Azure Red Shirt Dev Tour mit Scott Guthrie – Webinare für Zuhause

Der Mann im roten Polohemd und Executive Vice President der Microsoft Cloud & Enterprise Group sowie Mitentwickler von ASP.NET, Scott Guthrie, war am 17. und 18. Januar in Deutschland. In der Microsoft-Event-Reihe „Azure Red Shirt Dev Tour“ hat Scott über aktuelle Herausforderungen im Cloud Computing gesprochen und einen Überblick darüber gegeben, wie Microsoft Azure bei der Lösung komplexer Entwicklerprobleme helfen kann.

In zahlreichen Live-Demos hat der Azure Chefentwickler unter anderem Praxisbeispiele zu Azure VMs, Azure App Services, Visual Studio Team Services, SQL Azure, Cosmos DB, Xamarin/Mobile Development, Container-Technologien und Azure Functions gezeigt.  Ebenso gab Scott einen Überblick über die Azure Cognitive Services. „Scott hatte ganze fünf Stunden lang eine Demo nach der anderen in petto. So konnten die Entwickler – unabhängig davon, ob sie mit Java, Node.js, Python oder .NET programmieren – jede Menge über die Entwicklung, Bereitstellung und Verwaltung mit Microsoft Azure lernen“, so Jan Schenk, Technical Community Lead bei Microsoft.

In Berlin besuchten rund 450 Entwickler aus verschiedensten Branchen und Unternehmen die Veranstaltung, in München waren es 700 Personen. Wir haben das Event Revue passieren lassen und die Eindrücke der Teilnehmer zusammengestellt.

Wer mehr über die Inhalte der Azure Red Shirt Dev Tour erfahren möchte, wird u.a. in den folgenden Webinaren fündig:

Eindrücke der Teilnehmer von der Azure Red Shirt Dev Tour ´18

Twittermomente #RedShirtDevTour

9:00 Uhr: Full-House bei der Registrierung der Besucher

9:30 Uhr: Auch in der Halle blieb kein Platz frei

9:30 Uhr -14:45 Uhr: Highlights der Keynote

Verwandte Themen:

 


Ein Beitrag von Christina Sailer
Trainee Business and Consumer Communications

 

Tags:

Weitere Infos zu diesem Thema

18. Mai 2022
Reverse-Mentoring: CTOs lernen vom Nachwuchs

Gemeinsam mit dem CTO-Forum der Rudolf Diesel-Medaille hat Microsoft ein Reverse-Mentoring-Programm ins Leben gerufen. Junge Nachwuchskräfte von Microsoft nehmen dabei die CTOs renommierter Mittelstands-Unternehmen an die Hand. Die erste Runde des Programms war ein voller Erfolg und zeigt, wie wichtig der gegenseitige Austausch und neue Perspektiven sind.

17. Mai 2022
Microsoft Cloud for Sustainability ab 1. Juni verfügbar

Mit seiner neuen Cloud-Lösung hilft Microsoft seinen Kunden, CO2-Emissionen zu erfassen und zu managen, um ihre Nachhaltigkeitsziele schneller zu erreichen. Die Microsoft Cloud for Sustainability ist ab 1. Juni generell verfügbar.

17. Mai 2022
Ein Jahr Teams für Privatpersonen

Mit den Funktionen für den persönlichen Gebrauch unterstützen wir Familien und Freund*innen seit einem Jahr dabei, sich über Teams auszutauschen, zu organisieren und gemeinsam Pläne zu schmieden.