Zum Hauptinhalt springen

Unsere Microsoft Higlights zusammengefasst

Microsoft 2017: Das war unser Jahr

Dezember ist nicht nur die Weihnachtszeit, sondern auch die Zeit der Jahresrückblicke. Und auch wir wollen in diesem Jahr zusammenfassen, was 2017 für Microsoft besonders gemacht hat. Angefangen beim Microsoft Teams Launch, über neue Surface Devices oder die Xbox One X bis hin zu jeder Menge Neuigkeiten im Bereich der Künstlichen Intelligenz und IoT. Viel Spaß beim Microsoft 2017 Jahresrückblick!

Welcome Microsoft Teams!

Charlotte Reimann
Charlotte Reimann

Im März haben wir Microsoft Teams in 181 Märkten und 19 Sprachen verfügbar gemacht. Microsoft Teams ist die chatbasierte Arbeitslösung, die Menschen, Konversationen und Inhalte aus Arbeitsgruppen sowie eine Vielzahl von Anwendungen an einem zentralen Ort zusammenführt. Via Chat, Anruf und Videokonferenz können sich Teammitglieder von den unterschiedlichsten Orten der Welt austauschen und haben gleichzeitig aus dem Programm heraus Zugriff auf bekannte Office-Anwendungen wie Word, Excel, SharePoint und OneNote. Noch dazu bietet Microsoft Teams als integraler Bestandteil von Office 365 Sicherheit und Compliance auf Unternehmensniveau, ist erweiterbar und lässt sich leicht an die Bedürfnisse einzelner Arbeitsgruppen anpassen – defintiv ein Highlight im Jahr 2017!

Weitere Highlights:

Surface Studio: Neue Gerätekategorie für kreative Arbeitsweisen

Irene Nadler
Irene Nadler

Mit Surface Studio bietet Microsoft einen neuen, attraktiven Formfaktor für die kreative Arbeit am Schreibtisch. Es kommt mit einem 28 Zoll 4,5K LCD-Monitor (13,5 Millionen Pixel) mit Touch-Funktion. Dank eines speziellen „Zero Gravity“-Scharniers lässt sich der Monitor vom Desktop Modus in den „Studio Modus“ bringen, ein identischer Winkel von 20 Grad wie auf einem Zeichenbrett. Surface Studio ist von der WIRED zu einem der „besten Gadgets des Jahres 2017“ gekürt worden.

Weitere Highlights:

Project Emma: Cloud-Technologien und künstliche Intelligenz schenken mehr Lebensqualität

Anika Klauß
Anika Klauß

Moderne Technologien wie Cloud Computing, das Internet der Dinge, Mixed Reality und künstliche Intelligenz unterstützen uns nicht nur bei der Bewältigung globaler Herausforderungen unserer Zeit wie Wassermangel, nachhaltige Energienutzung oder das Altern der Bevölkerung. Sie helfen auch ganz konkret im Alltag: Die App „Seeing AI“ hilft im Falle einer Beeinträchtigung des Sehvermögens, die Umgebung wahrzunehmen, indem sie diese mittels Fotos erfasst und in Audioform beschreibt. Die „Emma Watch“ gleicht das bei Parkinson-Patienten typische Zittern durch intelligentes Gegensteuern aus. Microsoft-Entwicklerin Haiyan Zhang hat die intelligente Armbanduhr für die an Parkinson erkrankte Grafik-Designerin Emma Lawton im Rahmen des „Project Emma“ entwickelt. In Zukunft sollen auch weiteren Parkinson-Patienten Zugang zu entsprechenden Modellen erhalten. Für jedermann bereits verfügbar sind konkrete Hilfsanwendungen wie Live-Untertitelung in Präsentation mit der App Presentation Translater oder die Barrierefreiheitsprüfung in Office 365.

Microsoft treibt Quanten-Computing voran

Seit 12 Jahren investiert Microsoft schon in die Vision eines skalierbaren Computers auf Basis von Quantenphysik. 2017 hat Microsoft eine neue Programmiersprache angekündigt, die auf die Nutzung skalierbarer Quanten-Computer ausgelegt ist. Tief in Visual Studio integriert, bietet die Sprache Debugging sowie moderne Simulationen, die sowohl lokal als auch in Microsoft Azure laufen. Die kostenlose Preview des Quantum Development Kits ist bereits verfügbar: inklusive der neuen Programmiersprache Q# sowie einem Quanten-Computing-Simulator. Ab sofort können Entwickler in der Microsoft Quanten-Community die Entwicklung der neuen Rechner begleiten.

