Windows 10 Version 21H1: Microsoft kündigt neues Feature-Update an

Das nächste Feature-Update für Windows 10 heißt 21H1. Es bietet mehr Leistung und bringt gezielte Verbesserungen in den Bereichen Sicherheit und Remote Work. Der Rollout der neuen Funktionen ist für die erste Hälfte dieses Kalenderjahres geplant. 

Windows 10 Version 21H1 wird wie bereits sein Vorgänger im Stil eines monatlichen Service-Updates ausgeliefert, um Kund*innen neue Features möglichst zeitnah bereitzustellen. Sobald das Update bereitsteht, wird es sukzessive ausgerollt und über Windows Update zunächst auf Geräten mit Windows 10 Mai 2020 Update (Version 2004) oder Oktober 2020 Update (Version 20H2) verfügbar.

Schnell und fokussiert zu mehr Leistung und Sicherheit

Die Neuheiten des Updates orientieren sich eng am Feedback unserer Kund*innen und hierzu zählen unter anderem ein Multi-Kamera-Support für Windows Hello sowie Leitungsverbesserungen bei der Sicherheit.

  • Durch die Unterstützung von mehreren Kameras ist es künftig möglich, auch eine externe Kamera als Standard für die biometrische Anmeldung über Windows Hello auszuwählen.
  • Optimierungen für den Windows Defender Application Guard erlauben, Dokumente noch schneller mit höchster Sicherheit zu öffnen.
  • Zudem sorgen Leistungsverbesserungen bei der Aktualisierung des Windows Management Instrumentation (WMI) Group Policy Service (GPSVC) für eine Unterstützung von Remote-Arbeitsszenarien.

Die Fertigstellung des Feature-Updates erfolgt wie gewohnt über das Windows Insider Programm, um wertvolles Feedback von Nutzer*innen zu erhalten und eine hohe Qualität sicherzustellen. 21H1-Builts sind für interessierte Windows Insider ab sofort im Beta-Kanal erhältlich – weitere Neuheiten werden dort über zukünftige Preview Builds angeboten.

Mehr Informationen zum Update gibt es auf dem Windows Blog.


Ein Beitrag von Irene Nadler
Communications Manager Windows & Devices

Irene Nadler

&

Lisa Schell
Communications Manager Consumer Products & Services

Portrait von Lisa Schell

Tags: ,

Weitere Infos zu diesem Thema

10. April 2024
Besuchen Sie Microsoft auf der Hannover Messe 2024!

Vom 22. bis 26. April findet erneut die weltweit wichtigste Industriemesse in Hannover statt. Auch Microsoft wird dieses Jahr wieder mit mehr als 25 Kunden und Partnerunternehmen auf seinem 1.000 Quadratmeter großen Stand vertreten sein. Ein Schwerpunkt ist dabei der Einsatz von künstlicher Intelligenz in der Industrie und wie Unternehmen die Technologie bereits erfolgreich in der Praxis einsetzen.

28. März 2024
Fünf Fragen zu Copilot Pro: Features und Abonnement-Details im Überblick

Mit der Einführung von Copilot Pro im Januar 2024 wurde Microsofts KI-Multitalent in den Microsoft 365-Apps auch für Privatpersonen verfügbar. Das Abonnement erweitert die Möglichkeiten von Apps wie Word, PowerPoint oder Excel und bietet völlig neue Funktionen. Ganz gleich, ob es ums Schreiben, Programmieren, Entwerfen, Recherchieren oder Lernen geht: Mit Copilot Pro haben Nutzer*innen einen Assistenten an ihrer Seite, der hilft, Aufgaben effektiver und kreativer zu erledigen.