Erste Schritte mit Windows 10 

Eine Familie arbeitet an einem Windows 10 Gerät

Ihr habt euch für ein neues Windows 10-Gerät entschieden, seid aber mit dem Betriebssystem noch nicht vertraut? Kein Grund zur Sorge! Wir haben für euch in unserer Videoserie ein paar Tipps und Tricks gesammelt, mit denen eure ersten Schritte mit Windows 10 zum Kinderspiel werden. 

Schritt 1: Passwort festlegen 

In den Systemeinstellungen könnt ihr euer Passwort festlegen und ändern. Falls euer Gerät es unterstützt, könnt ihr statt einem getippten Passwort auch eine andere Anmeldeoption auswählen – zum Beispiel die Gesichts- oder Fingerabdruckerkennung mit Windows Hello 

 

Schritt 2: Dateien wiederfinden 

Ihr sucht eine wichtige Datei, wisst aber nicht, wo ihr sie genau gespeichert habt? Kein Problem! Sucht sie einfach über die Windows-Suchleiste in der Taskleiste oder den Windows Explorer. Eine andere Möglichkeit, Dateien wiederzufinden, ist die Zeitleiste – hier seht ihr alle Dokumente, an denen ihr kürzlich gearbeitet habt. 

 

Schritt 3: Updates durchführen 

Damit eure Geräte immer den aktuellen Sicherheitsstandards entsprechen, solltet ihr euer Windows 10 immer aktuell halten und bereitgestellte Updates automatisch installieren. So erhaltet ihr neueste Korrekturen und Verbesserungen, damit euer Device jederzeit effizient arbeitet. Üblicherweise werden Windows 10 Updates automatisch eingespielt, ihr könnt unter „Einstellungen“ und „Updates und Sicherheit“ aber auch manuell überprüfen, ob euer Windows auf dem aktuellen Stand ist. Außerdem könnt ihr eure Arbeitszeit festlegen, sodass Windows Updates nur außerhalb dieser Zeiten installiert und ihr nicht während der Arbeit unterbrochen wird. 

Auf unserem News Center findet ihr weitere Ticks und Trick rund um Windows 10. 

 


Ein Beitrag von Lindsey Heinkel

Category Manager Windows Consumer

Lindsey Heinkel

Tags:

Weitere Infos zu diesem Thema

16. Mai 2024
Microsoft Environmental Sustainability Report 2024

Heute hat Microsoft den Environmental Sustainability Report 2024 veröffentlicht. Dieser Bericht bezieht sich auf das Finanzjahr 2023 und misst den Fortschritt im Vergleich zu unserer Ausgangsbasis 2020. Im Folgenden finden Sie das Vorwort des Reports.

7. Mai 2024
Neue Funktionen für IT-Sicherheit und Governance im KI-Zeitalter

Künstliche Intelligenz verändert unsere Welt und eröffnet uns neue Möglichkeiten, unsere Fähigkeiten zu verbessern und globale Herausforderungen zu meistern. Um das zu schaffen, müssen wir sicherstellen, dass KI auf verantwortungsvolle Weise entwickelt, eingesetzt und genutzt wird. Dabei stehen die Sicherheit von IT-Infrastrukturen und Daten sowie der Schutz der Privatsphäre im Mittelpunkt.