#TalkAboutAI: Start der neuen Videoreihe rund um künstliche Intelligenz

Illustration TalkAboutAI, lasst uns über künstliche Intelligenz sprechen

Warum uns das Thema künstliche Intelligenz am Herzen liegt? Künstliche Intelligenz (KI) wird unsere Gesellschaft, unseren Alltag sowie sämtliche Industrien beeinflussen und maßgeblich verändern. Gleichzeitig wird KI eine große Rolle spielen, wenn es darum geht die größten Herausforderungen, die es in der Welt gibt, zu lösen. In unserer neuen Videoreihe #TalkAboutAI sprechen wir über sämtliche Facetten von künstlicher Intelligenz – darüber, was sie kann, was sie nicht kann und warum wir weniger Angst vor ihr haben sollten.

Die neue Videoreihe #TalkAboutAI

In #TalkAboutAI trifft Andre Kiehne verschiedene KI-Experten und diskutiert mit ihnen über Fragen und Herausforderungen rund um das Thema künstliche Intelligenz.

Es ist wichtig, dass wir über künstliche Intelligenz sprechen und auch Ängste und Vorbehalte gegenüber der neuen Technologie thematisieren. Denn manchmal verlieren wir aus den Augen, dass wir künstliche Intelligenz für uns Menschen schaffen sollten. Intelligente Technologien können uns dann gefährliche oder anstrengende Arbeiten abnehmen, sodass wir mehr Zeit haben uns auf das zu konzentrieren, was wirklich wichtig ist. Ebenso können KI-Technologien eine größere Teilhabe von Menschen mit Behinderungen ermöglichen“, so Andre Kiehne, Segment Lead Cloud & Solutions und Mitglied der Geschäftsleitung bei Microsoft Deutschland.

Andre Kiehne und Tanja Böhm: Wie können wir sicherstellen, dass künstliche Intelligenz dem Guten dient?

In der ersten Folge von #TalkAboutAI dreht sich alles um die Frage, warum die Angst vor der allmächtigen, künstlichen Intelligenz weite Teile des Diskurses in Deutschland bestimmt. Tanja Böhm, Director Corporate Affairs bei Microsoft Deutschland, zeigt auf, wie künstliche Intelligenz für das Gute eingesetzt werden kann – und welche Themen in der Politik auf der Agenda stehen müssen. Schaut rein!

Ihr habt Fragen, die wir in einer der nächsten Folgen diskutieren sollten? Dann schreibt uns auf Twitter an @MicrosoftDE oder verwendet den Hashtag #TalkAboutAI.

Weiterführende Ressourcen rund um künstliche Intelligenz:

 


Christina Sailer

Christina Sailer
Trainee Business and Consumer Communications

Tags: ,

Weitere Infos zu diesem Thema

15. Februar 2024
Fit für das KI-Zeitalter: Microsoft investiert 3,2 Milliarden Euro, um KI-Infrastruktur und Cloud-Kapazitäten in Deutschland mehr als zu verdoppeln sowie Fachkräfte zu qualifizieren

Microsoft hat heute die größte Investition seiner 40-jährigen Geschichte in Deutschland angekündigt, um die Möglichkeiten und den Nutzen von künstlicher Intelligenz (KI) in der Bundesrepublik beschleunigt voranzubringen. Microsoft wird seine Rechenzentren für Cloud- und KI-Anwendungen ausbauen sowie bis Ende 2025 mehr als 1,2 Millionen Menschen im Bereich digitale Kompetenzen weiterbilden.

15. Januar 2024
Die Microsoft Cloud ermöglicht Kunden, sämtliche personenbezogenen Daten innerhalb der europäischen Datengrenzen zu halten

Microsoft hat wichtige Verbesserungen und neue Funktionen der EU-Datengrenze für die Microsoft Cloud angekündigt. Mit diesem Update geht Microsoft einen weiteren Schritt zur Ausweitung seines Angebots an vertrauenswürdigen Cloud-Diensten, die europäische Werte respektieren und die spezifischen Anforderungen unserer Kunden aus dem gewerblichen und öffentlichen Sektor in Europa erfüllen.