Xbox One X Launch

Maxi Gräff
Maxi Gräff

Am 7. November eroberte mit Xbox One X die leistungsstärkste Konsole der Welt den deutschen Markt. Dieser Tag markierte einen Meilenstein in der Gaming-Sparte von Microsoft. Mit 6 Teraflops Grafikpower und True 4K-Gaming fungiert Xbox One X künftig als Benchmark für Consumer-orientierte Neuentwicklungen im Technologiesektor. Der Launch der Konsole setzte bei Xbox den Startschuss einer langen Serie wunderbarer Events und großartiger Überraschungen: Mit dem größten Unboxing der Welt stellte Xbox Rekorde auf, um kurz darauf zusammen mit Premium-Partner Porsche die Leipziger Porsche-Teststrecke unsicher zu machen. Den krönenden Abschluss fand das Jahr mit einem Racing-Event der Extraklasse: der ultimativen Forza Motorsport 7-Challenge. Ein 3-stündiger Livestream aus dem Windkanal sorgte bei allen Beteiligten für ein einzigartiges Spielerlebnis.

Angela Merkel @ Gamescom

In diesem Jahr übernahm Bundeskanzlerin Angela Merkel die offizielle Eröffnungszeremonie der gamesom 2017. Sie setzte damit ein Zeichen für den wachsenden Stellenwert, den Videospiele und Videospielkultur inzwischen genießen. Mit der Bildungsversion von Minecraft – der Minecraft Education Edition – trägt Xbox einen entscheidenden Teil zu diesem Transformationsprozess bei. Auf der gamescom 2017 erläuterte das Team der Kanzlerin vor Ort die Symbiose aus Videospielen und Bildungsinhalten mit einem Minecraft-Merkel-Avatar. Merkels Fazit: „Computer- und Videospiele sind als Kulturgut, als Innovationsmotor und als Wirtschaftsfaktor von allergrößter Bedeutung.“ Mit ihrem ersten Auftritt auf der gamescom setzte Angela Merkel einen wichtigen Impuls für die gesamte Branche.

Weiteres Highlight:

Hit Refresh

Isabel Richter
Isabel Richter

Im September hat unser CEO Satya Nadella sein neues Buch „Hit Refresh – The Quest to Rediscover Microsoft’s Soul and Imagine a Better Future for Everyone“ veröffentlicht. Er erzählt aus seiner Insidersicht die Geschichte von Microsoft seit 2014, die keinen Unternehmensbereich ausgespart hat und einen tiefgreifenden kulturellen Wandel zur Folge hatte. Zusammen mit seinen Co-Autoren Greg Shaw und Jill Tracie Nichols erinnert er an die vielversprechende Zukunft, die vor uns liegt: Wir arbeiten in einer Zeit, in der wir es mit der aufregendsten und disruptivsten Welle von Technologie zu tun haben, die es je gab.

Digitalisierung für alle Kampagne

Ines Gensinger
Ines Gensinger

Im August 2017 startet Microsoft Deutschland “Digitalisierung für alle“. Im Rahmen dieser Initiative setzen wir uns dafür ein, dass auf Basis von digitaler Sicherheit, alle Menschen vom Fortschritt und den Chancen profitieren, die die digitale Gesellschaft bietet.

Die Digitalisierung ist das größte Zukunftsprojekt Deutschlands. Sie sichert die globale Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Wirtschaft. Sie schafft neue Chancen für alle Teile der Gesellschaft: für Unternehmen, staatliche Institutionen und jeden einzelnen Bürger. Die Basis dafür ist Vertrauen in digitale Technologien, die nur durch transparentes Handeln möglich ist. Unser Ziel ist eine Digitalisierung, die allen zu Gute kommt. Daran arbeiten wir gemeinsam mit Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft. Debattieren Sie mit uns #digitalfueralle.

Windows Mixed Reality Headsets

Pina Kehren
Pina Kehren

2017 hat Microsoft die ersten Windows Mixed Reality Headsets verschiedener Partner vorgestellt. Gemeinsam mit dem Windows 10 Fall Creators Update macht Microsoft so Mixed Reality für jedermann verfügbar – ob direkt auf dem heimischen Windows 10 PC über Anwendungen wie Paint 3D oder auch in Kombination mit Zubehör wie Headsets oder Controllern.

Damit ist Microsoft das einzige Unternehmen, das seinen Kunden das komplette Spektrum von Mixed Reality-Erfahrungen anbieten kann:  Von der HoloLens, welche Unternehmenskunden sowie Entwicklern die Einblendung von 3D-Hologrammen in der realen Welt ermöglicht, bis hin zu den Windows Mixed Reality Headsets, die Privatanwendern vollimmersive VR-Erfahrungen erlauben.