Gemeinsam die Welt verändern – Wie unsere Kolleginnen und Kollegen 2019 Gutes tun

Ehrenamt bei Microsoft - Wie sich unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter engagieren

In Deutschland üben mehr als 30 Millionen Menschen ein Ehrenamt aus – darunter auch zahlreiche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Microsoft, die in ihrer Freizeit Mentoren für benachteiligte Kinder sind, bei der Lebensmittelausgabe der Münchner Tafel unterstützen oder Schülerinnen in Kenia Zugang zu Computern verschaffen.

Ehrenamtliches Engagement ist tief in der Unternehmenskultur von Microsoft verwurzelt: Seit Jahren engagieren sich viele unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in ihrer Freizeit und treiben damit die Microsoft Mission, jede Person und jedes Unternehmen auf dem Planeten zu befähigen, mehr zu erreichen, voran. Microsoft Deutschland fördert dieses Engagement auf verschiedene Arten. So können sich alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bis zu drei Tage von ihrer Beschäftigung freistellen lassen, um diese für ihr soziales Engagement einzusetzen. Nachdem das Programm „10 x 5.000€“ im vergangenen Fiskaljahr auf große Begeisterung gestoßen ist, hatte auch dieses Jahr wieder alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wieder die Chance, sich um finanzielle Unterstützung für einen gemeinnützigen Verein ihrer Wahl zu bewerben. Eine interne Jury aus Kolleginnen und Kollegen aus verschiedenen Abteilungen wie Human Relations, Communications und Public Policy wählten die zehn glücklichen Gewinner aus. Diese können sich nun über eine Geldspende über jeweils 5.000€ freuen.

Die diesjährigen Gewinner von 10 x 5.000€ findet ihr im nachfolgenden Sway.

 

Mehr Informationen zum ehrenamtlichen Engagement bei Microsoft gibt es in unserer Feature-Story zum Thema.

 


Ein Beitrag von

Astrid Aupperle
Leiterin Gesellschaftliches Engagement bei Microsoft Deutschland

Astrid Aupperle Portrait

Tags: , ,

Weitere Infos zu diesem Thema

20. April 2021
Unser Gehirn braucht Pausen – diese Funktionen helfen im Meeting-Marathon

Eine neue Microsoft-Studie zeigt: Ein Großteil der digitalen Überlastung resultiert aus aufeinanderfolgenden Meetings ohne Pausen. Wir zeigen, wie technologische Lösungen gegen die Meeting-Müdigkeit helfen können und dabei unterstützen, das Wohlbefinden der Belegschaft besser zu schützen.

20. April 2021
Das virtuelle Rechenzentrum von Microsoft verankert „die Cloud“ in der Realität

Die virtuelle Rechenzentrumserfahrung von Microsoft ist eine immersive digitale Tour durch ein typisches Microsoft-Rechenzentrum. Sie macht die Cloud real und ermöglicht es Besucher*innen, auf einem PC oder auf einem Virtual-Reality-Gerät auf Entdeckungsreise zu gehen und mehr über den Aufbau und den Betrieb einer Cloudinfrastruktur zu erfahren.

20. April 2021
So gelingt interaktives Lernen im digitalen Unterricht

Im zweiten Beitrag unserer Blogserie „Online-Unterricht gestalten“ beantwortet Cornelia Schneider-Pungs, Modern Classroom Team Lead bei Microsoft, Fragen rund um die interaktive Zusammenarbeit in der digitalen Lernumgebung.

20. April 2021
#IndustryInnovators Folge 16: Commerzbank, Cloud und Customer Service – So geht die Zukunft der Bankenbranche

In der neuen Folge des #IndustryInnovators Podcast sprechen wir über die Zukunft der Banken und darüber, wie die Commerzbank sich mit Cloud-Angeboten an wandelnde Kundenbedürfnisse anpasst. Zu Gast sind: Jessica Thomas, Product Owner Cloud Strategy, Transformation and Communication bei Commerzbank AG, und Alex Flade, Account-CTO for Banking, FinTech Lead Germany bei Microsoft.

16. April 2021
Lasst uns wieder neugierig sein: 6 Tipps für das Lernen im digitalen Zeitalter

RESET. RETHINK. RESTART. – Unter diesem Motto findet diese Woche der Karrierekongress WomenPower im Rahmen der Hannover Messe statt. Viele spannende Sprecher*innen teilen Einblicke in ihre Themen in ganz verschiedenen, digitalen Workshops und Diskussionsrunden. In meiner Keynote spreche ich darüber, wie sich lebenslanges Lernen in den Alltag integrieren lässt – und was Neugier damit zu tun hat.