Weiterbildung mit Microsoft Zertifizierungen: Fähigkeiten ausbauen und berufliche Chancen nutzen

Frau arbeitet am Surface Go 2

Seit vielen Jahren engagieren wir uns bei Microsoft dafür, durch digitale Bildung und Qualifizierung Teilhabe und Zukunftschancen für alle zu verbessern. Diese Aufgabe ist heute wichtiger denn je, da die Pandemie die Veränderungen im Arbeitsmarkt weiter beschleunigt. Zahlreiche Unternehmen haben durch die Pandemie mit wirtschaftlichen Problemen zu kämpfen, was in vielen Branchen bereits zu Kurzarbeit und Entlassungen geführt hat. Mit einem speziellen Angebot im Rahmen unserer Zertifizierungsmöglichkeiten möchten wir dabei helfen, schneller wieder gefestigt im Berufsalltag zu stehen.

Viele Menschen haben aufgrund der Pandemie ihren Job verloren, sind freigestellt oder befinden sich in Kurzarbeit. Genau hier setzen wir mit unseren Zertifizierungsangeboten an: Alle, die von den wirtschaftlichen Folgen der Pandemie betroffen sind, haben bis Ende 2021 die Möglichkeit, Prüfungen für ausgewählte Microsoft-Zertifizierungen zu einem ermäßigten Preis von 15 Euro (anstatt bspw. 165 Euro) und teilweise sogar kostenfrei abzulegen.

Expert*innen unterstützen bei Prüfungsvorbereitungen

Mit den kostenlosen virtuellen Trainings im Rahmen unserer Virtual Training Days können sich die Teilnehmenden auf die Zertifizierungsprüfungen vorbereiten und werden dabei von Microsoft-Expert*innen begleitet. Während der Trainings haben sie zusätzlich die Möglichkeit, ihre Fragen live in einem Chat an die Expert*innen zu richten und sich auszutauschen. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Veranstaltungen und Lerninhalte, um das Fachwissen weiter zu vertiefen und das eigene Netzwerk zu erweitern. Mehr Informationen dazu gibt es auf dem Microsoft Event Experience Portal.

Jobprofil auf Vordermann bringen und Chancen erhöhen

Microsoft Zertifizierungen sind branchenweit anerkannt und können dabei helfen, Personalvermittler*innen und potenzielle Arbeitgeber*innen auf das eigene Profil aufmerksam zu machen. Nach erfolgreich absolvierter Prüfung bietet es sich daher an, den eigenen Lebenslauf, beispielsweise auf LinkedIn, mit den neu erworbenen Kenntnissen zu aktualisieren.

Auch unsere weltweite Initiative für digitale Qualifizierung, die wir 2020 zusammen mit LinkedIn und GitHub ins Leben gerufen haben, richtet sich speziell an Beschäftigte, deren Jobs durch die Auswirkungen der Pandemie bedroht sind. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Ermäßigte Microsoft-Zertifizierungsprüfungen im Rahmen dieses Angebots:
https://aka.ms/Ermaessigte-Zertifizierungspruefungen

 


Ein Beitrag von Kay Giza
Senior Experiential Marketing Manager
Leiter der Microsoft Training Days

Porträt von Kay Giza

Tags: , ,

Weitere Infos zu diesem Thema

1. Februar 2023
Testimonial-Kampagne für alle Chicas und Chicos: Jorge González wirbt für Microsoft 365

Den Alltag kinderleicht organisieren, To-dos im Handumdrehen erledigen und mehr freie Zeit für wirklich wichtige Dinge im Leben genießen – Microsoft 365 macht es möglich. Um eine breite diverse lifestyle- und techaffine Zielgruppe für die Benefits von Microsoft 365 zu begeistern, setzt das Tech-Unternehmen jetzt auf eine Omni-Channel-Kampagne. Die Hauptrolle spielt mit seiner unverwechselbaren Art niemand geringeres als Entertainer Jorge González.

31. Januar 2023
Microsoft erklärt: Was sind Digital Twins?

Ob für eine Smart Factory, im Krankenhaus oder in der Stadtentwicklung: Mit einem Digital Twin, also einem Digitalen Zwilling, lassen sich Prozesse optimieren, Fehler frühzeitig erkennen, Ausfallzeiten minimieren oder Kosten senken. Wie funktioniert die Technologie, die eine Brücke zwischen realer und digitaler Welt schlägt? Welche Vorteile bietet sie? Und wo kommt sie heute schon zum Einsatz?