#IndustryInnovators Folge 10: Hat das Büro ausgedient? – Warum der Arbeitsort künftig auch wo anders sein kann

Abgebildet sind die zwei Podcast-Gäste Henno Lückermann und Claudia Hartwich. Ebenfalls zu sehen ist das Logo des Podcasts Industry Innovators

In der zehnten Folge des #IndstryInnovators Podcast sprechen wir darüber, wie das Arbeiten von Zuhause unsere Arbeitskultur verändert und was das künftig für Führungskräfte und Personalabteilungen bedeutet. Zu Gast sind: Henno Lückermann, Director CIO Advisory bei PwC Deutschland und Claudia Hartwich, Senior Director Human Resources bei Microsoft Deutschland.

Warum Empathie zu den wichtigsten Skills von Führungskräften gehört

Das richtige Toolset, Mindset und Skillset: Mit diesen Bausteinen gelingt das Arbeiten von Zuhause, da ist sich Henno Lückermann sicher. Der PwC-Berater arbeitet derzeit – wie so viele – im Homeoffice. Er ist überzeugt: Gute Beziehungen zu den Kolleg*innen können auch gepflegt werden, wenn man sich physisch nicht sieht. Vorausgesetzt man hält sich an bestimmte Spielregeln. Für Claudia Hartwich ist Empathie die wichtigste Eigenschaft von Führungskräften, um ein dezentral verteiltes Team zusammenzuhalten. Das und vieles mehr in der neuen Podcast-Folge – hört rein!

Neue Podcast-Reihe #IndustryInnovators

Die Wirtschaft wird digital. Aber was heißt das konkret? Welche Themen werden uns in Zukunft beschäftigen? Und wie können innovative Lösungen entwickelt werden? Im #IndustryInnovators Podcast sprechen wir mit Expertinnen und Experten über Tech-Trends und Innovationen, die ihre Branche umtreiben.

Hier findet ihr alle Folgen.

Jetzt Podcast abonnieren auf

Spotify     Apple Podcasts    Deezer    Google Podcasts

 


Ein Beitrag von Christina Sailer

Communications Manager Customer Success Stories bei Microsoft Deutschland

Portrait von Christina Sailer

Tags: , , , , , , ,

Weitere Infos zu diesem Thema

21. Juni 2024
Neue Anwendungen auf Copilot+ PCs

Die neuen Copilot+ PCs sind nun im Handel verfügbar. Hier lesen Sie, auf welche neuen KI-Features sich Nutzer*innen freuen können.

20. Juni 2024
Unterstützung für Forschende durch KI-gestützte wissenschaftliche Entdeckungen

Bei Microsoft ist es unsere Vision, Wissenschaftler*innen mit den neuesten Durchbrüchen in der KI zu befähigen, ihr kreatives Potenzial voll auszuschöpfen und einige unserer dringendsten Herausforderungen zu bewältigen. Um diese Vision zu verwirklichen, müssen wir die volle Leistung der generativen KI mit dem klassischen Quanten-Hybrid-Computing kombinieren, um jede Phase der wissenschaftlichen Vorgehensweise zu verbessern.

18. Juni 2024
Generative KI in der Industrie: Hohe Erwartungen, aber auch noch Zögern bei deutschen Unternehmen

Generative künstliche Intelligenz bietet Unternehmen faszinierende Möglichkeiten, ihre Digitalisierung voranzutreiben. Darüber herrscht große Einigkeit bei Analystenhäusern und Fachleuten. Aber wie sehen das die Entscheider*innen der deutschen Unternehmen? Haben Sie schon den Trend erkannt? Aktuelle Zahlen aus einer Civey-Umfrage im Auftrag von Microsoft Deutschland zeigen positive Entwicklungen im Vergleich zum vergangenen Jahr. Aber auch Potenzial, das noch nicht genutzt wird.