“Der Aufstieg von nachhaltigen Medien“ – eine globale Studie über grünes Verbraucherverhalten

Eine neue globale Studie von dentsu international und Microsoft Advertising, The Rise of Sustainable Media, untersucht das Bewusstsein und das Verhalten der Verbraucher*innen in Bezug auf nachhaltigen Konsum und Mediennutzung. Unser Ziel war es, durch die Befragung von mehr als 24.000 Menschen aus 19 Ländern die Wahrnehmung nachhaltiger Medien durch die Verbraucher*innen zu verstehen. Wir haben die Ergebnisse zusammengetragen, um herauszufinden, wie sich die Sorge um den Klimawandel auf die Einstellung und das Verhalten der Verbraucher*innen auswirkt und um besser zu verstehen, wie nachhaltige Medienwerbung dazu beitragen kann, Klimakriterien voranzubringen und gleichzeitig Marken zu stärken.

Hier sind einige wichtige Erkenntnisse:

  • Weltweit gaben 86% der Befragten an, dass sie über den Klimawandel besorgt sind.
  • 91% aller Befragten stimmten zu, dass Unternehmen die Umwelt durch ihre Geschäfts- und Produktionsprozesse positiv beeinflussen können.
  • Weltweit sagen 88% der Verbraucher*innen, dass sie, wann immer möglich, nachhaltig einkaufen werden.
  • 81% der nordamerikanischen Befragten gaben an, dass sie aufhören würden, Produkte zu benutzen oder zu kaufen, wenn sie herausfinden würden, dass diese Produkte die Umwelt schädigen.

Der Bericht enthält die wichtigsten Ergebnisse dieser globalen Studie. Er zeigt auch die Auswirkungen und Maßnahmen für die Vorstandsetage auf, wenn es darum geht, Geschäftsstrategien und Marketingkampagnen zu überdenken.

Der Bericht zeigt auch eindeutig: Der Klimawandel ist eine Hauptsorge bei den Befragten

Der Klimawandel ist unter den Befragten das wichtigste Thema. Dies gibt fast die Hälfte (45 Prozent) an und würden sogar alternative Marken, Unternehmen oder Dienstleistungen in Betracht ziehen, die umweltfreundlicher sind, als ihre aktuell bevorzugten Produkte. Und 30 Prozent sind der Auffassung, dass sie auch bereit wären für grünere Produkte tiefer in die eigene Tasche zu greifen.

Laden Sie den vollständigen Bericht kostenlos herunter, um einen umfassenden Einblick in die Daten und handlungsrelevanten Erkenntnisse zu erhalten. Wir haben die Studie und die Ergebnisse in verschiedenen Sprachen für Sie bereitgestellt: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Niederländisch und Spanisch.

Download:


Ein Beitrag von Kay Giza
Senior Partner Marketing Manager
International Audience Marketing
Microsoft Advertising

Porträt von Kay Giza

Tags: ,

Weitere Infos zu diesem Thema

29. Juni 2022
Nachgefragt bei Zaid Zaim, Mixed Reality Catalyst bei Hololux

Zaid Zaim ist „Mixed Reality Catalyst“ bei der Hololux GmbH, einer Agentur für Virtual Reality, Mixed Reality und Augmented Reality in Saarbrücken. Der junge Syrer flüchtete 2013 mit seinen Eltern nach Deutschland und kam in der ReDI School of Digital Integration in Berlin mit den Entwicklungsmöglichkeiten von MR und HoloLens in Kontakt. Wir haben uns mit Zaid über seine Karriere und unsere Zukunft in einer erweiterten, in unseren Alltag eingebetteten Realität unterhalten.

29. Juni 2022
German Country Partner of the Year 2022: Microsoft zeichnet Capgemini aus

Microsoft hat seine Partner des Jahres gekürt: Capgemini ist der deutsche „Country Partner of the Year 2022“. Mit COSMO CONSULT und SoftwareONE werden gleich zwei Unternehmen mit dem Runner-Up-Award ausgezeichnet. Zum ersten Mal werden in diesem Jahr die lokalen „Act to Accelerate“-Awards verliehen.