7. Januar 2020
Modernisieren und sparen: Windows Server in Microsoft Azure betreiben

Die Digitalisierung steht beim Chief Financial Officer (CFO) weit oben auf der Tagesordnung. Jetzt gibt es einen aktuellen Grund, sich noch intensiver mit der Effizienz und Leistungsfähigkeit der IT zu beschäftigen: Am 14. Januar 2020 endet der erweiterte Support für Windows Server 2008 und Windows Server 2008 R2

18. Dezember 2019
Jahresrückblick 2019 – das waren unsere Highlights

Bevor das Jahr zu Ende geht, blickt das Comms-Team von Microsoft Deutschland noch einmal zurück auf spannende Projekte, interessante Learnings und persönliche Highlights. Viel Spaß bei unserem Jahresrückblick 2019!

13. Dezember 2019
Seeing AI, Microsoft Teams, Office 365 und Xbox: Wie wir mit unseren Produkten Inklusion fördern

Technologie ist ein wichtiger Grundbaustein, um digitale Barrierefreiheit und inklusive Umgebungen zu fördern. Deshalb ist es für uns eine Priorität, dass nicht nur jeder – unabhängig von einer möglichen, individuellen Behinderung – unsere Produkte nutzen kann, sondern dass diese gleichzeitig alle Nutzerinnen und Nutzer befähigt, selbst Barrieren abzubauen. Um mehr Bewusstsein für solche Funktionen zu schaffen, haben wir zum Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung am 3. Dezember in unserem #OfficeMitWindows in Schwabing verschiedene Produktdemos gezeigt. Für alle, die nicht dabei sein konnten, haben wir die Demos hier in Text und Video zusammengefasst.

10. Dezember 2019
Windows Server 2008: „Wir lassen niemand zurück!“

Am 14.Januar endet der Support für Windows Server 2008 / 2008 R2. Was Unternehmen dabei beachten müssen und welche Argumente für ein schnelles Handeln sprechen, erklärt Patrick Schidler, Head of Azure Cloud Marketing bei Microsoft Deutschland, in unserem Interview.

9. Dezember 2019
Generation Gaming – 56 Prozent der deutschen Familien spielen gemeinsam Videospiele

Familien spielen durchschnittlich sieben Mal pro Monat gemeinsam auf Konsole, Tablet, Smartphone oder PC. Das ergibt eine aktuelle Befragung durch Microsoft. Damit überholt Gaming als Familien-Erlebnis traditionelle Aktivitäten wie gemeinsame Sportaktivitäten, Einkaufsbummel oder klassische Brettspiele. Doch kann Gaming auch langfristig Familien näher zueinander bringen?