21. Februar 2019
Neue Auflage des Microsoft Kinderbuches

Im Sommer 2018 haben wir unsere erste Version des Kinderbuches mit dem Titel „Mein Papa arbeitet bei Microsoft. Und ich darf mit“ auf unserem News Center vorgestellt. In dem Büchlein, das von unserer Kollegin Manuela Seidel verfasst wurde, besucht Leonie ihren Papa an einem schulfreien Tag im #OfficemitWindows und lernt dabei unsere Zentrale in München und den Arbeitsalltag bei Microsoft kennen.

Nun ist eine Neuauflage des Microsoft Kinderbüchleins erschienen. In der englischen Version „My mom works at Microsoft. And I get to come along!“ begleitet Leon seine Mutter für einen Tag durch die Microsoft-Räumlichkeiten in der Parkstadt Schwabing.

9. August 2018
Kinderbuch zeigt modernes Arbeiten bei Microsoft

Wir haben uns bei Microsoft zusammengetan und ein Kinderbuch über unseren Arbeitsalltag geschrieben. Dort beschreiben wir nicht nur das Gebäude der Microsoft Zentrale in München, sondern zeigen auch, wie und wo wir arbeiten und welche Möglichkeiten das Arbeiten 4.0 und das Büro der Zukunft mit sich bringen.

7. Oktober 2014
Grundsteinlegung für die neue Zentrale von Microsoft Deutschland

Unterschleißheim/München, 7. Oktober 2014. In attraktiver Lage in München-Schwabing entsteht bis Mitte 2016 die künftige Unternehmenszentrale von Microsoft Deutschland. Bei der Gestaltung der 26.000 Quadratmeter stehen eine energieeffiziente Gebäudenutzung sowie eine moderne Arbeitsumgebung für die 1.900 Mitarbeiter im Mittelpunkt. Mit der Grundsteinlegung am 7. Oktober wird nicht nur ein wichtiger Meilenstein des Bauprojekts erreicht, sondern gleichzeitig auch das Fundament für die Arbeitswelt der Zukunft gelegt.^http://www.microsoft.com/germany/presse/imagelibrary/a94d754b-67c0-429d-9f28-55ff32243ca1/a94d754b-67c0-429d-9f28-55ff32243ca1_73_53.jpg

27. August 2014
Maren Michaelis neue Communications Managerin Employer Branding & Relocation bei Microsoft

Unterschleißheim, 27. August 2014. Maren Michaelis (29) ist seit 1. August 2014 Communications Managerin Employer Branding & Relocation bei der Microsoft Deutschland GmbH. In ihrer Funktion verantwortet sie die Kommunikation der Employer Branding-Themen, insbesondere im Zusammenhang mit dem 2016 anstehenden Umzug der Microsoft Deutschland-Zentrale nach München-Schwabing. Zu ihren Aufgaben gehört vor dem Hintergrund des Neubaus sowohl die Ansprache unterschiedlichster Zielgruppen – wie zum Beispiel Kunden, Partner und Bewerber – als auch die Kommunikation an die rund 1.900 Mitarbeiter am derzeitigen Standort in Unterschleißheim. Sie berichtet in ihrer Rolle an den Leiter Unternehmenskommunikation, Heiko Elmsheuser.^http://www.microsoft.com/germany/presse/imagelibrary/b8390634-bd4a-458f-a029-860e9838399f/b8390634-bd4a-458f-a029-860e9838399f_73_53.jpg

1. Juli 2014
Microsoft bezieht wissenschaftliche Erkenntnisse des Fraunhofer IAO bei den Planungen der neuen Deutschland-Zentrale mit ein

München/Unterschleißheim, 01. Juli 2014. Bis zum Sommer 2016 entsteht in München-Schwabing die neue Unternehmenszentrale von Microsoft Deutschland. Mit modernen Arbeitsbedingungen, innovativer technischer Ausstattung und einer hohen Energieeffizienz wird hier ein Bürogebäude für zukunftsweisende Zusammenarbeit errichtet. Auf dem Weg in diese „Neue Welt des Arbeitens” nutzt Microsoft die Expertise des Fraunhofer-Instituts für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO. Das Institut wird Microsoft im Rahmen des Bauprojektes über die nächsten zwei Jahre hinweg begleiten und wissenschaftliche Erkenntnisse aus dem Forschungsfeld der Arbeitsgestaltung und Organisationsentwicklung in das Projekt einbringen.^

7. Mai 2014
Spatenstich für neue Deutschland-Zentrale von Microsoft

München/Unterschleißheim, 7. Mai 2014. Mit einem symbolischen Spatenstich hat gestern der Bau der neuen Deutschland-Zentrale von Microsoft im Münchener Stadtteil Schwabing begonnen. Dazu griffen der Bauherr Dr. Helmut Röschinger von der Argenta Unternehmensgruppe, Microsoft Deutschland-Chef Dr. Christian P. Illek und Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter gemeinsam zur Schaufel. Bis zum Sommer 2016 entsteht in der Walter-Gropius-Straße 1-3 für rund 1.700 Microsoft-Beschäftigte ein Bürogebäude, das für die „Neue Welt des Arbeitens” und nach modernsten energetischen Gesichtspunkten entworfen wurde.^http://www.microsoft.com/germany/presse/imagelibrary/9505ca60-7ef0-4317-b448-3851dd03527b/9505ca60-7ef0-4317-b448-3851dd03527b_73_53.jpg

8. November 2013
Microsoft realisiert Arbeitsplatz der Zukunft

Unterschleißheim, 8. November 2013. Optimale Arbeitsbedingungen, eine nachhaltige Gebäudenutzung, ein attraktives Umfeld und eine hohe Sichtbarkeit des Unternehmens – nach diesen Kriterien hat Microsoft den neuen Standort für seine Deutschland-Zentrale ausgewählt. Der Umzug von Unterschleißheim nach München-Schwabing ist für 2016 geplant. Als eines der modernsten Büros Deutschlands wird das neue Gebäude in der „Parkstadt Schwabing” ideale Bedingungen für die individuelle Entfaltung aller Mitarbeiter, für zeitgemäße Formen der Zusammenarbeit und für den Einsatz neuester Technologien bieten.^http://www.microsoft.com/germany/presse/imagelibrary/53dd688b-87ea-4049-8917-1a8963d3d836/53dd688b-87ea-4049-8917-1a8963d3d836_73_53.jpg