20. Dezember 2018
DB Schenker modernisiert IT mit Microsoft 365

Als weltweit führender Anbieter von globalen Logistikdienstleistungen ist DB Schenker im Zuge der digitalen Transformation auf eine sichere und flexible IT-Infrastruktur angewiesen. Hierfür setzt das Unternehmen künftig auf Cloud-Technologien von Microsoft und modernisiert seine Arbeitsplätze über die Einführung von Microsoft 365.

3. Dezember 2018
Mit vereinten Kräften gegen Mangelernährung: Microsoft, Munich Re, Social Impact Partners und Welthungerhilfe nutzen künstliche Intelligenz, um Kindern zu helfen

Welthungerhilfe, Munich Re, Social Impact Partners und Microsoft Deutschland stellen auf dem Digitalgipfel der Bundesregierung in Nürnberg eine mobile App vor, die dabei helfen soll, den Hunger auf der Welt effektiv zu bekämpfen. Die von der Welthungerhilfe entwickelte App Child Growth Monitor wird auf der Cloud-Plattform Microsoft Azure betrieben.

12. November 2018
Microsoft treibt digitale Transformation im Handel voran

Der Deutsche Handelskongress, die größte Veranstaltung in Deutschland für den Einzelhandel und seine Partner, steht vor der Tür. Sabine Bendiek, Vorsitzende der Geschäftsführung von Microsoft Deutschland, wird dort am 14. November einen Vortrag zum Thema Künstliche Intelligenz halten. Lösungen von Microsoft spielen für Unternehmen im Handel eine zunehmend wichitge Rolle und untersützen diese in ihrer digitalen Transformation.

28. September 2018
Volkswagen und Microsoft gehen strategische Partnerschaft ein

Volkswagen und Microsoft schließen eine strategische Partnerschaft, um gemeinsam die Volkswagen Automotive Cloud zu entwickeln. Sie wird als große industrielle Cloud alle künftigen digitalen Dienste und Mobilitätsangebote von Volkswagen umfassen.

19. Juni 2018
Mit Code die Welt verbessern: Vier deutsche Gewinner-Teams auf dem Weg zum Finale des Imagine Cup 2018 in Seattle

„Code with purpose!“ – so lautet das diesjährige Motto des weltweiten Schüler- und Studentenwettbewerbs Imagine Cup, mit dem Microsoft junge IT-Talente und Nachwuchsentwickler fördert. Bereits zum 16. Mal haben technisch interessierte Schüler und Studierende dabei die Gelegenheit, mit ihren eigenen Ideen und Projekten in Teams gegeneinander anzutreten. In Deutschland konnten sich die Nachwuchsentwickler bei den Student Innovation Hacks in Karlsruhe und München oder über einen Online-Wettbewerb qualifizieren.