Coole Weihnachtsgeschenke für Last-Minute-Shopper: Acht tolle Laptops mit Windows 10

Noch weniger als zwei Wochen bis Weihnachten – höchste Zeit also, den Wunschzettel zu schreiben. Auf der Liste bei Vielen ganz oben: Ein neuer Laptop. Doch welches Gerät soll es sein? Unentschlossene finden hier meine aktuellen Favoriten, die für strahlende Augen an Weihnachten sorgen dürften.

 

Premium-Highlights mit Stil

Lenovo YogaBook C930

Digitaler Zeichenblock. Das neue Lenovo YogaBook C930 ist der ideale Begleiter für Kreative, die sich einen besonders originellen 2-in.1-Laptop wünschen. Das besondere Highlight: Neben einem brillanten QHD-Bildschirm besitzt das Device auch ein multifunktionales E-Ink-Display, das sich per Tastendruck von einer Tastatur in einen Zeichenblock oder ein Lesegerät verwandelt. Auch Netzwelt findet: „Alles ist neu, alles ist so anders: Beim Ausprobieren bereitet das neue Yoga Book uns jede Menge Freude.“

HP Spectre Folio

Hochwertiger Verwandlungskünstler. „Ein Convertible-PC wie eine Luxus-Limousine“ – so beschreibt WinFuture das neue HP Spectre Folio. Ich bin ebenfalls begeistert: Das ausgefallene Design mit einer Oberfläche aus echtem Leder macht optisch einiges her. Außerdem ist das Device nicht nur leicht und portabel, sondern auch außergewöhnlich leistungsstark: Der Akku hält insgesamt bis zu 21 Stunden und 15 Minuten. Damit ist das Device ideal für Nutzer, die viel unterwegs sind. Natürlich unterstützt das HP Spectre Folio auch meine liebsten Windows 10 Features wie die persönliche Assistentin Cortana und die digitale Stifteingabe via Windows Ink.

 

Elegante Allrounder für die perfekte Work-Life-Balance

Asus VivoBook Flip 14

Flexibles Convertible. Von ASUS überzeugt mich dieses Jahr insbesondere das ASUS VivoBook Flip 14, das weltweit zu den leichtesten und kompaktesten 14-Zoll-Convertibles zählt. Computer Bild hebt vor allem die verschiedenen Anwendungsszenarien hervor: „Die Nutzung als Tablet, Notebook oder im Zelt-Modus ist […] problemlos möglich“. Für mich ist der größte Vorteil aber der integrierte Fingerabdruck-Sensor: Mit einer einzigen Berührung kann Windows Hello aktiviert werden. Damit wird ein schnelles und sicheres Einloggen ermöglicht – ganz ohne zusätzliche Passworteingabe.

Acer Swift 3

Schlankes und elegantes Notebook. Für alle, die großen Wert auf ein stilvolles Design legen, könnte das Acer Swift 3 die richtige Wahl sein: Das edle Aluminiumgehäuse verleiht dem Notebook einen individuellen Charakter und ist in verschiedenen Farben erhältlich – von elegantem Rosa bis hin zu klassischem Silber. Auch die Experten von Chip.de befinden: „Verarbeitung und die Ergonomie fallen – wie von Acer gewohnt – exzellent aus.“ Außerdem erleichtert das Acer Swift 3 dank Windows 10 Features auch das Leben der Nutzer: Windows Hello und Cortana sind kleine Helferlein, die aus meinem Arbeitsalltag nicht mehr wegzudenken sind. So bleibt mehr Zeit für die schönen Dinge im Leben – wie beispielsweise das Schauen eines Filmes, für das sich das Acer Swift 3 dank brillantem Display ebenfalls sehr gut eignet.

