2. Juli 2021
Wie Microsoft Unternehmen beim Einsatz von Open-Source-Innovationen unterstützt

Open-Source-Software leistet einen wichtigen Beitrag für Innovationen in Unternehmen. Microsoft unterstützt diesen Ansatz auf vielfache Weise. Als Unterstützer, Förderer und aktiver Teil der Open-Source-Community fördern wir ihre Verbreitung – und räumen dabei der Sicherheit, dem Schutz und der Integrität der Daten unserer Kunden höchste Priorität ein.

23. Juni 2021
Developer-Stories: Daniel Heinze – Die unperfekte Perfektion des Codes

Der Software-Engineer Daniel Heinze hilft dabei, die Digitalisierung in der Industrie voranzubringen. Luftfahrt, Automobilsektor, Energiewirtschaft – es gibt kaum einen Bereich, in dem er nicht für Microsoft unterwegs ist, um Lösungen für die Zukunft zu entwickeln. Fehler im Code und Bugfixes sind dabei ein unweigerlicher Schlüssel zum Erfolg.

17. Juni 2021
Hybrid Work ist kein Selbstläufer: Wie wir die Neuorganisation der Arbeitswelt gemeinsam gestalten

Hybrid Work bleibt und wird unseren Arbeitsalltag in naher Zukunft bestimmen. Eine hybride Arbeitswelt muss organsiert werden – von allen Beteiligten. Führungskräfte tragen Verantwortung, neue Prozesse kulturell wie technisch zu managen. Ein nachhaltiger Wandel gelingt jedoch nur durch eine organisationsübergreifende Kooperation von Mitarbeitenden. Laut einer aktuellen Studie muss die die Zusammenarbeit im Team neu gelernt werden. Rund jedes fünfte Unternehmen sieht in punkto Teamfähigkeit noch Nachholbedarf.

18. Februar 2021
Hybrid Work ist eine Perspektive, die wir uns jetzt erarbeiten müssen

Verschärfte politische Regelungen und staatliche Kontrollen beim Thema Homeoffice zeigen uns, eine neue Arbeitskultur entsteht nicht über Nacht. Damit eine hybride Arbeitswelt keine Utopie bleibt, sollten Führungskräfte jetzt mutig voran gehen, digitale Arbeitsweisen vorleben und Chancen für Mitarbeiter*innen verständlich machen.

14. Dezember 2020
Hybrid Work in 2021: Auf den Digitalisierungsschub folgt der Kulturwandel

Die Digitalisierung hat Unternehmen geholfen, besser durch die Krise zu kommen. Technologien wurden vielerorts über Nacht integriert, um kurzfristig widerstandsfähig zu sein. So wurde die Krise branchenübergreifend zu einem „Digitalisierungs-Katalysator“. 2021 muss die Unternehmenskultur dem digitalen Wandel folgen, um Mitarbeiter*innen auf dem Weg mitzunehmen. Wenn Führungskräfte Technologie, Qualifizierung und Kultur gemeinsam denken, kann aus Resilienz Innovationsfähigkeit entstehen.