Microsoft Deutschland stärkt Geschäftsbereich Windows und Devices

Personalie

  • Robin Wittland (45) übernimmt ab dem 1. Januar 2017 die Leitung des Geschäftsbereichs Windows und Devices
  • Markus Nitschke (46) verantwortet als Leiter des Geschäftsbereichs Windows ab sofort auch das Geschäftskundensegment
  • Andre Hansel (45) wechselt von Windows zu Surface und ist seit dem 1. März 2016 neuer Senior Product Manager Surface
  • Milad Aslaner (27) ist seit dem 1. Juni 2016 neuer Senior Product Manager Windows Commercial und Security

Die Microsoft Deutschland GmbH verstärkt den Geschäftsbereich Windows und Devices:

Robin WittlandRobin Wittland, aktuell Mitglied des Aufsichtsrates sowie Head of Microsoft Business und Director Marketing bei der Wortmann AG, wird ab dem 1. Januar 2017 Leiter des Geschäftsbereichs Windows und Devices bei Microsoft Deutschland. Er tritt die Nachfolge von Oliver Gürtler (47) an, der seit dem 1. September 2016 die Leitung des Geschäftsbereichs Cloud und Enterprise übernimmt.

In seiner neuen Funktion verantwortet Wittland das gesamte Windows Geschäft für Privat- und Geschäftskunden sowie das Segment der B2B-Devices und berichtet direkt an Klaus von Rottkay, General Manager Marketing & Operations und Mitglied der Geschäftsleitung von Microsoft Deutschland. Mehr als 20 Jahre war Wittland verantwortlich für das Microsoft Geschäft bei der Wortmann AG. Als Director Marketing hat er umfassende Kompetenzen bei der Marktanalyse, der Entwicklung von Markenstrategien sowie bei der Positionierung von Produkten nachgewiesen. Bei Microsoft wird sich Wittland ab dem nächsten Jahr verstärkt auf die strategische Steuerung der Vertriebskanäle konzentrieren, die lokale Positionierung der Windows Marke vorantreiben und das Partner-Geschäft weiter ausbauen.

Neben dem Wechsel von Robin Wittland gibt es zudem weitere personelle Neuerungen im Geschäftsbereich Windows und Devices:

Markus Nitschke, Leiter Geschäftsbereich Windows, Microsoft GmbHMarkus Nitschke, bisher Leiter Geschäftsbereich Windows Consumer, steigt auf zum Leiter Geschäftsbereich Windows. Damit verantwortet Nitschke ab sofort auch den Geschäftskundenbereich. Die Windows Plattform bietet Kunden beruflich wie privat höchste Sicherheit und neue Funktionen für produktive Arbeitsweisen über alle Geräte hinweg. So wechseln Unternehmenskunden schneller als bei früheren Versionen: Mehr als 96 Prozent der weltweiten Firmenkunden evaluieren Windows 10. In seiner neuen Rolle hat Nitschke zukünftig die Aufgabe, deutsche Unternehmenskunden bei ihrer Migration zu begleiten sowie das Deployment von Windows 10 voranzutreiben. Einen besonderen Fokus setzt Nitschke dabei auf das Thema Sicherheit.

 

 

Andre HanselAndre Hansel ist seit dem 1. März 2016 Senior Product Manager Surface Commercial. In seiner neuen Position verantwortet er die Vermarktung für Surface an Unternehmenskunden. Zuvor war Hansel als Senior Product Manager Windows Commercial unter anderem mit der Einführung von Windows 10 in Deutschland betraut. Andre Hansels Schwerpunkt wird es sein, das Vertriebsnetz bei Microsoft weiter auszubauen, die Partnerlandschaft weiter zu stärken und sich auf die weitere Positionierung der Marke Surface im B2B-Markt zu konzentrieren.

Milad Aslaner folgt auf Andre Hansel und verantwortet seit dem 1. Juni 2016 die neu geschaffene Position des Senior Product Milan Aslaner, Senior Product Manager, Windows 10 Commercial, Microsoft GmbHManager Windows Commercial und Security. Aslaner arbeitet seit 2012 für Microsoft und gilt als B2B-Marketing-Experte in den Bereichen Sicherheit, Entwicklung und Business Mobility. Windows 10 kommt mit höchsten Sicherheitsstandards und einer Reihe innovativer Sicherheitsfunktionen, von denen speziell Unternehmen profitieren. Welche Vorteile sich daraus für den modernen Geschäftseinsatz ergeben, wird Aslaner zukünftig speziell Firmenkunden verständlich machen.

Bildmaterial zu den Microsoft Sprechern gibt es auf OneDrive.

Microsoft Deutschland GmbH

Die Microsoft Deutschland GmbH ist die 1983 gegründete Tochtergesellschaft der Microsoft Corporation/Redmond, U.S.A., des weltweit führenden Herstellers von Standardsoftware, Services und Lösungen mit 85,32 Mrd. US-Dollar Umsatz (Geschäftsjahr 2016; 19. Juni 2016). Der Netto-Gewinn im Fiskaljahr 2016 betrug 20,18 Mrd. US-Dollar. Neben der Firmenzentrale in Unterschleißheim bei München ist die Microsoft Deutschland GmbH bundesweit mit sechs Regionalbüros vertreten und beschäftigt rund 2.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im Verbund mit rund 31.500 Partnerunternehmen betreut sie Firmen aller Branchen und Größen. Das Advanced Technology Labs Europe (ATLE) in München hat Forschungsschwerpunkte in IT-Sicherheit, Datenschutz, Mobilität, mobile Anwendungen und Web-Services.

Ansprechpartner Microsoft
Irene Nadler
Communications Manager Devices & Services

Ansprechpartner PR-Agentur FAKTOR 3 AG
André Gensch
Kattunbleiche 35
D-22041 Hamburg
Tel.: 040 – 67 94 46-6110
Fax: 0 40 – 67 94 46-11

[email protected]

Weitere Infos zu diesem Thema

21. Oktober 2021
Produktivität und Unterhaltung auf zwei Screens: Surface Duo 2 ist da

Die zweite Generation unseres kompakten Dual-Screen-Device startet heute auf dem deutschen Markt. Surface Duo 2 bringt alles mit, was ein modernes Premium-Smartphone auszeichnet und viel mehr. Die zwei Bildschirme unterstützten Nutzer*innen dabei produktiver zu sein und machen das Gerät zu einem praktischen Begleiter in einer hybriden (Arbeits-)Welt.

20. Oktober 2021
Gewusst wie: Sechs Tipps für einen besseren Schutz eurer Geräte

Besonders in Zeiten von mobiler Arbeit ist es wichtig, für ausreichend Schutz auf Geräten wie Laptop, Smartphone, Tablet und Co. zu sorgen. In dieser Folge erfahrt ihr, wie ihr euch und eure Daten effektiv vor den Blicken Unbefugter schützen könnt.