Windows 8.1 Enterprise Preview ist ab sofort verfügbar

Ab sofort steht die Windows 8.1 Enterprise Preview zum Download bereit. Die Preview richtet sich an Unternehmen, die bereits im Vorfeld die neuen Funktionen von Windows 8.1 testen möchten. So wurde die bereits seit Mitte Juni verfügbare Windows 8.1 Public Preview um einige wichtige Funktionen für Unternehmen in den Bereichen Mobility, Sicherheit, Verwaltung und Virtualisierung erweitert.

Folgende neue Funktionen stehen Nutzern als Teil der Windows 8.1 Enterprise Preview zur Verfügung:

Windows To Go Creator: IT-Abteilungen können einen vollständig verwaltbaren Windows 8.1 Desktop auf einem bootfähigen USB-Stick erstellen. Mitarbeiter können ohne Abstriche bei der Sicherheit ihre mitgebrachten Geräte nutzen und uneingeschränkt auf die Unternehmensnetzwerke zugreifen. Der Windows To Go Creator unterstützt damit „Bring-Your-Own-Devices”-Entwicklungen in Unternehmen.

Start Screen Control: Für den leichten Zugriff auf wichtige Apps können IT-Abteilungen die  Startscreens der Mitarbeiter zentral anpassen. So kann die Konsistenz für einzelne Arbeitsgruppen oder das gesamte Unternehmen gewährleistet werden.

DirectAccess: Nutzer können aus der Ferne auf Ressourcen innerhalb eines Unternehmensnetzwerks zugreifen, ohne ein separates VPN starten zu müssen. Darüber hinaus können IT-Administratoren PCs via Remote-Zugriff aktuell halten und die neuesten Richtlinien und Software-Updates einspielen.

BranchCache®: Mitarbeiter in Zweigstellen müssen Inhalte nicht mehr mehrfach über ihre Wide Area Network (WAN) herunterladen. BranchCache® ermöglicht das Zwischenspeichern (Cachen) von Dateien, Websites und anderen Inhalten von zentralen Servern auf lokalen Cache-Servern oder PCs.

Virtual Desktop Infrastructure (VDI): Microsoft RemoteFX und Windows Server 2012 gewährleisten eine umfassende Desktop-Nutzererfahrung inklusive Unterstützung von 3D-Grafik. Zudem können USB-Peripherie- und Touch-fähige Geräte in jede Art von Netzwerk (LAN oder WAN) für VDI-Szenarien genutzt werden.

AppLocker®: IT-Abteilungen können Einschränkungen für Dateien und Apps auf Geräten von Nutzern oder Arbeitsgruppen vornehmen und erhöhen damit die Sicherheit der IT-Umgebung.

Windows Enterprise Side-Loading: Interne Windows-Anwendungen können auf Domain-PCs und Windows 8.1 Enterprise-Tablets heruntergeladen werden.

Weitere Funktionen von Windows 8.1 für Unternehmen sind unter http://blogs.windows.com/windows/b/springboard/archive/2013/06/03/what-s-new-for-the-enterprise-in-windows-8-1.aspx aufrufbar oder können einem Datenblatt unter http://sdrv.ms/19tQXi3 entnommen werden.

Unter http://blogs.windows.com/windows/b/springboard/archive/2013/06/27/windows-8-1-preview-an-enterprise-call-to-action.aspx stehen weitere Informationen und Anleitungen zur Installation der Windows 8.1 Preview bereit.

In den kommenden Wochen werden wir nähere Details rund um diese und andere Funktionen von Windows 8.1 Enterprise bereitstellen.


– Mehr Informationen zu Windows 8.1 Enterprise Preview lesen Sie in einem englischen Blogpost unter http://blogs.windows.com/windows/b/business/archive/2013/07/30/windows-8-1-enterprise-preview-now-available.aspx.
– Weitere Informationen und Screenshots zu den Neuerungen von Windows 8.1 haben wir in einem SkyDrive-Ordner unter http://sdrv.ms/19tQXi3 bereitgestellt.

Ansprechpartner Microsoft
Irene Nadler
Communications Manager Consumer

Microsoft Newsservice
E-Mail: [email protected]
http://www.microsoft.de/newsroom
http://twitter.com/microsoftpresse

Ansprechpartner PR-Agentur FAKTOR 3 AG
Hanane Ghallab
Kattunbleiche 35
D-22041 Hamburg
Tel.: 0 40 – 67 94 46-42
Fax: 0 40 – 67 94 46-11
[email protected]

Weitere Infos zu diesem Thema

22. Mai 2024
Digitalisierung für die Demokratie: Wie Technologie die digitale Republik stärken kann

Welche Rolle spielt die Digitalisierung für die Zukunft der Demokratie? Gefährdet der analoge Staat sie sogar? Diesen Fragen ging das „SZ Dossier“ der Süddeutschen Zeitung in einer Diskussionsrunde bei Microsoft Berlin nach. Fakt ist: Bei der Digitalisierung hinkt der Staat seinen eigenen Zielen so weit hinterher. Dabei kann der öffentliche Sektor von den Erfahrungen von Unternehmen in digitalen Transformationsprojekten profitieren.

20. Mai 2024
Wir stellen vor: Copilot+ PCs

Im Rahmen eines Events auf unserem neuen Microsoft-Campus haben wir heute eine neue Kategorie von Windows-PCs, die für künstliche Intelligenz (KI) entwickelt wurden, vorgestellt: Die Copilot+ PCs.

16. Mai 2024
Microsoft Environmental Sustainability Report 2024

Heute hat Microsoft den Environmental Sustainability Report 2024 veröffentlicht. Dieser Bericht bezieht sich auf das Finanzjahr 2023 und misst den Fortschritt im Vergleich zu unserer Ausgangsbasis 2020. Im Folgenden finden Sie das Vorwort des Reports.