Microsoft Build 2017: Einladung zu den Livestreams am 10. und 11. Mai 2017

Microsoft Build 2017

Microsofts wichtigste Entwicklerkonferenz Build 2017 steht vor der Tür. Die Konferenz startet mit mehr als 5.000 Teilnehmern am Mittwoch, den 10. Mai in Seattle und verspricht auch in diesem Jahr wieder Neuigkeiten zur Cloud-Plattform Microsoft Azure, zu Windows und Office 365 sowie zu den zahlreichen Entwicklertools. Darüber hinaus wird es Einblicke in neue Entwicklungen von Microsoft und seinen Kunden und Partnern zu Themen wie dem Internet der Dinge (IoT), künstliche Intelligenz (KI) und Mixed Reality (MR) geben.

Die Build 2017 live verfolgen

Im Livestream können Sie die Keynotes der Microsoft Build 2017 mitverfolgen:

Build 2017 // Tag 1
Am Mittwoch, 10. Mai 2017, voraussichtlich ab 17 Uhr CET
[In Kalender eintragen]

Build 2017 // Tag 2
Am Donnerstag, 11. Mai 2017, voraussichtlich ab 17:30 Uhr CET
[In Kalender eintragen]

Die Aufzeichnungen der Keynotes sowie aller technischen Vorträge stehen Ihnen wie gewohnt kurz nach der Konferenz kostenlos auf Channel 9 zur Verfügung.

Auf Twitter finden Sie alle Neuigkeiten direkt aus Seattle unter #MSBuild. Aus Deutschland werden wir Sie vor allem unter @MicrosoftDE und @msdev_de auf dem Laufenden halten.

In Aachen findet zudem am Mittwoch, den 10. Mai 2017 ein Live Public Viewing der Eröffnungs-Keynote statt.

Weiterführende Presseinformationen

Microsoft Deutschland GmbH
Die Microsoft Deutschland GmbH ist die 1983 gegründete Tochtergesellschaft der Microsoft Corporation/Redmond, U.S.A., des weltweit führenden Herstellers von Standardsoftware, Services und Lösungen mit 85,32 Mrd. US-Dollar Umsatz (Geschäftsjahr 2016; 19. Juni 2016). Der Netto-Gewinn im Fiskaljahr 2016 betrug 20,18 Mrd. US-Dollar. Neben der Firmenzentrale in München ist die Microsoft Deutschland GmbH bundesweit mit sechs Regionalbüros vertreten und beschäftigt rund 2.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im Verbund mit rund 31.500 Partnerunternehmen betreut sie Firmen aller Branchen und Größen. Das Advanced Technology Labs Europe (ATLE) in München hat Forschungsschwerpunkte in IT-Sicherheit, Datenschutz, Mobilität, mobile Anwendungen und Web-Services.

Ansprechpartnerinnen Microsoft Deutschland

Anika Klauß
Communications Manager Microsoft Cloud & Data Platform, (I)IoT, Artificial Intelligence
E-Mail: [email protected]

Irene Nadler
Communications Manager Devices & Services
E-Mail: [email protected]

Pina Kehren
Communications Manager Mobile Devices, Digital Education & Innovation
E-Mail: [email protected]

Weitere Infos zu diesem Thema

22. Mai 2024
Digitalisierung für die Demokratie: Wie Technologie die digitale Republik stärken kann

Welche Rolle spielt die Digitalisierung für die Zukunft der Demokratie? Gefährdet der analoge Staat sie sogar? Diesen Fragen ging das „SZ Dossier“ der Süddeutschen Zeitung in einer Diskussionsrunde bei Microsoft Berlin nach. Fakt ist: Bei der Digitalisierung hinkt der Staat seinen eigenen Zielen so weit hinterher. Dabei kann der öffentliche Sektor von den Erfahrungen von Unternehmen in digitalen Transformationsprojekten profitieren.

20. Mai 2024
Wir stellen vor: Copilot+ PCs

Im Rahmen eines Events auf unserem neuen Microsoft-Campus haben wir heute eine neue Kategorie von Windows-PCs, die für künstliche Intelligenz (KI) entwickelt wurden, vorgestellt: Die Copilot+ PCs.

16. Mai 2024
Microsoft Environmental Sustainability Report 2024

Heute hat Microsoft den Environmental Sustainability Report 2024 veröffentlicht. Dieser Bericht bezieht sich auf das Finanzjahr 2023 und misst den Fortschritt im Vergleich zu unserer Ausgangsbasis 2020. Im Folgenden finden Sie das Vorwort des Reports.