17. Mai 2023
Generative KI: Vom Hype zur Produktivkraft

Der Hype um generative KI ist riesig. Wer schon mit ChatGPT im Azure OpenAI Service und den neuen Funktionen für Microsoft Bing und Edge experimentiert oder sich über den Microsoft 365 Copilot und die neuen Funktionen für Microsoft Teams informiert hat, wird wahrscheinlich wie ich sehr beeindruckt davon sein, was die Technologie alles kann.

26. Oktober 2022
„Unverzichtbar für unsere moderne Gesellschaft“: Wie Rechenzentren uns im Alltag helfen

In vielen Alltagssituationen ist ein Rechenzentrum beteiligt – ebenso wie bei zahlreichen Annehmlichkeiten, die unser tägliches Leben ausmachen. Diese bewusst unscheinbar gehaltenen Lagerhäuser für Daten enthalten Zehntausende von miteinander verbundenen Servern sowie die erforderliche Ausrüstung, damit diese Computer immer laufen und immer verfügbar sind.

20. Oktober 2022
UBS und Microsoft kündigen richtungsweisenden Ausbau ihrer Cloud-Partnerschaft an

UBS und Microsoft haben eine richtungsweisende Erweiterung ihrer Partnerschaft angekündigt, um die Public-Cloud-Präsenz von UBS in den nächsten fünf Jahren zu beschleunigen. Die Schweizer Großbank plant, mehr als 50 Prozent ihrer Anwendungen, einschliesslich kritischer Workloads, auf Microsoft Azure zu betreiben, das nun die primäre Cloud-Plattform von UBS ist.

13. Oktober 2022
KI-Bildgenerator DALL·E 2 wird Teil von Azure OpenAI

Seit kurzem ist DALL·E 2 aus der geschlossenen in eine offene Beta-Phase getreten und damit für alle zugänglich, die mit der künstlichen Intelligenz von OpenAI individuell gefertigte Bilder erstellen möchten. Auf der Ignite 2022 hat Microsoft angekündigt, DALL·E 2 in seinen Azure OpenAI Service zu integrieren.

12. Oktober 2022
Mercedes-Benz und Microsoft treiben Effizienz, Resilienz und Nachhaltigkeit in der Automobilproduktion voran

Die Mercedes-Benz AG und Microsoft Corporation arbeiten zusammen an einer effizienteren, resilienteren und nachhaltigeren Automobilproduktion. Mit der neuen MO360 Data Platform vernetzt Mercedes-Benz seine rund 30 weltweiten Pkw-Werke mit der Microsoft Cloud und verbessert so die Transparenz und Prognostizierbarkeit entlang der digitalen Produktions- und Lieferkettenprozesse.