Von A bis Z: Erfolgreiche Kundenlösungen mit Microsoft-Technologie

Ein Stadtpanorama mit einer Hochschule, Fernzug, Bus, Auto und Fahrrad. Darüber sind mehrere Icons zu sehen: Darauf ein Blindenhung, Vogel, Schere, Tischgedeck und Einkaufstaschen.

Die Vielfalt der innovativen und passgenauen Lösungen, mit denen unsere Kunden und Partner auf Basis von MicrosoftTechnologien in den verschiedensten Branchen erfolgreich sind, beeindruckt immer wieder. Hier ein kurzer Überblick zu Kundenlösungen von A wie Arbeitsvermittlung über L wie Lebensmittelverschwendung bis hin zu Z wie Zöpfe.

Kundenlösungen von A bis Z

Arbeitsvermittlung kostet Zeit – und bei der soll die Bundesagentur für Arbeit nicht gestört werden. Wenn browserbasierte Apps auf Edge umgestellt werden, dann bitte im laufenden Betrieb. Hier die ganze Story lesen!

Blitze zucken vor dunklen Gewitterwolken. Soweit, so bekannt. Doch wenn es Blitzableiter-Experte Dehn in der Datenwolke krachen lässt, ist das ein Fall für High-PerformanceSimulationen mit Hilfe von Cloud Computing. Hier die ganze Story lesen!

Chatty Betty hilft rund um die Uhr: Die e.kundenservice Netz GmbH lässt ihre digitale Kollegin, den Chatbot „Betty“, in Microsoft Teams häufig gestellte Anfragen lösen – unterhaltsam und automatisiert. Hier die ganze Story lesen!

Digitaler Blindenhund und Deutsche Bahn haben nicht umsonst die gleichen Initialen: Am Frankfurter Hauptbahnhof begleitet eine intelligente App Menschen mit Sehbehinderung bis an die richtige Zugtür. Hier die ganze Story lesen!

Essen aus dem Eisfach: Der Tiefkühlkosthersteller Frosta aus Bremerhaven geht die digitale Transformation eiskalt an und setzt auf eine moderne IT-Umgebung. Microsoft Teams ermöglicht den Mitarbeitenden außerdem länderübergreifende Zusammenarbeit. Hier die ganze Story lesen!

Frisch gebacken? Fickenscher! Das Traditionsbackhaus aus Nordbayern bringt Brötchen wie aus alten Zeiten und hippe Torten unter einen Hut – mit Online-Shop und Backmütze. Hier die ganze Story lesen!

Gaming to Go – Kolibri Games lässt Gamer*innen-Herzen am Smartphone höherschlagen. Damit Spaß und Spannung immer mit dabei sind, werden die Spiele fortlaufend verbessert. Möglich macht’s die Microsoft Cloud. Hier die ganze Story lesen!

Hochschule, Fern-Uni, Learning-Sprint – go! An der Internationalen Hochschule IU studieren Zehntausende ohne Semester-Takt und Hörsaal-Feeling. Microsoft Teams macht kurze, intensive digitale Lernphasen möglich. Hier die ganze Story lesen!

Immunsystem stärken: Sinupret sorgt mit Heilkräutern für freie Nasen. Auf dem Weltmarkt wachsen für den Hersteller Bionorica auch die Datenmengen. Mit Lösungen von Microsoft floriert das Geschäft. Hier die ganze Story lesen! 

Joggen statt auf der Couch rumhängen, das schreibt sich die Adidas-Tochter Runtastic auf ihre Zielflagge. Ihre Apps liefern den individuellen Trainingsplan passend zum Lifestyle, damit die Laufschuhe regelmäßig genutzt werden. Hier die ganze Story lesen!

Kindern helfen, zu Atem zu kommen: Das leistet buchstäblich das Kinderhaus AtemReich. Microsoft unterstützt die Einrichtung in München, in der Kinder leben, die auf medizinische Unterstützung angewiesen sind. Hier die ganze Story lesen! 

Lebensmittelverschwendung? Kommt nicht in die Tüte! Intelligente Regale von Bizerba helfen, dass in Märkten weniger Brot weggeworfen wird. Wenn der Mehrwert in die Waagschale kommt, steckt die Azure Cloud dahinter. Hier die ganze Story lesen!

Mein Büro in Minecraft: Wer das neue Office begehbar machen möchte, bevor es überhaupt steht, kann es virtuell aufbauen Block für Block. CONTACT Software in Bremen hat geklotzt und zur virtuellen Begehung via Minecraft eingeladen. Hier die ganze Story lesen!

Natur schützt, wer unterstützt: Damit solche Unterstützer*innen mehr werden und sich besser eingebunden fühlen, setzt der Landesbund für Vogelschutz in Bayern auf digitales Fundraising. Hier die ganze Story lesen! 

ÖPNV, meine Perle, du bist die Bahn, auf die ich kann – das ist Musik in den Ohren der Hamburger Hochbahn. Damit die Hamburger*innen ihre Bahn so lieben wie ihre Stadt, hat das Unternehmen seine IT in die Cloud gebracht. Freie Bahn für die schnelle Umsetzung neuer Fahrgast-Services. Hier die ganze Story lesen!