 

Klein & kompakt: Einsteigermodelle für jedermann

Surface Go

Kompakter Allrounder für Freizeit und Beruf. Für mich ein echtes Highlight aus diesem Jahr, denn Surface Go ist für mich ein wenig wie ein kleines Büro zum Mitnehmen: Es bietet die gewohnte Flexibilität und Produktivität der Surface Reihe in einem besonders kompakten 10-Zoll-Format. Mit einem Gewicht ab 522 Gramm ist es das bisher dünnste Surface und passt leicht in jede Tasche. Trotz seiner geringen Maße lässt sich Surface Go vielseitig als Laptop, Tablet oder Desktop-PC einsetzen. Das hat auch n-tv überzeugt: „Für die gebotene Qualität ist es preiswert, es arbeitet zuverlässig und flüssig, ist ein prima Multimedia-Begleiter – und sieht wirklich knuffig aus.“

TrekStor Surfbook A13B

Mobiler Preis-Leistungs-Sieger. Was mich am TrekStor Surfbook A13B besonders begeistert? Es ist kompakt, leicht und muss seine Leistung nicht verstecken – und das zu einem unschlagbaren Preis. Die Redaktion von WinFuture hebt vor allem die Mobilität des Laptops hervor: „Das Surfbook A13B ist mit 16,8 Millimetern sehr dünn und fällt mit 1240 Gramm erstaunlich leicht aus.“ Ausgeliefert wird das TrekStor Surfbook A13B mit Windows 10 Home im S Modus. Damit bietet es hohe Sicherheit sowie verlässliche Leistung und ist somit gerade für Schüler und Studenten gut geeignet. Außerdem ist ein Jahr Office 365 Personal beim TrekStor Surfbook A13B inklusive!

Medion Akoya E3221

Kleiner Alleskönner. Das Medion Akoya E3221 ist ein kleiner Alleskönner: Ob produktives Arbeiten oder entspanntes Filmeschauen – mit dem Convertible ist alles möglich. Auch Computer Bild attestiert dem Medion Akoya E3221 eine große Bandbreite an Einsatzmöglichkeiten: „Es ist vielseitig einsetzbar, die Verarbeitung ist gut, der Touchscreen setzt Eingaben schnell und präzise um. Zudem gefällt das scharfe Display, das im Test eine hohe Farbtreue bot.“ Besonders toll finde ich auch, dass das Device mit Windows 10 im S Modus mit einem kostenlosen Office 365 Personal Abonnement für ein Jahr geliefert wird.

 

Leistungsstarkes Gaming-Laptop

Predator Helios 300 Special Edition

Schickes Powerhouse für Gamer. Alle, die gerne am Laptop zocken, sollten sich das Predator Helios 300 Special Edition anschauen. Für ausreichend Grafik-Power sorgt unter anderem eine NVIDIA® GeForce® GTX 1060. Dank einer Bildwiederholfrequenz von bis zu 144 Hertz ermöglicht das Predator Helios 300 ein exzellentes, flüssiges Gaming-Erlebnis ohne Ruckeln. Und auch die Giga-Redaktion meint: „Die Ausstattung kann sich sehen lassen.“ Besonders toll finde ich aber vor allem das für Gaming Laptops außergewöhnliche Design – der weiß goldene Look erinnert an verschneite Winterlandschaften und sorgt so für noch mehr Weihnachtsfeeling.

 

Allen, die generell noch unsicher sind, was sie sich zu Weihnachten wünschen sollen, gebe in diesem Blogpost noch weitere fünf gute Gründe, sich jetzt für ein modernes Gerät mit Windows 10 zu entscheiden.

 


Rundes Bild von Michael Hahnel, Director Windows Consumer Category Sales bei Microsoft

Ein Beitrag von Michael Hahnel,
Director Windows Consumer Category Sales

Tags: , , , , , , , , ,

Weitere Infos zu diesem Thema

19. Juni 2019
Mixed Reality im Einsatz: INDECA 4D schafft Plattform für mehr Transparenz

INDECA 4D entwickelt auf Basis von Microsoft-Technologien Anwendungen für sämtliche Einsatzfelder – sei es E-Commerce, Vertrieb, Fernwartung oder Training von Mitarbeitern. Seit Anfang des Jahres hat das Unternehmen die XRGO Plattform gestartet. Auf der Plattform werden Angebote von qualifizierten Mixed-Reality-Unternehmen gebündelt.

18. Juni 2019
4 Säulen für die IT-Sicherheit in einer vernetzten Welt

Die digitale Transformation ist ein Prozess, bei dem Firmen den Faktor IT-Sicherheit priorisieren sollten. Nicht selten wird jedoch an Lösungen festgehalten, die sich auf reine Schutzfunktionen der alten Welt, also des eigenen Rechenzentrums, beschränken. Ein strategischer Fehler, denn mit dem digitalen Wandel haben sich auch die Gefahren geändert.