Produktivität im kompakten Format: Surface Go 2 und Surface Earbuds ab sofort in Deutschland verfügbar

Ab heute sind das Microsoft Surface Go 2 und die Surface Earbuds auf dem deutschen Markt erhältlich. Als leichtes, schlankes und flexibles 2in1-Device erlaubt Surface Go 2 Anwendern, von jedem Ort produktiv zu sein. Die kabellosen In-Ear-Kopfhörer Surface Earbuds bieten eine hochauflösende Soundqualität, runde Touch-Oberflächen für eine intuitive Gestensteuerung und unterstützen die Bedienung von Microsoft 365. Privatkunden kaufen Surface Go 2 ab einem Preis von 459 Euro[1] und die Surface Earbuds für 219,99 Euro über Surface Fachhändler. Geschäftskunden erwerben das Surface Go 2 ab 509 Euro bei autorisierten Resellern.

 „Mit Surface Go 2 und den Surface Earbuds setzen wir neue Standards für mobile Produktivität“, so Robin Wittland, Director Business Group Surface bei Microsoft Deutschland. „Noch nie waren mobile Geräte so wichtig wie heute, um kreativ und produktiv zu bleiben. In Kombination mit Microsoft 365 und Teams stehen Unternehmen, Bildungseinrichtungen und Privatanwendern somit modernste Technologien zur Verfügung, um digital zu arbeiten, zu lernen und in Kontakt zu bleiben.“

Surface Go 2: Kompakter 2in1-Allrounder für Arbeit und Freizeit

Die neueste Generation von Surface Go kommt mit einem größeren PixelSense-Touch-Display mit 10,5 Zoll, wahlweise Intel Core M Prozessoren der 8. Generation oder Pentium Gold Prozessoren und einer verbesserten Akkulaufzeit von bis zu 10 Stunden, während es das schlanke und leichte Design seines Vorgängers beibehält. Für eine hochauflösende Bild- und Tonqualität bei Videokonferenzen sorgen die überarbeiteten Dual-Fernfeld-Studio-Mikrofone und eine 5-Megapixel-Frontkamera. Für Nutzer, die auch unterwegs auf Daten zugreifen oder verbunden bleiben möchten, wird Surface Go 2 als LTE-Advanced-Variante angeboten und kann mit einem Type Cover in den Farben Platin, Schwarz, Mohnrot oder Eisblau kombiniert werden. Das Gerät startet auf dem deutschen Markt ab einem Preis von 459 Euro. Mit LTE-Advanced ist das Device ab 829 Euro erhältlich. Geschäftskunden erwerben Surface Go 2 ab 509 Euro und ab 879 Euro mit LTE-Advanced.

Surface Go 2

Mit seinem geringen Gewicht und den Eingabemöglichkeiten via Stift und Touch hat sich bereits die erste Generation von Surface Go im Bereich der digitalen Bildung etabliert. Auch von Surface Go 2 sind spezielle Modellvarianten für Kunden aus Bildung und Forschung erhältlich. Privatkunden erhalten die Devices mit Windows 10 Home, an Firmenkunden werden sie mit Windows 10 Pro ausgeliefert. Darüber hinaus profitieren Unternehmen durch Serviceangebote wie einen unkomplizierten Geräteaustausch sowie erweiterte Sicherheitsfunktionen.

 Surface Earbuds: In-Ear-Kopfhörer für den produktiven Einsatz

Über Touch-Sensoren können die Surface Earbuds mit Gesten bedient werden. So können Anwender Anrufe intuitiv entgegennehmen oder zum nächsten Musiktitel springen, ohne das Smartphone aus der Tasche zu nehmen oder an den Rechner zu gehen. Mittels Unterstützung von Microsoft 365 können Emails vorgelesen oder Texte in Word, Outlook und PowerPoint diktiert werden. Hierfür sind die kabellosen und ausdauernden Helfer mit zwei Mikrofonen pro Kopfhörer ausgestattet. Sie bieten bis zu acht Stunden Hördauer pro Ladung und bis zu 24 Stunden Akkulaufzeit bei mehrmaligem Aufladen im kabellosen Ladecase. Für 219,99 Euro gibt es die Surface Earbuds auf dem deutschen Markt zu kaufen.

Surface Earbuds

Weitere Informationen und Pressematerialien

Bildmaterial, Datenblätter und umfassende Informationen zu Varianten und Preisen gibt es auf OneDrive oder auf dieser Microsite. Die Presseinfo zur Ankündigung der neuen Surface Devices finden Sie auf dem Microsoft News Center. Weitere Infos gibt es auch im Blogpost von Panos Panay, Chief Product Office, und Robin Seiler, Corporate Vice President Devices von der Microsoft Corporation.

Microsoft Deutschland GmbH

Die Microsoft Deutschland GmbH ist die 1983 gegründete Tochtergesellschaft der Microsoft Corporation/Redmond, U.S.A., des weltweit führenden Herstellers von Standardsoftware, Services und Lösungen mit 125,8 Mrd. US-Dollar Umsatz (Geschäftsjahr 2019; 30. Juni 2019). Der Netto-Gewinn im Fiskaljahr 2019 betrug 36,8 Mrd. US-Dollar. Neben der Firmenzentrale in München Schwabing ist die Microsoft Deutschland GmbH bundesweit mit sechs Regionalbüros vertreten und beschäftigt rund 2.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im Verbund mit rund 30.000 Partnerunternehmen betreut sie Firmen aller Branchen und Größen. Das Advanced Technology Labs Europe (ATLE) in München hat Forschungsschwerpunkte in IT-Sicherheit, Datenschutz, Mobilität, mobile Anwendungen und Web-Services.

Ansprechpartnerin Microsoft
Irene Nadler
Communications Manager Windows & Devices
irene.nadler@microsoft.com 

Ansprechpartnerin PR-Agentur Faktor 3 AG
Lena Gleissner
Kattunbleiche 35
D-22041 Hamburg
Telefon: +49 40 67 94 46 83
l.gleissner@faktor3.de

[1] Bei allen Preisen in dieser Presseinfo handelt es sich um UVP inkl. MwSt.

Tags: , , ,

Weitere Infos zu diesem Thema

30. Juli 2020
#Vorgelesen: Beiträge auf dem News Center anhören

Seit einigen Monaten gibt es auf unserem Newscenter ein neues Format – #Vorgelesen. Darin lesen wir unsere Blogbeiträge und Feature Stories vor, um unsere Inhalte vielfältiger und vor allem inklusiver zur Verfügung zu stellen.