril 2024. Ces PC ont été conçus pour intégrer les fonctionnalités demandées par les professionnels : optimisation pour Copilot, une connectique revisitée, un lecteur NFC1, un focus mis sur les performances et la sécurité avec les derniers processeurs Intel Core Ultra et intégrant un NPU (Neural Processor unit ou unité de traitement neuronal) permettant d’alimenter les expériences d’IA (économisant l’usage de la batterie, du CPU et du GPU).