14. Dezember 2020
Hybrid Work in 2021: Auf den Digitalisierungsschub folgt der Kulturwandel

Die Digitalisierung hat Unternehmen geholfen, besser durch die Krise zu kommen. Technologien wurden vielerorts über Nacht integriert, um kurzfristig widerstandsfähig zu sein. So wurde die Krise branchenübergreifend zu einem „Digitalisierungs-Katalysator“. 2021 muss die Unternehmenskultur dem digitalen Wandel folgen, um Mitarbeiter*innen auf dem Weg mitzunehmen. Wenn Führungskräfte Technologie, Qualifizierung und Kultur gemeinsam denken, kann aus Resilienz Innovationsfähigkeit entstehen.

26. Juni 2020
Microsoft Manufacturing Summit: Digitale Wege aus der Krise

Am 24. und 25. Juni fand der Microsoft Manufacturing Summit statt. Bei dem virtuellen Event diskutierten Führungskräfte, Kund*innen, Partnerunternehmen und Expert*innen, wie die aktuelle Wirtschaftslage die digitale Transformation der Industrie beeinflusst – und wie Unternehmen die Weichen für eine intelligente Fertigung stellen können. Sebastian Seutter, Senior Industry Executive Manufacturing bei Microsoft Deutschland, fasst die wichtigsten Erkenntnisse zusammen.

19. Juni 2020
Die neue Achtsamkeit

„Und plötzlich sind Experimente und queres Denken nicht nur erlaubt, sondern erwünscht“, schreibt Urs Michael Krämer, CEO von Sopra Steria Deutschland, über die erstaunliche Wandlung, die das Land, seine Menschen und seine Unternehmen seit Beginn der Corona-Krise durchlaufen haben. Plötzlich seien digitale Lernwelten möglich und das virtuelle Arbeiten aus dem Home-Office. Plötzlich gebe es Führungskräfte, die Geschäftsreisen durch virtuelle Konferenzen ersetzen, und – viel wichtiger – Kontrolle durch Vertrauen.