5 gute Gründe, sich ein modernes Notebook anzuschaffen

Ein modernes Acer Swift Notebook auf einem Schreibtisch in einer jugendlich eingerichteten Wohnung.

Leise, schlank und ausdauernd – auf ein modernes Notebook zu verzichten ist heutzutage unvorstellbar. In meinem Arbeitsalltag beschäftige ich mich täglich mit den neusten Modellen und den aktuellsten Trends. Ein absoluter Höhepunkt jedes Jahr ist die IFA in Berlin, die gerade wieder vor der Tür steht: Denn auf der weltweit größten Messe für Unterhaltungselektronik stellen Hersteller aus der ganzen Welt vom 31. August bis 6. September ihre Neuheiten vor – darunter auch die neuesten Notebooks. Damit ihr gerüstet seid für die überwältigende Zahl an neuen Geräten, gebe ich euch hier fünf Tipps, auf was ihr beim Kauf von modernen Devices achten solltet.

1. Noch mobiler, noch schlanker

Ein Meeting im Zug, Serien schauen im Park – unsere Leben werden zunehmend digitaler, flexibler und mobiler. Deshalb sollten sich unsere Devices diesen Veränderungen anpassen. Die Devise lautet daher: Flacher, leichter, kompakter. Dank innovativer Formfaktoren findet ihr heutzutage recht einfach ein Gerät, das zu eurem persönlichen Lebensstil passt. Ihr seid viel unterwegs, möchtet eine Tastatur aber nicht missen? Dann ist ein 2-in-1 Gerät vielleicht eine gute Wahl, das sich mit einem Handgriff von einem Tablet in ein vollwertiges Notebook verwandeln lässt. Wenn ihr dagegen viel Power benötigt und eher stationär arbeitet, solltet ihr euch einmal die neuen All-in-One-PCs anschauen. Sie sind mit größeren Displays erhältlich und durch ihre wegfallenden Kabelverbindungen deutlich weniger anfällig. Außerdem überzeugen sie durch eine aufgeräumte Optik.

2. Schneller, leiser, effizienter dank SSD-Laufwerken

Moderne Laptops überzeugen nicht nur durch ihre Optik, sondern auch mit ihren inneren Werten. Ein Highlight im Innenleben der modernen Devices sind die neuen SSD-Laufwerke. Im Vergleich zu klassischen Laufwerken sind sie nicht nur deutlich schneller, sondern auch leiser und unempfindlicher – definitiv ein Must-have für euer neues Notebook.

3. Bessere Akkus

Für viele – auch für mich – ein besonders wichtiges Kriterium beim Notebook-Kauf: Die Akkulaufzeit. Denn nicht immer ist eine Steckdose in der Nähe, wenn man sie braucht. Dank besonders sparsamer Chips, die viel Leistung bei geringem Energieverbrauch ermöglichen, überzeugen moderne Geräte durch besonders lange Akkulaufzeiten – und haben so Power für mindestens einen ganzen Arbeitstag.

4. Gestochen scharfe Displays

Die Zeiten von unscharfen Laptop-Screens sind vorbei. Waren Technologien wie IPS oder HDR vor einigen Jahren noch die Ausnahme, werden sie mehr und mehr zum Standard bei Notebooks und sorgen für eine ultrahohe Auflösung, brillante Farben und klare Bilder. Damit schonen die Displays nicht nur eure Augen im Arbeitsalltag, sondern machen auch Film- und Serienstreaming sowie Gaming zu einem einmaligen Vergnügen. Also Augen auf bei der Laptop-Wahl – IPS- oder HDR-Displays sollten auf eurer Wunschliste stehen.

5. Neue Features, neue Erlebnisse

Nicht nur die Hardware kann heute mehr als noch vor einigen Jahren, sondern auch die Software. Windows 10 macht moderne Devices mit Features wie Windows Hello oder dem S-Modus nicht nur sicherer, sondern auch nutzerfreundlicher. Zudem sind mit Funktionen wie Paint 3D oder Windows Ink der Kreativität und neuen Arbeitsformen keine Grenzen gesetzt.

Zusammenfassend kann ich festhalten: Moderne Geräte richten sich immer stärker auf die individuellen Bedürfnisse ihrer Nutzer aus und werden zunehmend mobiler, sicherer und einfach besser. Mit den Tipps könnt ihr sichergehen, dass ihr viel Freude mit eurem neuen Gerät haben werdet. Ich bin jedenfalls sehr gespannt, wo die Reise in Zukunft hingeht und freue mich schon darauf, die neusten Devices auf der IFA bestaunen zu dürfen.

 


Rundes Bild von Michael Hahnel, Director Windows Consumer Category Sales bei Microsoft

Ein Beitrag von Michael Hahnel,
Director Windows Consumer Category Sales

Tags: , ,

Weitere Infos zu diesem Thema

11. August 2020
Minecraft Blockhelden Wettbewerb: Baue dir deine Zukunft

Im Mai dieses Jahres hat Xbox DACH zusammen mit der Bildungsinitiative Code Your Life den großen Minecraft Blockhelden Wettbewerb ausgerufen: Xbox DACH wollte von Kindern und Jugendlichen zwischen 10 und 18 Jahren wissen, wie sie die Herausforderungen des Corona-Alltags meistern und sich die Zukunft vorstellen. Lest im Blogpost, was sich die Schüler*innen ausgedacht haben.

11. August 2020
Microsoft und FWU erneuern Rahmenvertrag für Schulen

Microsoft und das FWU Institut für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht haben ihren ausgelaufenen Lizenzvertrag erneuert. Damit können Bildungseinrichtungen in Deutschland kostengünstig und unkompliziert Neuverträge und Verlängerungen für Microsoft Bildungsplattformprodukte abschließen.

10. August 2020
Microsoft mit neuem Büro in der Hamburger Innenstadt

Microsoft zieht mit dem Hamburger Büro vom bisherigen Standort in Bahrenfeld in die Neustadt. Auf einer Fläche von 1.000 Quadratmetern bietet das neue Büro den rund 200 Beschäftigten eine moderne Arbeitslandschaft, die mit ihren flexiblen Arbeitszonen den veränderten Bedürfnissen der Beschäftigten Rechnung trägt.

10. August 2020
Preview für Surface Hub-Betriebssystem verfügbar

Windows Insider können ab sofort die neueste Version des Surface Hub-Betriebssystems Windows 10 Team 2020 Update als Preview herunterladen. Das Update bringt neben den neuesten Windows 10-Features auch Verbesserungen bei der Gerätebereitstellung und -verwaltung mit.