#LearnTwoGrow: Frauen in der IT

Foto von Mohanna Azarmandi vor dem Mikrophon und ihrem Gast Anna Kopp

In Deutschlands IT-Branche herrscht noch immer ein erschreckender Frauenmangel – nicht einmal jede fünfte Fachkraft ist weiblich. Im internationalen Vergleich schneiden andere Länder wie Australien und die USA deutlich besser ab. Aber auch in anderen europäischen Ländern, wie Bulgarien, Litauen, Rumänien und den skandinavischen Ländern ist der Frauenanteil höher als bei uns.

Mit meiner Kollegin Anna Kopp, Head of IT bei Microsoft Deutschland, habe ich unter anderem darüber gesprochen, wie Frauen in die IT-Welt finden und warum Technologie und Lernen nur gemeinsam gelingen.

Hier könnt ihr die Folge auch bei Spotify hören.

So begeistern wir Menschen für IT-Berufe

Der geringe Anteil an Frauen in der IT zeigt uns deutlich, dass wir noch einen weiten Weg vor uns haben und alle dabei unterstützen müssen, die Fähigkeiten zu erlernen, die in Zukunft gefragt sind.

Mit unserer Qualifizierungsinitiative haben wir uns das Ziel gesetzt, möglichst vielen Menschen den Erwerb von digitalen Kompetenzen zu ermöglichen. Um dies zu erreichen, bieten wir vielfältige Angebote mit flexiblen und individuellen Lernoptionen an. Vielleicht ist ja auch etwas für euch dabei?

Warum #LearnTwoGrow?

Mit meinem Audioformat #LearnTwoGrow möchte ich Lust auf lebenslanges Lernen und Qualifizierung machen. Denn obwohl die Themen durch die Digitalisierung immer wichtiger werden, erhalten sie oft nicht die nötige Aufmerksamkeit. Das möchte ich gerne ändern. Weitere Folgen #LearnTwoGrow gibt es hier:

  • In der ersten Folge erkläre ich, was es mit meiner Rolle als Chief Learning Officerin auf sich hat.
  • In Folge zwei sprechen wir darüber, wie wir eine nachhaltige Lernkultur in Unternehmen und bei Mitarbeitenden erreichen.

Weitere Ressourcen zum Thema Qualifizierung

  • Unsere Übersichtsseite zur Qualifizierung gibt einen Überblick über Microsofts Lernangebote, Tools und Informationen.
  • Die kostenfreie IT-Fitness Akademie beinhaltet persönliche Coachings von Trainer*innen, fachspezifische Lernpfade auf LinkedIn sowie Zertifikate von Microsoft.
  • Microsoft Learn stellt Schulungen zu unseren Produkten zur Verfügung, die thematisch vielfältig und miteinander kombinierbar sind.
  • In der AI Business School teilen Top-Manager*innen aus internationalen Unternehmen ihre Erkenntnisse und praktische Hinweise zu künstlicher Intelligenz.
  • Mit dem Programm Workforce of the Future unterstützen wir unsere Partner dabei, Fachkräfte für die Aufgaben der Zukunft auszubilden und zu finden.

 


Ein Beitrag von Mohanna Azarmandi
Chief Learning Officer bei Microsoft Deutschland

Mohanna Azarmandi, Microsoft Deutschland

Tags: , , , ,

Weitere Infos zu diesem Thema

22. September 2021
HARTING Technologiegruppe: Künstliche Intelligenz für bessere Verkaufsergebnisse

Besuchsberichte klingen oft nicht besonders interessant und gelten in vielen Unternehmen als lästiges Übel. Doch sie enthalten wichtige Kundeninformationen, die oft unstrukturiert sind und sich schwer zentral auswerten lassen. Künstliche Intelligenz kann das ändern. Die richtige Technik kann einen Schatz an Wissen offenlegen, der im Verborgenen schlummert. Die HARTING Technologiegruppe zeigte neulich bei unserem Microsoft Innovation-Talk, wie sie Dynamics 365 nutzt, um ihn zu heben.