Automotive & Manufacturing

Zum ersten Mal ist Microsoft auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) mit einem eigenen Messestand vertreten – Halle 5, Stand C21. Vor Ort zeigt Microsoft, wie Unternehmen der Automobilbranche die Mobilität von Morgen gestalten. Gemeinsam mit Kunden und Partnern demonstriert Microsoft anhand von konkreten Szenarien, wie Automobilunternehmen autonomes und vernetztes Fahren zukunftssicher gestalten sowie intelligente Mobilitätsdienstleistungen entwickeln.

Pressematerialien zu Microsofts Präsenz auf einer der bedeutendsten Automobilfachmessen der Welt finden Sie in dieser Mappe. Weitere Informationen gibt es auf dieser Website. Updates während der Messezeit gibt es zudem auf Twitter über @MicrosoftDE.

Pressekontakt

Allgemeiner Pressekontakt

Microsoft Presseservice

Email: prserv@microsoft.com

Telefon: +49 89 31 76 5000

 

Die Open Manufacturing Platform wächst: Anheuser-Busch InBev, die BMW Group, Bosch, Microsoft und ZF Friedrichshafen AG arbeiten gemeinsam daran, skalierbare Innovationen in der Fertigungsindustrie voranzutreiben

Die Open Manufacturing Platform (OMP) wächst durch neue Mitglieder im Steering Committee und neu eingerichtete Arbeitsgruppen. Die OMP ist eine 2019 gegründete Allianz, die produzierende Unternehmen bei der Skalierung von Innovationen unterstützt, sowohl durch branchenübergreifende Zusammenarbeit und Wissens- und Datenaustausch als auch durch Zugang zu neuen Technologien.