16. April 2021
Lasst uns wieder neugierig sein: 6 Tipps für das Lernen im digitalen Zeitalter

RESET. RETHINK. RESTART. – Unter diesem Motto findet diese Woche der Karrierekongress WomenPower im Rahmen der Hannover Messe statt. Viele spannende Sprecher*innen teilen Einblicke in ihre Themen in ganz verschiedenen, digitalen Workshops und Diskussionsrunden. In meiner Keynote spreche ich darüber, wie sich lebenslanges Lernen in den Alltag integrieren lässt – und was Neugier damit zu tun hat.

25. März 2021
Staatlich geförderte Weiterbildung: So erhalten Unternehmen Unterstützung

Anfang des Jahres hat die Bundesregierung das sogenannte Qualifizierungschancengesetz erweitert und flexibler gestaltet. Es fördert die Weiterbildung von Beschäftigten auf allen Ebenen und in allen Unternehmensgrößen – teilweise zu 100 Prozent finanziert über die Bundesagentur für Arbeit.

25. Februar 2021
#LearnTwoGrow: Frauen in der IT

Mit #LearnTwoGrow macht Chief Learning Officerin Mohanna Azarmandi Lust auf lebenslanges Lernen und Qualifizierung. Dieses Mal ist Anna Kopp zu Gast und spricht darüber, wie Frauen in die IT-Welt finden und warum Technologie und Lernen nur gemeinsam gelingen.

24. Februar 2021
Bildungswerk der Baden-Württembergischen Wirtschaft und Microsoft starten gemeinsame Qualifizierungsinitiative für mehr „IT-Fitness“

Baden-Württemberg. Die Biwe-Gruppe (Bildungswerk der Baden-Württembergischen Wirtschaft e.V.) und Microsoft starten im Rahmen der Bildungsinitiative „IT-Fitness“ für den Südwesten eine wegweisende Partnerschaft, um sowohl Arbeitssuchende als auch von Veränderungen betroffene Beschäftigte beim Erwerb digitaler Kompetenzen zu unterstützen und neue berufliche Perspektiven in der digitalen Transformation zu schaffen.

25. November 2020
ABC der Bildung: Wie Lernen und Prüfen in der Schule der Zukunft aussehen kann

Im dritten Beitrag unserer Blogserie „ABC der Bildung“ beschreibt Cornelia Schneider-Pungs, Education Engagement Manager bei Microsoft Deutschland, zwei Ansätze für die Schule der Zukunft, die auf der Microsoft EnvisionEd diskutiert wurden – schüler*innenzentrierter Unterricht und Leistungsbewertung.