Pfoten hoch, wer Fressnapf mag! Wo sich Hund und Katze guten Appetit wünschen und sich ihre Dosenöffner*innen die Klinke in die Hand geben, braucht es auch eine digitale Welt rund ums Tier. Hier die ganze Story lesen!

Quatschen via Teams? Ist unkomplizierter als über E-Mails. Wenn das der STERN-Chefredakteur sagt, dann ist das Medienhaus Gruner + Jahr bei Microsoft in besten Händen. Hier die ganze Story lesen!

Robohund geht rund: Die Bauleitung lässt Roboter Spot von der Leine, um 360-Grad-Bilder von der Baustelle zu schießen. Keine Science-Fiction für das Bauunternehmen Goldbeck und das Start-up HoloBuilder. Hier die ganze Story lesen!

Spargelstechen, Erdbeeren pflücken, Hopfen ernten – ohne zusätzliche Ernte-Profis geht auf unseren Feldern wenig. Doch dann kam COVID. Und der Verband Maschinenringe stampfte eine Plattform für freiwillige Helfer*innen aus dem Boden. Hier die ganze Story lesen! 

Tanzen trotz Corona? Wer sonst in Begleitung oder allein übers Parkett fliegt, tanzt trotz der Pandemie in Teams – Microsoft Teams natürlich. Während andere geschlossen hatten, tanzte das Studio Skyline digital aus der Reihe. Hier die ganze Story lesen! 

Unterricht fällt schon in Präsenz vielen Lernenden schwer. Doch wie funktioniert Lerntherapie als Ferntherapie? Die DUDEN-Institute haben die Herausforderung der Corona-Pandemie angenommen – mit Microsoft Teams. Hier die ganze Story lesen!

Virtuell warten, ohne zu warten: Zeitverzug ist nicht drin, wenn der Automobil- und Industrie-Zulieferer Schaeffler seine Fertigungsanlagen wartet. Mixed-Reality-Umgebungen erhöhen deshalb die Verfügbarkeit von Fachkräften. Hier die ganze Story lesen! 

Weihnachtsgeschenke auf Beinen: Eine Muh, eine Mäh… Für die Kleinen, das weiß der Weihnachtsmann sogleich, zählt Schleich. Microsoft Technologie hilft dabei, das Geschäft mit den Spieltieren zu internationalisieren. Hier die ganze Story lesen! 

Xmas Shopping: Der Götterbote mit den Flügelschuhen gehört nicht ins Krippenspiel, aber er bringt die Pakete unter den Baum – und Hermes kennt ihren weltweiten Weg, End to End. Die Wolken um den Olymp sind eben eine Cloud. Hier die ganze Story lesen!

Yachten sind luxuriös, aber so ein Faltboot ist doch gleich viel praktischer. Marktführer Klepper Lifestyle setzt aber nicht nur auf praktische Boote, sondern auch auf gute Übersicht und schlanke Prozesse bei seinen Daten. Hier die ganze Story lesen!

Zöpfe ab, vor allem die sprichwörtlichen alten – das hat sich das Schweizer Friseurunternehmen Ryf zum Ziel gesetzt und seine unterschiedlichen Salons auf eine gemeinsame, moderne IT getrimmt. Hier die ganze Story lesen!  

Weitere Erfolgsgeschichten von Microsoft Kunden

26 Buchstaben, 26 Erfolgsgeschichten – doch die Bandbreite unserer Kunden und der individuell auf sie zugeschnittenen Lösungen reicht natürlich noch viel weiter. Wer nun auf den Geschmack gekommen ist: Im Microsoft Customer Stories-Portal gibt es noch mehr davon zu lesen. 


Ein Beitrag von Johanna Ronsdorf

Customer Communications Managerin

Foto von Johanna Ronsdorf, Trainee Business Communications AI & Innovation / Data Applications & Infrastructure

Tags: , , , ,

Weitere Infos zu diesem Thema

18. Mai 2022
Reverse-Mentoring: CTOs lernen vom Nachwuchs

Gemeinsam mit dem CTO-Forum der Rudolf Diesel-Medaille hat Microsoft ein Reverse-Mentoring-Programm ins Leben gerufen. Junge Nachwuchskräfte von Microsoft nehmen dabei die CTOs renommierter Mittelstands-Unternehmen an die Hand. Die erste Runde des Programms war ein voller Erfolg und zeigt, wie wichtig der gegenseitige Austausch und neue Perspektiven sind.

17. Mai 2022
Microsoft Cloud for Sustainability ab 1. Juni verfügbar

Mit seiner neuen Cloud-Lösung hilft Microsoft seinen Kunden, CO2-Emissionen zu erfassen und zu managen, um ihre Nachhaltigkeitsziele schneller zu erreichen. Die Microsoft Cloud for Sustainability ist ab 1. Juni generell verfügbar.

17. Mai 2022
Ein Jahr Teams für Privatpersonen

Mit den Funktionen für den persönlichen Gebrauch unterstützen wir Familien und Freund*innen seit einem Jahr dabei, sich über Teams auszutauschen, zu organisieren und gemeinsam Pläne zu schmieden.